Leichtathletik

Beiträge zum Thema Leichtathletik

Sport
Dennis Seifried ist wieder so zuversichtlich wie auf dem Foto vor seiner schweren Verletzung

Schweres Comeback für Dennis Seifried
Hürden auf der Bahn und im Kopf überwinden

jab. Horneburg. Rund fünf Monate ist es her, dass Dennis Seifried das letzte Mal über eine Hürde sprang - und das mit schlechtem Ausgang. Er verletzte sich beim Aufwärmen zu den Norddeutschen Meisterschaften in Berlin schwer am Knie. Jetzt galt es nicht nur die Hürden in der Halle, sondern auch im Kopf zu überwinden und so den Startschuss für ein Comeback in der Leichtathletik zu geben. Kopf aus und los - das war die Devise von Seifried, als er Anfang November in der Halle in der...

  • Horneburg
  • 26.11.19
Sport

Wettkampf der Werfer in Horneburg war erfolgreich
Saison abgeschlossen

jab. Horneburg. Zum zweiten Mal richtete der VfL Horneburg kürzlich die Bezirksmeisterschaften des Bezirkes Lüneburg im Werfer-Fünfkampf aus. Teilnehmer aus ganz Niedersachsen und Schleswig-Holstein waren mit von der Partie, um gemeinsam einen Abschluss der Saison zu begehen. Für den Wettkampf kamen 20 Leichtathleten auf die Sportanlage Blumenthal, 15 Kampfrichter kamen zum Einsatz. Aus dem Landkreis Stade waren Sportler vom VfL Horneburg und vom TuS Harsefeld am Start. Die Harsefelder waren...

  • Horneburg
  • 29.10.19
Sport

Letzter Wettkämpfen fand beim VfL Horneburg statt
Geest-Pokal wurde beendet

jab. Horneburg. Die Wettkampfserie des ersten Dante-Geest-Pokals fand auf dem Sportplatz Blumenthal in Horneburg ihr erfolgreiches Ende. Gestartet war der Wettkampf im Mai beim TuS Harsefeld und wurde im August beim Buxtehuder SV fortgesetzt. Trotz des Starkregens brachten die rund 150 Sportler der Altersklassen U8 bis U14 gute Leistungen im Drei- und Vierkampf. Pokalsieger wurden bei den Mädchen des VfL Stade (U10), des Buxtehuder SV (U14 und U8) und des TuS Harsefeld (U12). Bei den Jungen...

  • Horneburg
  • 08.10.19
Sport

Leichtathleten entdecken Gehen wieder für sich
Neue Wege gehen

jab. Horneburg. Eine Gangart runter schalten zukünftig die Leichtathleten des VfL Horneburg. Grund dafür ist das Training der erfolgreichen Geherin Aina Mikrikow-Warnt von der ART Düsseldorf und Gehobfrau im Landesverband Nordrhein. Die Teilnehmer, die aus Kampfrichtern, Trainern und Nachwuchsathleten bestanden, lernten einiges über die Technik sowie Wettkampfregeln und probierten die exotische Disziplin selbst aus. Dabei kam so mancher Athlet an seine Grenzen, schließlich setzt die...

  • Horneburg
  • 10.09.19
Sport
Ein besonderer Moment für den Hammerwerfer-Nachwuchs des VfL Horneburg: Treffen des Weltmeisters im Hammerwurf Helmut Brüning (Mitte)
2 Bilder

Dreifach-Weltmeister Helmut Brüning besuchte Horneburger Hammerwerfer bei Offenen Kreismeisterschaften
Bescheiden, aber ehrgeizig

jab. Horneburg. Einmal zu einer Weltmeisterschaft reisen und dort den Titel holen, das war Helmut Brünings (86) großer Traum. Insgesamt schaffte der Cuxhavener es dann sogar, von den Senioren-Weltmeisterschaften in Málaga drei Siege mit nach Hause zu nehmen. Nun besuchte er den VfL Horneburg und trat gegen den Nachwuchs bei den Offenen Kreismeisterschaften im Hammerwurf an - ein unvergesslicher Moment für die jungen Sportler. Cord Meyer, der Spartenleiter des VfL Horneburg, hatte den Senior...

