Initiative

Beiträge zum Thema Initiative

Panorama
Harald Beckmann (v.li., Marktkauf) Frauke Schulte (Jugendamt), Petra Kersten (IBB), Cordula Hein (et ceTEEra), Mara Mikulis (Gorch-Fock-Apotheke), Beatrice Kietzmann (Sie Dessous) und Tobias Benecke (WOCHENBLATT) vor dem Wunschbaum und dem Schaufenster im Hintergrund, in dem die Geschenke ausgestellt sind

152 Buxtehuder Kinder glücklich gemacht: Eine tolle Aktion der Initiative Bahnhofstraße für bedürftige Familien

Mit ihrem Wunschbaum in der Bahnhofstraße bringt die Initiative Bahnhofstraße 152 Paar Kinderaugen zum Glänzen. "Wir hatten eigentlich an 120 bedürftige Kinder gedacht, die wir zu Weihnachten beschenken wollten", sagt Beatrice Kietzmann von der Initiative Bahnhofstraße. "Aber es haben sich so viele Spender beteiligt, dass wir weitere Geschenke besorgen konnten." Die Wunschzettel der Kinder hingen in der Vorweihnachtszeit am Wunschbaum vor dem Fachgeschäft "Sie Dessous & mehr" Geschenke. Die...

  • Buxtehude
  • 18.12.18
Panorama
Einige der Akteure von Stadtmarketing und Initiative Bahnhofstraße, die den Wunschbaum aufgestellt werden

Wunschbaum für Kinder: Gemeinsame Aktion von Stadtmarketing und Initiative Bahnhofstraße

Hier werden Kinderwünsche wahr: Gemeinsam mit dem Buxtehuder Stadtmarketing haben Mitglieder der Initiative Bahnhofstraße auf Höhe der Hausnummer 17 einen Weihnachts-Wunschbaum aufgestellt. Zusätzlich zum Baumschmuck hängen insgesamt 77 Geschenk-Nummern an seinen Zweigen. Um eine dieser Nummern zu bekommen, brauchen Kinder nur bis Freitag, 15. Dezember, in das Geschäft "Sie Dessous", vor dem der Baum steht, zu gehen, und ihren Wunsch- im Wert von etwa 15 Euro - mitzuteilen. Beatrice Kietzmann,...

  • Buxtehude
  • 01.12.17
Panorama
2 Bilder

Nur eine Minute Ihrer Zeit für die Wissenschaft: Machen Sie mit bei "GrippeWeb"

 Ist es normal, dass mein Kind schon zum fünften Mal in diesem Jahr erkältet ist? Laut GrippeWeb ja: Kinder bis vier Jahre haben durchschnittlich sechs Atemwegserkrankungen pro Jahr, ältere Kinder und Erwachsene bis 34 Jahre zwei und Personen ab 60 Jahre sind im Durchschnitt nur noch einmal pro Jahr erkältet. Das geht aus den Daten von GrippeWeb, dem Internetportal des Robert-Koch-Institus zur Erfassung von akuten Atemwegserkrankungen hervor. Das Portal wird wöchentlich aktualisiert und ist...

  • Buxtehude
  • 29.09.17
Politik
Sabine Herrmann stellt die Notwendigkeit der Baumfällung am Sandersweg in Frage

Gegen Abholzung: Naturfreundin gründet Initiative "Pro Baum Stade"

Sabine Herrmann (54) vom Sandersweg mahnt: "Genauer hinschauen" tp. Stade. Naturfreundin Sabine Herrmann (54), Anwohnerin des Sandersweg in Stade, schlägt aus Sorge um alte Bäume in ihrer Nachbarschaft Alarm. Sie warnt vor einer von der Stadt geplanten, aus ihrer Sicht zu radikalen und vielleicht zu leichtfertigen Baumfällung. Es handele sich um "eine lange und sehr alte Baumreihe", die noch aus der Zeit des namengebenden Arztes Dr. Friedrich Sanders stamme. Er habe die an einem Hang stehende...

