Kunstrasen

Beiträge zum Thema Kunstrasen

Panorama
An der Baustelle (v. li.): Landgerichtspräsident Carl Fritz Fitting, der städtische Kulturmanager Dr. Andreas Schäfer, Robert Henrich und  Marc Olszewski von der Stadtjugendpflege mit Bürgermeisterin Silvia Nieber
  2 Bilder

Baustart für Kleinspielfeld in Stade

Stadt investiert 80.000 Euro in Sportanlage im Altländer Viertel tp. Stade. Image-Politur für das Altländer Viertel in Stade: In dem Multi-Kulti-Stadtteil hat der Bau des Kunstrasen-Kleinspielfeldes für junge Freizeitfußballer begonnen. In das moderne Spielfeld mit einer Breite von 13 Metern und einer Länge von 20 Metern, neuen Toren und stabilem Ballfangzaun investiert die Stadt rund 80.000 Euro. Beim symbolischen Baustart mit Bürgermeisterin Silvia Nieber, Mitgliedern der Stadtverwaltung...

  • Stade
  • 20.09.16
Politik

Estebrügge: Kritik am geplanten Kunstrasenplatz

bc. Estebrügge. Die Jorker Politik ist sich einig. Ein neuer Kunstrasenplatz soll den alten, mit Blei und Arsen belasteten Grandplatz an der Grundschule in Estebrügge ersetzen. Viele Bürger finden die Entscheidung gut, einige umweltbewusste weniger. Kritik kommt von WOCHENBLATT-Leser und Obstbauer Thore Gronemeier aus Jork-Moorende. Er hält nichts von einem Kunstrasenplatz, den er als "Sondermüll" bezeichnet: "Was sollen unsere Kinder denken? Dass ein Rasen aus Erdöl und Chemikalien...

  • Jork
  • 03.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.