alt-text

++ A K T U E L L ++

Übertragungsfehler in der Tabelle: Inzidenzwert lag bereits gestern über 200

Mietshaus

Beiträge zum Thema Mietshaus

Panorama
Das Altländer Viertel gilt seit jeher als das Stader Problemviertel. Allerdings hat sich bereits vieles zum Guten gewendet

Das Ziel sind geordnete Strukturen
Altländer Viertel in Stade: Weg vom schlechten Ruf / Immobilien-Konzern sorgt für mehr Sicherheit

jd. Stade. Das Altländer Viertel besaß in der Vergangenheit einen denkbar schlechten Ruf: Heruntergekommene Mietshäuser, überbelegte Wohnungen, verwahrloste Eingänge und Treppenhäuser sowie Eigentümer, die sich für solche Zustände nicht im geringsten interessieren. Inzwischen hat sich einiges geändert: Mit Mitteln aus der Städtebauförderung wurde ein Quartiersmanagement eingerichtet. Zwar ist aus dem Wohngebiet, dessen große Mehrfamilienhauskomplexe in den siebziger Jahren aus dem Boden...

  • Stade
  • 01.12.21
  • 181× gelesen
Politik
Neue Unterkunft: das Haus in Apensen, Buxtehuder Str. 43

Apensen ist bis Sommer gerüstet: Aktuell leben 200 Flüchtlinge in der Samtgemeinde

wd. Apensen. Für die Unterbringung weiterer Flüchtlinge sieht sich die Samtgemeinde Apensen bis zum Sommer gut gerüstet. Mit dem neuen Haus in Apensen an der Buxtehuder Straße 43, das sie gemietet hat, wurden 20 neue Plätze geschaffen. Wer dort einziehen wird, steht noch nicht fest. Weitere freie Unterkünfte gibt es in den neuen Holzhäusern am Brink sowie in der Gewerbehalle Beckdorf. Aktuell leben 200 Flüchtlinge in der Samtgemeinde, berichtet Verwaltungs-Vizechefin Sabine Benden. Die...

  • Buxtehude
  • 29.03.16
  • 224× gelesen
Wirtschaft
Das leere Wohn- und Geschäftshaus an der Hauptstraße steht vor dem Abriss

Mietshaus mit Blick auf den Park

Abriss und Neubau mit Single-Wohnungen in Himmelpforten tp. Himmelpforten. Das seit Anfang 2014 leerstehende, ältere Wohn- und Geschäftshaus an der Hauptstraße in Himmelpforten, in dem zuletzt ein Pizza-Service seine Räume hatte, weicht einem Neubau. Ein Privatinvestor habe das Grundstück erworben und plane ein Mehrfamilienhaus mit rund zehn Wohneinheiten, sagt Bürgermeister Bernd Reimers. Unter anderem werden auf dem zentrumsnahen Areal mit Blick auf den Park der Villa von Issendorff begehrte...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 17.11.15
  • 118× gelesen
Panorama
So sehen die Planungsskizzen des Buxtehuder Büros „Frenzel und Frenzel“ aus: Geplant ist eine Fachwerk-Fassade zur Straßenseite
2 Bilder

"Altländer Hof"-Grundstück: Jetzt kann es bald losgehen

bc. Jork. Wir schreiben heute den 19. August und noch immer ist nichts passiert beim Jorker Schandfleck „Altländer Hof“ am Obstmarschenweg: Höchste Zeit für das WOCHENBLATT, mal wieder bei der Volksbank Stade-Cuxhaven nachzuhaken, die - wie berichtet - das Brandruinen-Grundstück im März nach mehreren geplatzten Zwangsversteigerungen im freien Verkauf erworben hatte. „Stand jetzt könnten wir mit dem Abriss im September oder Oktober beginnen, je nachdem, was die Behörden sagen“, erläutert...

  • Jork
  • 18.08.15
  • 446× gelesen
Panorama

In Apensen entsteht neuer Miet-Wohnraum

Auf dem alten Bauhof-Gelände in Apensen, Stader Straße 30, wird ein Mietshaus mit elf Zwei- und Drei-Zimmer Wohnungen gebaut. Die Samtgemeinde hat einen Investor gefunden, der aber noch nicht genannt werden möchte. Der Abriss des alten Bauhof-Gebäudes soll im Februar erfolgen, wenn die Asylbewerber, die z.Z. noch dort untergebracht sind, umgezogen sind. Der Baubeginn ist Anfang April geplant, die Fertigstellung im November.

  • Apensen
  • 13.01.15
  • 85× gelesen
Wirtschaft
Tim Rademacher
2 Bilder

35 Jahre Rademacher Hausverwaltungen in Buxtehude: Ein Dank für das Vertrauen

Auf 35 Jahre erfolgreiche Firmengeschichte der Rademacher Hausverwaltungen schauen Firmengründerin Heike Rademacher und ihr Sohn, Geschäftsführer und Immobilienkaufmann (IHK) Tim Rademacher (46) zurück. Heike Rademacher gründete das Unternehmen im Jahr 1979 in Buxtehude, Teichstraße 4, zentral in der Mitte der Hansestadt Buxtehude am Schafmarkt mit dem Anspruch, umfassenden Service für Immobilienbesitzer zu liefern. Das erste Objekt, ein Mehrfamilienhaus in Buxtehude, betreute sie so gut, dass...

  • Buxtehude
  • 02.01.15
  • 1.073× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.