  • Stade
  • 31.01.17
Wirtschaft
Apothekerin Mara Mikulis (li.) und Dessous-Geschäftsinhaberin Beatrice Kietzmann wollen mit ihrem Engagement die Attraktivität der Bahnhofstraße erhöhen

Buxtehuder Initiative Bahnhofstraße bringt Leben in ihre Geschäftsstraße

Seit 33 Jahren steht Mara Mikulis, Inhaberin der Gorch Fock Apotheke an der Bahnhofstraße, ihren Kunden zur Verfügung. Für die Apothekerin Grund genug, sich in der Initiative Bahnhofstraße für die Attraktivität der Straße zu engagieren. "Ich halte das für ausgesprochen wichtig", so Mikulis. Beatrice Kietzmann, Vorsitzende der Initiative freut sich über den Einsatz ihrer Nachbarin. "Es ist nicht immer einfach, die Geschäftsleute zu motivieren, aber es lohnt sich", sagt sie. "Das Ansehen der...

  • Buxtehude
  • 27.01.17
Panorama
Stellten sich den Fragen der Initiative gegen Staub & Lärm: Sebastian Schülke und Burkhard Stumpenhusen mit den Sprechern der Initiative,  Jörg Eckhoff und Sven Malczak  (v. li.)

Verladestraße An der Kleinbahn: Seit Jahren ohne Genehmigung?

Versammlung "Initiative gegen Staub & Lärm": Betroffene Anwohner treffen sich mit zuständigen Vertretern bs. Winsen. Liegt für die Ladestraße des Umschlagbetriebes An der Kleinbahn in Winsen überhaupt eine rechtskräftige Genehmigung vor? Das wollten am vergangenen Dienstag die Mitglieder der jüngst gegründeten "Initiative gegen Staub & Lärm" bei ihrer Versammlung von den Verantworlichen des zuständigen Gewerbeaufsichtsamtes Lüneburg und dem Streckenbetreiber OHE, wissen. Seit Wochen...

  • Winsen
  • 18.05.16
Wirtschaft
Eine attraktive Einkaufsmeile: die Bahnhofstraße
2 Bilder

Die Bahnhofstraße verbindet: Wie aus einer Durchfahrtsstraße in Buxtehude eine beliebte Einkaufsmeile wurde

Von der Apotheke über das Sanitätshaus bis zum Optiker, von Floristen über den Maler bis zum Spielzeug-, Bastel- und Teegeschäft und vom Fotostudio über Telekommunikation bis zum Reisebüro - das Angebot an der Bahnhofstraße ist so umfassend, dass nicht einmal alteingesessene Buxtehuder alle Geschäfte kennen. Das stellen die Mitglieder der Initiative Bahnhofstraße bei ihren Aktionen immer wieder fest. "Wenn sich unsere Kunden z.B. für ein Gewinnspiel Stempel in den verschiedenen Läden abholen,...

  • Buxtehude
  • 02.06.15
Wirtschaft
Beatrice Kietzmann (li.) und Cordula Hein (re.) übergeben die Geschenkpakete an Flüchtlingskinder

Leuchtende Kinderaugen: Initiative Bahnhofstraße beschenkt Flüchtlingskinder

Der Herz am richtigen Fleck: Die Geschäftsleute und Mitglieder der Initiative Bahnhofstraße in Buxtehude spendete Pakete für Flüchtlingskinder in Buxtehude. "Wir haben 17 Pakete für Kinder im Alter von null bis 17 Jahren übergeben", freut sich Cordula Hein von der Initiative. Neben 500 Euro für den Einkauf von Geschenken kamen noch Sachspenden wie Bücher, Kuscheltiere, Spiele, und Puzzle zusammen. "Es war schön, die leuchtenden Kinderaugen zu sehen", sagt Cordula Hein. "Es wird noch...

  • Buxtehude
  • 30.12.14
Politik

Pro A20-Initiative macht mobil

bc. Stade. Unternehmen, Industrie- und Handelskammern sowie verschiedene Verbände setzen sich gemeinsam für eine rasche Fertigstellung der Küsten-Autobahn A20 ein. Unter dem Motto „Küstenroute - verbindet mehr“ starten die Befürworter ihre Kampagne "Mehr davon". An acht ausgewählten Standorten entlang der geplanten Trasse will die Initiative "Pro A20" großflächige Plakate aufstellen.

  • Nordkehdingen
  • 06.12.14
Wirtschaft
Beatrice Kietzmann (li.), Cordula Hein und Ralf Maurer setzen sich für die Attraktivität der Bahnhofstraße in Buxtehude ein

Neuer Vorsitz der Initiative Bahnhofstraße in Buxtehude

Nach Cordula Hein hat jetzt Beatrice Kietzmann in Buxtehude den Vorsitz der Initiative Bahnhofstraße übernommen. Die Initiative hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit verschiedensten Aktionen die Attraktivität der Bahnhofstraße zu erhöhen. "Ich danke meinen Nachbarn, dass sie mich so nett aufgenommen haben", sagt Beatrice Kietzmann, die mit ihrem Geschäft vor zwei Jahren vom Fleth an die Bahnhofstraße gezogen ist. Die neue Vorsitzende freut sich auch über das Vertrauen, das ihr mit der Wahl zur...