  • Horneburg
  • 08.09.19
Sport

Sportler vom VfL Horneburg zeigt sein Können
Bestleistungen für Rüdiger Hülsmann

jab. Horneburg/Medelby. Auf zwei erfolgreiche Wochenenden kann Rüdiger Hülsmann (M60) zurückblicken. Bei den Werfer-Fünfkampf-Landesmeisterschaften der Verbände Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern in Medelby bei Flensburg trat er außerhalb der Wertung an, konnte aber eine persönliche Bestleistung erzielen. Mit dem Ring kam Hülsmann zunächst nicht gut zurecht und stieß mit der Sechs-Kilogramm-Kugel lediglich 10,47 Meter. Aber in den anschließenden Disziplinen steigerte er...

  • Horneburg
  • 13.08.19
Sport
Selina Langhoff beim Zieleinlauf Foto: Heiko Jenke
2 Bilder

Wettkampf in Horneburg war trotz erschwerter Bedingungen, dafür mit hervorragenden Ergebnissen ein voller Erfolg
Schnell, schneller, Sprinter

jab. Horneburg. Die Sportveranstaltung, die kürzlich auf dem Sportplatz in Blumenthal in Horneburg stattfand, stand ganz im Zeichen der schnellen Läufe. Zum neunten Mal veranstaltete der VfL Horneburg den Sprintertag, an dem zahlreiche Horneburger Grundschüler und Sportler aus ganz Niedersachsen und Schleswig-Holstein teilnahmen. Insgesamt 84 Sportler - davon allein 63 Kinder unter 14 Jahren - machten sich auf den Weg, um sich in den Sprintdisziplinen von 50 Metern bis 400 Metern zu messen....

  • Horneburg
  • 12.07.19
Sport
Einige Monate muss Dennis Seifried noch auf das Hürdenlaufen verzichten Foto: jab

Alles, nur nicht aufgeben
Dennis Seifried lässt sich trotz schwerer Verletzung nicht hängen

jab. Horneburg. Schlechte Nachrichten vermeldete der VfL Horneburg - Dennis Seifried, eines der Aushängeschilder der Sparte Leichtathletik, verletzte sich bei den Norddeutschen Seniorenmeisterschaften in Berlin schwer und fällt für Monate aus. Doch das ist für den Spitzensportler kein Grund, den Kopf hängen zu lassen. "Die Sommersaison ist allerdings für mich gelaufen", so Seifried. Der 39-Jährige will aber weitermachen - trotz Prellung und Quetschung des Meniskus im linken Knie. Zwar wird...

  • Horneburg
  • 25.06.19
Sport
Jürgen Schulz (v.li.), Rüdiger Hülsmann, Dennis Seifried und Mark Schober wollen die Jugend nachhaltig bewegen Foto: jab
2 Bilder

Senioren bewegen die Jugend
Beim Sportverein VfL Horneburg profitieren die Jüngeren vom Wissen und der Erfahrung der Älteren

jab. Horneburg. Erfahrung ist alles - das betonen die Senioren der Leichtathletik-Sparte des VfL Horneburg immer wieder. Denn dieses Motto haben sie sich auf die Fahnen geschrieben. Die älteren Sportler des Vereins möchten die jüngeren Generationen von ihren Erfahrungen und ihrem Wissen profitieren lassen und gleichzeitig als Vorbilder dienen. Sie möchten die Jugend in Bewegung setzen. Cord Meyer (53), Gerhard Knapp (85), Jürgen Schulz (59), Rüdiger Hülsmann (61), Henning Köhlert (71),...

  • Horneburg
  • 31.05.19
Sport
Drei Erstplatzierte im 200-Meter-Lauf: Rebecca Dürr (v.li.), 
Christina Adolphi und Dajana 
Forstreuter Foto: Dennis Seifried

Horneburger Leichtathleten erfolgreich bei Hallenmeisterschaften
Adolphi ist Deutsche Meisterin

jab. Horneburg. Gleich drei Medaillen konnten die Leichtathleten des VfL Horneburg bei den diesjährigen Hallenmeisterschaften der Senioren in Halle an der Saale abräumen. Christina Adolphi gelang beim 200-Meter-Lauf die Sensation: Sie konnte nicht nur ihre eigene Bestzeit mit 26,43 Sekunden schlagen, sondern auch noch die Goldmedaille einheimsen. Damit schrieb sie als erste Gold-Gewinnerin in dieser Disziplin Vereinsgeschichte beim VfL Horneburg. Mit persönlicher Bestzeit von 27,83 Sekunden...

