Beiträge zum Thema Lobby pro Tier

Politik

Tierschützer wollen Entwicklung beobachten
Grünen-Anfrage zu Verfahren gegen Tierversuchslabor

bim. Mienenbüttel. Mehr über die gegen das "Laboratory of Pharmacology and Toxicology“ (LPT) in Mienenbüttel eingeleiteten Strafverfahren und die möglichen Belastungen des Geländes durch die jahrzehntelangen Experimente an Tieren mit hochgiftigen Stoffen möchte die Grünen-Landtagsfraktion erfahren. Miriam Staudte, tierschutzpolitische Sprecherin der Grünen im Landtag, hat eine entsprechende Anfrage gestellt. "Antworten auf die zentralen Fragen bleibt die Landesregierung in ihrer Reaktion jedoch...

  • Neu Wulmstorf
  • 19.12.20
  • 141× gelesen
Politik
Sabine Brauer hat elf Jahre lang gegen das LPT gekämpft

Lobby pro Tier
"Unser Druck wird nicht nachlassen"

bim. Mienenbüttel. Nachdem der Tierversuchsanstalt LPT in Neu Wulmstorf-Mienenbüttel vom Landkreis Harburg die Betriebserlaubnis entzogen wurde, ist Sabine Brauer von der "Lobby pro Tier", die elf Jahre gegen das LPT und Tierversuche gekämpft hat, erleichtert. "Nach über 50 Jahren, in denen dort zigtausende Tiere gequält und getötet wurden, wird hier keinem Tier mehr Leid angetan. Ich bin froh und glücklich, diesen Moment erleben zu dürfen. Fast elf Jahre war diese Entwicklung für mich nicht...

  • Tostedt
  • 28.01.20
  • 791× gelesen
Politik
Wegen der von der "Soko Tierschutz" im LPT Mienenbüttel aufgedeckten Missstände und dem Druck der Öffentlichkeit ist die Politik nun gefordert, Tierversuche zu hinterfragen

Landtags-Anfrage
Alternativensuche zu Tierversuchen

bim. Mienenbüttel. Nach den umfassenden Informationen im Kreisordnungsausschuss zu den Vorgängen und durch die "Soko Tierschutz" aufgedeckten Missstände im Laboratory of Pharmacology and Toxicology (LPT) Neu Wulmstorf-Mienenbüttel (das Wochenblatt berichtete) hat die heimische "Lobby pro Tier" noch weiteren Klärungsbedarf. Initiatorin Sabine Brauer und Dr. Susanne Breyer aus Neu Wulmstorf haben an Landrat Rainer Rempe und Veterinäramtsleiter Thorsten Völker einen umfassenden Fragenkatalog...

  • Neu Wulmstorf
  • 06.12.19
  • 833× gelesen
Politik
Grauenhafte Tierquälerei im LPT: Ein Affe ist festgeschnallt für Giftigkeitstests
4 Bilder

Grausame Tierversuche
Politik schaut weg bei massenhafter Tierquälerei

bim. Neu Wulmstorf. Ein Affe mit gequältem Gesichtsausdruck, festgeschnallt an einer Versuchsapparatur, und ein Hund, der neben einer Pfütze Blut hockt - die Bilder, die die "Soko Tierschutz" und "Cruelty Free International" jetzt bei Undercover- Recherchen in der Tierversuchsanstalt "Laboratory of Pharmacology and Toxicology" (LPT) in Neu Wulmstorf-Mienenbüttel gemacht haben, sind mehr als verstörend. Nach Sichtung der Bilder haben das Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit...

  • Buchholz
  • 15.10.19
  • 5.355× gelesen
Panorama

Stiller Protest gegen Botox-Tierversuche

bc. Hamburg-Neugraben. Ausdauer beweisen die Tierversuchsgegner von "Lobby pro Tier - Mienenbüttel". Schon seit November vergangenen Jahres halten sie an drei Tagen die Woche frühmorgens vor den Toren der Tierversuchsanstalt LPT in Hamburg-Neugraben stille Mahnwachen ab - immer rechtzeitig zu Arbeitsbeginn der Mitarbeiter. In dieser Woche hat sich die Initiative der europaweiten Aktion gegen „Botox“-Tierversuche angeschlossen und stellt den morgendlichen Protest ganz unter dieses Thema. Das...

  • Neu Wulmstorf
  • 20.06.14
  • 214× gelesen
Panorama
Das LPT-Tierversuchslabor betreibt eine Außenstelle in Neu Wulmstorf-Mienenbüttel

Mahnwache vor dem Tierversuchslabor LPT in Neugraben

bc. Neu Wulmstorf. Der (stille) Protest gegen das Tierversuchslabor „LPT“ mit seiner Außenstelle in Neu Wulmstorf-Mienenbüttel geht weiter. Immer montags, mittwochs und freitags hält eine Gruppe junger Leute aus Hamburg frühmorgens eine Mahnwache vor dem LPT-Hauptsitz in Neugraben ab. „Eine tolle Aktion“, sagt Sabine Brauer aus Rade von der Tierschutzinitiative „Lobby pro Tier“. Auf dem Weg zu ihrer Arbeit müssten die Mitarbeiter des Laboratoriums an Plakaten vorbeigehen. Darauf steht u.a.:...

  • Neu Wulmstorf
  • 14.02.14
  • 993× gelesen
Panorama
Das Hundegejaule ist von Weitem zu hören

Tierversuchslabor im TV

bc. Neu Wulmstorf-Mienenbüttel. Das Team der VOX-Sendung "hundkatzemaus" hat der Initiative gegen Tierversuche "Lobby pro Tier" einen Besuch abgestattet. Vor den Beagle-Zwingern des Laboratoriums für Pharmakologie und Toxikologie (LPT) in Neu Wulmstorf-Mienenbüttel informierte sich Tierschutz-Experte Frank Weber über die Versuche, die beim LPT an Tieren vorgenommen werden. Angesichts der vielen in ihren Zwingern jaulenden Hunden waren dem TV-Team die Emotionen in die Gesichter geschrieben....

  • Neu Wulmstorf
  • 15.04.13
  • 1.378× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.