  • Buxtehude
  • 02.12.14
Politik
Dr. Peter Meves wacht mit scharfem Blick über den Umgang der Stader Politik mit dem Nazi-Erbe
2 Bilder

"Inflation des Gedenkens"

Dr. Peter Meves fordert differenzierteren Umgang mit dem Nazi-Erbe in Stade tp. Stade. Die SPD im Rat der Stadt Stade hat die Gründung einer „Initiative gegen Verdrängungsmechanismen“ hinsichtlich der Spuren von Nazi-Gräueltaten in Gebäude- und Straßennamen im Stadtgebiet angeregt. In die Diskussion schaltet sich jetzt Dr. Peter Meves (79) ein. Er begrüßt im Kern die Initiative, fordert aber einen differenzierteren Umgang mit dem Problem. Hintergrund: Der SPD-Fraktionschef Kai Holm (45)...

  • Stade
  • 21.01.14
Politik
3 Bilder

„Gegen Verdrängungsmechanismen“

SPD Stade kritisiert „gefälschte“ Beschriftung von Nazi-Gebäden und will Straßennamen prüfen tp. Stade. Die Grausamkeiten des Nazi-Regimes dürfen nicht in Vergessenheit geraten. Deshalb regt jetzt die SPD im Rat der Stadt Stade die Gründung einer „Initiative gegen Verdrängungsmechanismen“ an. Mit dem Thema soll sich auf Betreiben der Sozialdemokraten zunächst der Kulturausschuss befassen. Einen entsprechenden Antrag hat die SPD jetzt bei der Stadtverwaltung gestellt. Hintergrund ist eine...

  • Stade
  • 14.01.14
Panorama
Zwischen Neu Wulmstorf und Wulmstorf soll bald ein umzäunter Spielplatz für Vierbeiner entstehen

Fläche für die vielen Fiffis gefunden

bc. Neu Wulmstorf. Eine gut 3.000 Quadratmeter große umzäunte Hundeauslauffläche: Danach sucht man in der ganzen Region vergebens. In der Gemeinde Neu Wulmstorf wird es bald einen solchen "Vierbeiner-Spielplatz" geben. Das beschloss der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung. Wie berichtet, hatte eine Bürgerinitiative seit längerem Politik und Verwaltung immer wieder Vorschläge für eine solche Fläche unterbreitet - ohne Erfolg. "Entweder waren die Nachbarn dagegen oder die Flächen waren zu...

  • Neu Wulmstorf
  • 30.04.13
Panorama
Das Hundegejaule ist von Weitem zu hören

Tierversuchslabor im TV

bc. Neu Wulmstorf-Mienenbüttel. Das Team der VOX-Sendung "hundkatzemaus" hat der Initiative gegen Tierversuche "Lobby pro Tier" einen Besuch abgestattet. Vor den Beagle-Zwingern des Laboratoriums für Pharmakologie und Toxikologie (LPT) in Neu Wulmstorf-Mienenbüttel informierte sich Tierschutz-Experte Frank Weber über die Versuche, die beim LPT an Tieren vorgenommen werden. Angesichts der vielen in ihren Zwingern jaulenden Hunden waren dem TV-Team die Emotionen in die Gesichter geschrieben....

  • Neu Wulmstorf
  • 15.04.13
Service

So chatten Ihre Kinder sicher

(bc). Chatten macht Kindern und Jugendlichen Spaß: Sie können unkompliziert Kontakte knüpfen und sich mit Gleichaltrigen austauschen. Viele Chaträume, die angeblich für Kinder sind, sind jedoch nicht kindgerecht. Wie aktuelle Medienberichte zeigen, werden Kinder beim Chatten häufig durch Fremde belästigt. "SCHAU HIN! Was Dein Kind mit Medien macht", der Medienratgeber für Familien, gibt hierzu konkrete Tipps. Was tun bei Belästigungen? In fast allen Chats gibt es Möglichkeiten, sich...

  • Buxtehude
  • 27.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.