Alles zum Thema Leichtathletik

Beiträge zum Thema Leichtathletik

Sport
Jürgen Schulz (v.li.), Rüdiger Hülsmann, Dennis Seifried und Mark Schober wollen die Jugend nachhaltig bewegen Foto: jab
2 Bilder

Senioren bewegen die Jugend
Beim Sportverein VfL Horneburg profitieren die Jüngeren vom Wissen und der Erfahrung der Älteren

jab. Horneburg. Erfahrung ist alles - das betonen die Senioren der Leichtathletik-Sparte des VfL Horneburg immer wieder. Denn dieses Motto haben sie sich auf die Fahnen geschrieben. Die älteren Sportler des Vereins möchten die jüngeren Generationen von ihren Erfahrungen und ihrem Wissen profitieren lassen und gleichzeitig als Vorbilder dienen. Sie möchten die Jugend in Bewegung setzen. Cord Meyer (53), Gerhard Knapp (85), Jürgen Schulz (59), Rüdiger Hülsmann (61), Henning Köhlert (71),...

  • Horneburg
  • 31.05.19
Sport
Drei Erstplatzierte im 200-Meter-Lauf: Rebecca Dürr (v.li.), 
Christina Adolphi und Dajana 
Forstreuter Foto: Dennis Seifried

Horneburger Leichtathleten erfolgreich bei Hallenmeisterschaften
Adolphi ist Deutsche Meisterin

jab. Horneburg. Gleich drei Medaillen konnten die Leichtathleten des VfL Horneburg bei den diesjährigen Hallenmeisterschaften der Senioren in Halle an der Saale abräumen. Christina Adolphi gelang beim 200-Meter-Lauf die Sensation: Sie konnte nicht nur ihre eigene Bestzeit mit 26,43 Sekunden schlagen, sondern auch noch die Goldmedaille einheimsen. Damit schrieb sie als erste Gold-Gewinnerin in dieser Disziplin Vereinsgeschichte beim VfL Horneburg. Mit persönlicher Bestzeit von 27,83 Sekunden...

  • Horneburg
  • 29.03.19
Sport
Die ehemalige Niedersachsenmeisterin über 800 Meter, Carlotta Meyer-Ranke aus Handeloh, wechselt zur LSG Aalen nach Baden-Württemberg

Athleten wechseln ihre Startberechtigung

LEICHTATHLETIK: Auch einige junge Talente aus unserem Kreisgebiet verlassen die LG Nordheide (cc). In der neuen Saison der Leichtathleten werden wir in unserem Kreisgebiet kein Laufduell zwischen den Geschwistern Carlotta und Josefine Meyer-Ranke (beide LG Nordheide) aus Handeloh zu sehen bekommen. Denn die 23-jährige Carlotta hat die LG Nordheide bereits verlassen und sich der LSG Aalen in Baden-Württemberg angeschlossen, wo sie an der Fachhochschule Aalen den Masterstudiengang in...

  • Buchholz
  • 06.01.17
Sport

Kreismeisterschaften wurden verschoben

(cc). Die Kreismeisterschaften der Leichtathleten in den Schülerklassen, die eigentlich am vergangenen Sonntag auf der Anlage des TSV Eintracht Hittfeld am Peperdieksberg ausgetragen werden sollen, fielen aufgrund des Dauerregens ins Wasser. Während der Woche wurde zwar mit dem 12. September ein neuer Termin gefunden, es steht allerdings noch die Entscheidung aus, ob die Kreistitelkämpfe dann in Hittfeld oder in Winsen stattfinden werden.

  • Buchholz
  • 24.07.15
Sport

Neue Hochsprunganlage

ig. Horneburg.Die Leichtathleten des VfL Horneburg freuen sich über eine neue Hochsprunganlage, die mit Hilfe der Samtgemeinde, der Oberschule und durch Spenden der Kreissparkasse, der Volksbank Geest, Rats-Apotheke, Firma Dachdecker Kühn und vielen privaten Einzelspendern beschafft werden konnte.

  • Horneburg
  • 01.11.14
Sport
Cord Meyer ist Spartenleiter im VfL Horneburg und war einst viertschnellster Hürdenläufer Deutschlands
2 Bilder

Cord Meyer: Engagierter "Einzelkämpfer" für die Leichtathletik

lt. Horneburg. "Man muss diszipliniert sein und sich quälen können", sagt Cord Meyer (47). Der Leiter der Leichtathletiksparte im VfL Horneburg möchte vor allem junge Menschen für den Sport begeistern und mit seiner eigenen Leidenschaft für die abwechslungsreichen Leichtathletik-Disziplinen anstecken. Weil er sich so engagiert, ging Meyer jetzt als einer der Gewinner eines Ehrenamt-Wettbewerbs der Volksbank Geest hervor. Meyers Herz schlägt besonders deshalb für die Leichtathletik, weil die...

  • Horneburg
  • 06.12.13
Sport
Fynn Paul Timm (18) wurde DM-Fünfter über 1500 Meter der U20-Jugend

Fynn Paul Timm hat Medaillenrang verpasst

LEICHTATHLETIK: LG-Athleten konnten die gewünschten Resultate nicht erzielen (cc). Eigentlich hatten sich die Nordheide-Athleten bei den deutschen Jugend-Meisterschaften der U20 und U18 in Rostock mehr erhofft. Denn das Mittelstreckentalent Fynn Paul Timm von der LG Nordheide war mit der drittbesten Meldezeit zu den Titelkämpfen nach Rostock gereist. Am Ende musste er über 1500 Meter der U20 mit Platz fünf (3:56,31 Min.) zufrieden sein. Kurz vor der Schlussrunde hatte er das Führungstrio...

  • Elbmarsch
  • 03.08.13