  • Horneburg
  • 29.03.19
Sport
Die ehemalige Niedersachsenmeisterin über 800 Meter, Carlotta Meyer-Ranke aus Handeloh, wechselt zur LSG Aalen nach Baden-Württemberg

Athleten wechseln ihre Startberechtigung

LEICHTATHLETIK: Auch einige junge Talente aus unserem Kreisgebiet verlassen die LG Nordheide (cc). In der neuen Saison der Leichtathleten werden wir in unserem Kreisgebiet kein Laufduell zwischen den Geschwistern Carlotta und Josefine Meyer-Ranke (beide LG Nordheide) aus Handeloh zu sehen bekommen. Denn die 23-jährige Carlotta hat die LG Nordheide bereits verlassen und sich der LSG Aalen in Baden-Württemberg angeschlossen, wo sie an der Fachhochschule Aalen den Masterstudiengang in...

  • Buchholz
  • 06.01.17
Sport

Kreismeisterschaften wurden verschoben

(cc). Die Kreismeisterschaften der Leichtathleten in den Schülerklassen, die eigentlich am vergangenen Sonntag auf der Anlage des TSV Eintracht Hittfeld am Peperdieksberg ausgetragen werden sollen, fielen aufgrund des Dauerregens ins Wasser. Während der Woche wurde zwar mit dem 12. September ein neuer Termin gefunden, es steht allerdings noch die Entscheidung aus, ob die Kreistitelkämpfe dann in Hittfeld oder in Winsen stattfinden werden.

  • Buchholz
  • 24.07.15
Sport

Neue Hochsprunganlage

ig. Horneburg.Die Leichtathleten des VfL Horneburg freuen sich über eine neue Hochsprunganlage, die mit Hilfe der Samtgemeinde, der Oberschule und durch Spenden der Kreissparkasse, der Volksbank Geest, Rats-Apotheke, Firma Dachdecker Kühn und vielen privaten Einzelspendern beschafft werden konnte.

  • Horneburg
  • 01.11.14
Sport
Cord Meyer ist Spartenleiter im VfL Horneburg und war einst viertschnellster Hürdenläufer Deutschlands
2 Bilder

Cord Meyer: Engagierter "Einzelkämpfer" für die Leichtathletik

lt. Horneburg. "Man muss diszipliniert sein und sich quälen können", sagt Cord Meyer (47). Der Leiter der Leichtathletiksparte im VfL Horneburg möchte vor allem junge Menschen für den Sport begeistern und mit seiner eigenen Leidenschaft für die abwechslungsreichen Leichtathletik-Disziplinen anstecken. Weil er sich so engagiert, ging Meyer jetzt als einer der Gewinner eines Ehrenamt-Wettbewerbs der Volksbank Geest hervor. Meyers Herz schlägt besonders deshalb für die Leichtathletik, weil die...

  • Horneburg
  • 06.12.13
Sport
Fynn Paul Timm (18) wurde DM-Fünfter über 1500 Meter der U20-Jugend

Fynn Paul Timm hat Medaillenrang verpasst

LEICHTATHLETIK: LG-Athleten konnten die gewünschten Resultate nicht erzielen (cc). Eigentlich hatten sich die Nordheide-Athleten bei den deutschen Jugend-Meisterschaften der U20 und U18 in Rostock mehr erhofft. Denn das Mittelstreckentalent Fynn Paul Timm von der LG Nordheide war mit der drittbesten Meldezeit zu den Titelkämpfen nach Rostock gereist. Am Ende musste er über 1500 Meter der U20 mit Platz fünf (3:56,31 Min.) zufrieden sein. Kurz vor der Schlussrunde hatte er das Führungstrio...

  • Elbmarsch
  • 03.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.