Alles zum Thema Markus Löhden

Beiträge zum Thema Markus Löhden

Politik
Wie stellt sich Apensen für die Zukunft auf? Darüber berieten jetzt die Politiker      Foto: jd

(Vorerst) kein eigenes Konzept: Apenser Ratsmehrheit lehnt SPD-Vorstoß ab

jd. Apensen. Die Gemeinde Apensen wird (vorerst) nicht mit einem eigenen Konzept für die Zukunft planen. Der Rat lehnte jetzt den Antrag der SPD ab, ein Gutachten zu den Entwicklungspotenzialen und -zielen des rund 3.800 Einwohner zählenden Ortes zu erstellen. Beschlossen wurde stattdessen der Vorschlag von CDU und Freier Wählergemeinschaft (FWG), zunächst bei der Samtgemeinde den Antrag zu stellen, das bestehende Entwicklungskonzept zu aktualisieren und bei Bedarf zu erweitern. Erst wenn der...

  • Apensen
  • 05.09.17
Panorama
Jan Gold, Rolf Suhr und Markus Löhden (v.li.) hoffen, dass das Bürgerbus-Projekt weiter gut läuft

Apenser Bürgerbus: Trägerverein wird gegründet / Fahrer gesucht

jd. Apensen. In Sachen Apenser Bürgerbus sollen jetzt Nägel mit Köpfen gemacht werden: Die Inititiatoren des Projekts, die CDU-Ratsherrn Rolf Suhr, Markus Löhden und Jan Gold, rufen zur Gründung eines Bürgerbus-Vereins auf. Die Gründungsversammlung findet am Dienstag, 20. Juni, um 19.30 Uhr in der Schützenhalle Apensen, Fruchtallee 16, statt. Die drei Kommunalpolitiker hoffen, dass viele Bürger mitmachen und sich bei dem neuen Projekt engagieren. Der Verein übernimmt die Trägerschaft für den...

  • Harsefeld
  • 13.06.17
Politik
Anna Jones geht mit Hund Milo auf dem Neukloster Weg Gassi. Sie hofft, dass dort möglichst bald Lampen installiert werden
2 Bilder

Mehr Licht für Apensen: CDU-Fraktion wünscht sich bessere Beleuchtung von Fuß- und Radwegen

jd. Apensen. "Es werde Licht" Mit diesen Bibelworten lässt sich das Ansinnen der Apenser Christdemokraten zusammenfassen. Die CDU-Fraktion im Gemeinderat hat den Antrag gestellt, die Straßenbeleuchtung im Ort zu verbessern. Ins Auge gefasst hat die CDU dabei die Buxtehuder Straße zwischen Neukloster Straße und der Seniorenresidenz sowie weite Teile der Neukloster Straße. "Uns geht es vor allem die Sicherheit von Fußgängern und Radfahrern", sagt Fraktionschef Markus Löhden: "Viele Stelle sind...

  • Apensen
  • 28.12.16
Politik
An der Fruchtallee stehen Glas-, Altpapier- und Altkleidercontainer

Apenser Altpapiercontainer soll weg: Mobile Müllpresse kann für Abhilfe sorgen

wd. Apensen. Egal wo die Altpapier- und Glas-Container in Apensen stehen, sie sorgen für Ärger. Jetzt haben die Anwohner an der Fruchtallee mit einer Unterschriftensammlung gefordert, die Container wieder zu entfernen. "Das sind keine Nörgler, sondern die Anwohner haben wirklich einiges auszuhalten", versichert Ratsherr Frank Buchholz (FWG) in der Ratssitzung der Gemeinde Apensen. Unter anderem, weil die Glasflaschen zu jeder Tageszeit und auch am Wochenende in die Behälter geworfen...

  • Buxtehude
  • 05.07.16
Wirtschaft
Der alte und auch neue Vorstand: die Vorsitzende Regila Radix-Dorozala mit Sönke Giese (v. li.), Frank Buntrock, Willem Klie und Hans-Wilhelm Elmers

Absage ohne Begründung: Gewerbeverbund Apensen sucht immer noch öffentliche Räume für Veranstaltungen

Regila Radix-Dorozala bleibt erste Vorsitzende des Gewerbeverbunds Apensen und auch die Vorstandsmitglieder Frank Buntrock und Sönke Giese wurden auf der Jahreshauptversammlung in der Bahnhofsgaststätte Apensen von rund 40 anwesenden Mitgliedern im Amt bestätigt. Damit kann der Vorstand in gleicher Besetzung wie gewohnt weiter arbeiten. Einzige Ausnahme: Für Kassenprüferin Anke Hadler, die turnusgemäß ausscheidet, springt jetzt Frank Lehmann ein. Für das aktuelle Jahr hat sich der Verein...

  • Buxtehude
  • 01.03.16
Politik
Das alte Rathaus soll gedreht werden, damit der zukünftige Netto-Markt von der Straße aus zu sehen ist

Apenser haben eine Lösung für die Dorfmitte gefunden

Für die Drehung des "alten Rathauses" im Ortszentrum von Apensen haben die Politiker im Rat jetzt eine Lösung gefunden, die sie dem Landkreis vorschlagen: Um in Relation zur versiegelten Fläche genügend Grünfläche bereit zu stellen, stimmten die Ratsmitglieder mit einer Gegenstimme von Frank Buchholz (FWG) dafür; auf die fünf ursprünglich geplanten Mitarbeiter-Parkplätze an der Kirchenstraße zu verzichten. Der Architekt hatte um eine Befreiung vom Bebauungsplan "Dorfmitte" gebeten, weil er...

  • Apensen
  • 01.12.15
Politik
Wer nimmt einen der freien Sitze in den Räten der Samtgemeinde Apensen ein?

Hinschmeißen als letztes Mittel? Im Apenser Samtgemeinderat haben acht Politiker ihr Mandat niedergelegt

Wenn die Politiker weiterhin so eifrig wie bisher ihre Ämter hinschmeißen, steht die Demokratie in der Samtgemeinde Apensen auf wackeligen Beinen. Sicher ist, dass für die Kommunalwahl im September 2016 dringend Kandidaten gesucht werden. Während die Samtgemeinde zwar noch Nachrücker findet, bleiben Sitze in den Apenser und Beckdorfer Räten bereits unbesetzt, wenn Politiker ausscheiden. Und davon gibt es in dieser Legislaturperiode eine Menge. Von 22 Mandatsträgern im Apenser Samtgemeinderat...

  • Apensen
  • 21.04.15
Politik
Karsten Koschinksi ist für Jürgen Prochnow in den Samtgemeinderat nachgerückt
3 Bilder

Neue Gesichter im Samtgemeinderat Apensen

"Bäumchen wechsel dich" im Samtgemeinderat: Für Markus Löhden (CDU), der sich aus beruflichen Gründen aus dem Samtgemeinderat verabschiedet hat, ist Tristan Löhn nachgerückt. Seinen Sitz im Gemeinderat Apensen will Markus Löhden behalten. Für Jürgen Prochnow (SPD), der sein Mandat aufgrund seines Umzuges niederlegen musste, sitzt jetzt Karsten Koschinski am Tisch des Samtgemeinderats. Sowohl Tristan Löhn als auch Karsten Koschinksi sind bereits seit Jahren Mitglieder im Gemeinderat, Löhn in...

  • Apensen
  • 30.12.13