Klosterpark

Beiträge zum Thema Klosterpark

Panorama
Bald sind die letzten Stauden verblüht. Damit der Garten nicht trostlos und kahl wirkt, gibt es tolle winterfeste Deko für draußen. Wie die Stelen mit sinnigen Sprüchen, die Ulf Wiebusch auf dem Harsefelder "Herbstzauber" präsentierte.
9 Bilder

Kunsthandwerk und Köstlichkeiten

jd. Harsefeld.Die Harsefelder Straßen waren zugeparkt: Rund 12.000 Besucher strömten zum "Herbstzauber". Ein Bummel über den Harsefelder "Herbstzauber" unternehmen, an den Ständen der Kunsthandwerker stöbern, die inmitten der Klostermauern und rund um den Amtshof aufgebaut sind, und ein paar zur Jahreszeit passende Köstlichkeiten genießen - wie etwa den Flammkuchen, zu dem leckerer Federweißer serviert wird: Eine schönere Einstimmung auf den Herbst dürfte es kaum geben. So denken jedes Jahr...

  • Harsefeld
  • 17.09.13
Panorama

Sanierung ist beendet: Bücherei öffnet wieder

jd. Harsefeld. Die Handwerker haben ihre Arbeit erledigt: Nach der umfassenden Sanierung der Harsefelder Friedrich-Huth-Bücherei warten die Regale nun darauf, wieder bestückt zu werden. Um möglichst wenige Bücher auslagern zu müssen, lief vor den Renovierungsarbeiten ein Wettbewerb: Denjenigen, die über die Ferien die meisten Bände ausliehen, winkten kleine Preise. Einige Nutzer trugen kistenweise Bücher heraus. Die Mitarbeiter freute es: Ihnen blieb viel Schlepperei erspart. Ab sofort können...

  • Harsefeld
  • 13.08.13
Sport
Der Startschuss ist gefallen: Die Teilnehmer des Langstreckenlaufes und des Staffelwettbewerbes sprinten los

Magische Marke knapp verfehlt

jd. Harsefeld. Beim Harsefelder Lauf- und Musikfestival gingen fast 1.000 Läufer an den Start. Erst ging es im Eiltempo durch den Ort, dann wurde bis tief in die Nacht gefeiert: Beim Harsefelder Lauf- und Musikfestival waren am Samstag jede Menge Menschen auf den Beinen. Die einen "wetzten um die Wette" und kämpften um gute Platzierungen, die anderen feuerten die Läufer an oder ließen sich vom Showprogramm auf der Bühne berieseln. Haarscharf schrammten die Veranstalter an einer magischen Marke...

  • Harsefeld
  • 25.06.13
Politik
Pro: Bernd Schulz (li.) findet die Mönchsfiguren gut - und Contra: Uwe Schröder hält die Skulpturen für überflüssig

Umstrittene Rost-Mönche

jd. Harsefeld. Stahlskulpturen sollen auf Harsefelder Klosterpark hinweisen: WOCHENBLATT bitte Leser um ihre Meinung Politiker und Planer bezeichnen sie als "Kunst im öffentlichen Raum", während sie für Kritiker "hässlicher Schrott" sind: Es geht um die fünf Mönchsskulpturen aus rostigem Stahl, die seit kurzem in Harsefeld stehen. Die stählernen, jeweils knapp 2.000 Euro teuren Ordensbrüder sollen laut einer Sitzungsvorlage "auf den Klosterpark hinweisen". Der Bauausschuss segnete das Vorhaben...

  • Harsefeld
  • 18.06.13
Panorama
13 Bilder

Nächtlicher Flammenzauber im Harsefelder Klosterpark

jd. Harsefeld. Feuer und Wasser vertragen sich eigentlich nicht. Doch im Harsefelder Klosterpark bildeten beide Elemente am vergangenen Freitag eine harmonische Einheit: Zu nächtlicher Stunde erhellten 2.000 Lichter das "grüne Herz" des Geestfleckens und illuminierte Bäume erstrahlten in bunten Farben. Die vielen Flammen und Lichter spiegelten sich in den Teichen und Wasserläufen des Parks wider. Überall glitzerte und funkelte es. Scharen von Spaziergängern waren spätabends rund um die...

  • Harsefeld
  • 30.04.13
Panorama
Ein Archäologenteam untersuchte mit einem Radarschlitten den Klosterpark

Mit Radar auf Spurensuche

jd. Harsefeld. Auf der Suche nach der Burg: Archäologen waren im Klosterpark unterwegs. Mit modernster High-Tech begaben sich Wissenschaftler auf die Suche nach Harsefelds Anfängen vor mehr als 1.000 Jahren: In der Woche vor Ostern versuchten Archäologen mit Hilfe eines speziellen Radargerätes die Überreste der Harsefelder Burg im Klosterpark aufzuspüren. Nach den historischen Quellen soll die Burg im Jahr 969 von dem Grafengeschlecht der Udonen angelegt worden sein, bevor sich diese in Stade...

  • Harsefeld
  • 06.04.13
Service
Ein buntes Lichterspektakel erwartet die Besucher zum Marktjubiläum im Harsefelder Klosterpark

Der Klosterpark in Flammen

250 Jahre Markttage in Harsefeld: Ende April wird groß gefeiert. Das ist ein nicht alltägliches Jubiläum: Seit 250 Jahren gibt es den Harsefelder Jahrmarkt. Dieses besondere Ereignis wird natürlich gebührend gefeiert. Für den Frühjahrsmarkt am letzten Aprilwochenende haben die Organisatoren ein ganz besonderes Programm auf die Beine gestellt. Die Besucher erwartet ein buntes Marktspektakel mit allerlei Darbietungen. Es treten Akrobaten, Jongleure sowie Musiker auf Stelzen und in verrückten...

  • Harsefeld
  • 02.04.13
Sport
Start der Kinder und Jugendlichen

Laufen im Klosterpark

ig. Harsefeld. Die „Nick Straker Band“ gibt mit mit ihrem Welthit „A Walk in the Park“ das Motto vor: Zum achten Mal laufen am 22. Juni beim Lauf- und Musikfestival Sportbegeisterte durch den Harsefelder Klosterpark. Tipp der Organisatoren: Jetzt schon anmelden. „Frühanmelder erwartet eine kleine Überraschung“, sagt May-Britt Müller vom Stadtmarketing Harsefeld, die das Event mit Kollegen und dem Lauftreff organisiert. Nach dem großen Teilnehmererfolg mit über 800 Läufern im letzten Jahr,...

  • Harsefeld
  • 02.04.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.