Klimakrise

Beiträge zum Thema Klimakrise

Panorama
Mahnwache mit Masken und Musik: die "Artists for Future"
  4 Bilder

"Artists for Future"
Mahnwache mit Tiermasken in Stader Fußgängerzone

jab. Stade. Klimawandel und Artensterben: Zwei zentrale Themen, die auch nach der Corona-Krise erhalten bleiben. Damit sie wieder mehr in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt werden, trafen sich die "Artists for Future" zu einer Mahnwache in der Stader Innenstadt. Da die Gruppe die Auflage erhalten hatte, keine Zusammenballung von Passanten zu provozieren, nutzten die Künstler dies für eine neue Art der Mahnwache. Mit Tierköpfen bedrohter Tierarten maskiert, bezogen die Teilnehmer in der...

  • Stade
  • 26.05.20
Politik
Zusammen für eine bessere Klimapolitik: die Demonstranten der Gruppe der Organisatoren der Klimawoche
  3 Bilder

Demonstration trotz Corona-Krise
Klimaschutz in Stade im Fokus

jab. Stade. Corona ist das Thema, das derzeit alles andere in den Schatten stellt. Doch dass der Klimaschutz dabei nicht vergessen werden darf, dafür setzt sich eine kleine Gruppe aus dem Landkreis Stade ein. Mit einer Demonstration zum Motto "Was bleibt?" wollten sie die Aufmerksamkeit der Passanten auf die Klimakrise lenken, die auch nach Corona bestehen bleibt. Subventionen an ökologische Bedingungen knüpfen "Die Milliardensubventionen für die Wirtschaft zur Bewältigung der...

  • Stade
  • 12.05.20
Panorama
Peter Arndt (li.) und Günter Rademacker (re.) unterhielten sich mit Peter Wortmann über die Klimakrise

Protest mal anders
Oldendorfer lenkt mit Sitzdemo Aufmerksamkeit aufs Klima

jab. Oldendorf. Mit einem großen Plakat mit dem Titel "Was bleibt?" beteiligte sich Peter Wortmann (Foto Mitte) aus Oldendorf beim globalen Klimastreik. Um sich herum zeichnete er mit Kreide einen Zwei-Meter-Kreis, um Interessierte an den Mindestabstand zu erinnern. "Momentan erhält das Klima zu wenig Aufmerksamkeit", meint Wortmann. Das Thema sei sogar fast aus dem Bewusstsein der Menschen verschwunden. Das merkte er auch während seiner Sitzdemo. Zwar habe es keine bösen Kommentare gegeben,...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 28.04.20
Politik
"Uns steht's bis hier!" - steigende Meeresspiegel symbolisch dargestellt Foto: jab
  2 Bilder

Künstler aus dem Kreis mit Kreativ- Protest
Künstlerische Mahnwache

jab. Stade. Die Musik der "Artists for Future" schallt durch die Stader Innenstadt. Jeden Freitag treffen sie sich vor dem Rathaus um fünf nach zwölf, um die Proteste der "Fridays for Future" zu unterstützen. Fünf nach zwölf: eine symbolische Uhrzeit, wie es um die Klimapolitik ihrer Meinung nach bestellt ist. "Wir wollen die Klimakrise sichtbar machen", so Andrea Breimeier (57) von den "Artists for Future". Daher kommen sie jeden Freitag in die Innenstadt und musizieren gemeinsam für eine...

  • Stade
  • 09.07.19
Politik
"Hoch für den Klimaschutz, runter für die Kohle"-Gesänge gab es am Rathaus in Stade Foto: jab
  2 Bilder

Protest für das Klima geht weiter
"Fridays for Future"-Demo fordert Stade zum sofortigen Handeln auf

jab. Stade. "Streik in der Schule, Streik in der Fabrik, das ist uns're Antwort auf eure Politik" - mit diesem Spruch an den Wänden an der Bahnhofsunterführung forderten die Initiatoren der "Fridays for Future"-Bewegung die Stader auf, an der Freitagsdemonstration teilzunehmen. Am vergangenen Freitag fanden wieder überall auf der Welt die Demos statt. Weit über 100 Schüler, aber auch Erwachsene aus Stade folgten der Aufforderung, die auch über die sozialen Medien geteilt wurde. In der...

  • Stade
  • 28.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.