Mathias Fossenberger

Beiträge zum Thema Mathias Fossenberger

Panorama
Der hat Biss: Polizeihund "Hugo" hat den "Räuber" zu Boden gebracht
2 Bilder

Polizeihund fängt "Räuber"

thl. Winsen. "Steigen Sie aus und lassen Sie das Teil auf dem Armaturenbrett liegen." Laut und deutlich waren die Anweisungen, die Polizei-Hundeführer Hartmut Deutsch an den "Räuber" Stefan Ollesch richtete. Als dieser aber nicht reagierte, schlug die Stunde von "Hugo von der Herdergang". Der Polizeihund der Rasse "Hollandse Herder" sprang den vermeintlichen Gangster ab, biss in seinen Arm und zog den Mann aus seinem Auto. Der Hundeeinsatz bei der Festnahme eines "Täters" war der Höhepunkt des...

  • Winsen
  • 25.08.15
Panorama
Mathias Fossenberger stellte Gerke Minrath sein Buch vor

"Auch nur ein Mensch"

thl. Winsen. "Unser Ziel ist es, den Menschen hinter der Uniform besser sichtbar zu machen. Denn Menschenrechte gelten auch für Polizeibeamte. Und jeder Polizeibeamte ist auch nur ein Mensch", sagt Gerke Minrath, Vorsitzende des 2011 gegründeten Vereins "Keine Gewalt gegen Polizisten" mit Sitz in Remagen (Rheinland-Pfalz). Grund: Mittlerweile werden pro Jahr bundesweit rund 60.000 Übergriffe gegen Polizisten registriert - Tendenz steigend. Einen Urlaub an der Nordseeküste nutzte Minrath für...

  • Winsen
  • 18.08.15
Panorama
Mathias Fossenberger und seine Illustratorin Brigitte von Schenck stellten das Buch jetzt vor

Freddy und die Polizei

thl. Winsen. Der von einigen Eltern gegenüber ihren Kindern oft gerne vorgebrachte Satz "Wenn du nicht artig bist, holt dich die Polizei" war für Mathias Fossenberger Auslöser, ein kindgerechtes Buch über die Arbeit der Beamten zu schreiben. "Ich habe mich immer über diese Aussagen geärgert. Denn die Kinder sollen zu uns kommen, wenn sie Angst haben. Und nicht Angst vor uns haben", sagt der zweifache Familienvater, der in Winsen als Kontaktbeamter an der City Wache tätig ist. Jetzt liegt das...

  • Winsen
  • 26.06.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.