Museumsschiff

Beiträge zum Thema Museumsschiff

Service
Gerd Becker (li.) und Dennis Ciminski-Tees holen Reiseabenteuer auf die Greundiek Foto: Dennis Ciminski-Tees
2 Bilder

Weltenbummler weckt Fernweh und Reiselust
Neue Veranstaltungsreihe in Stade: "Mit der Greundiek in die Welt"

jab. Stade. Fernweh und große Abenteuer - das verspricht das neue Kulturprogramm, das Dennis Ciminski-Tees für Stades Kulturszene geplant hat. Als Veranstaltungsort für die neue Vortragsreihe hat er sich das Museumsschiff "Greundiek" im Stadthafen von Stade ausgeguckt. "Es fehlt etwas in der Stader Kulturlandschaft", sagt Ciminski-Tees. Aber nicht meckern, sondern machen ist seine Devise. "Wir haben so ein tolles Schiff hier liegen, das muss man doch nutzen", erklärt er. Er möchte regelmäßig...

  • Stade
  • 15.04.19
Panorama
Jonas Kötz mit einigen seiner typischen Skulpturen
2 Bilder

Ein Bug voller Kunst in Stade

Ausstellungs-Törn "Alle Mann an Bord" von Jonas Kötz macht Station am Stadthafen tp. Stade. "Ich wollte schon lange mal mit einer Ausstellung auf einem Schiff die Elbe hinauffahren", sagt der Bildhauer und Illustrator Jonas Kötz von der Elbinsel Krautsand. "Dieses Jahr hat es nun geklappt." Mit dem Stader Schiff Greundiek ist der Künstler auf Ausstellungs-Tournee. Am Stader Stadthafen sind Interessierte am Freitag, 2. Dezember, um 18 Uhr bei der Vernissage zur Ausstellung "Alle Mann an Bord"...

  • Stade
  • 25.11.16
Service
Die Schiffscrew (v. li.): Harro Büchel, Dieter-Theodor Bohlmann, Gerd Becker, Klaus Nagel, Fiete Kreiensiek undMarco Stoll
3 Bilder

Stader Museumsschiff Greundiek ist ein Tourismus-Motor

Schon 100.000 Fahrgäste / Musik und Matjes als Magneten / Tolles Programm für 2016 tp. Stade. Der Verein Alter Hafen in Stade ist einer der stärksten von ehrenamtlicher Kraft angetriebene Tourismusmotoren an der Elbe: Auf dem Museumsschiff Greundiek begrüßten die Freiwilligen um Vereins-Chef Dieter-Theodor Bohlmann im vergangenen Jahr den 100.000 Gast. Bereits 850.000 Interessierte besuchten das Hafen-Infozentrum im alten Holzkran am Fischmarkt, allein 9.000 Passagiere genossen in der...

  • Stade
  • 02.03.16
Panorama
Marko Stoll ist seit drei Monaten für den Betreiberverein „Alter Hafen Stade“ tätig
2 Bilder

Neuer Seebär auf altem Museumsschiff

bc. Stade. Er ist ein Seebär, wie er im Buche steht: kräftige Statur, Vollbart und Tätowierung auf dem Unterarm. Marko Stoll (49) ist der Neue auf dem Museumsschiff „Greundiek“ im Stader Stadthafen. Seit Kurzem weiht er Besucher kostenlos in die Geheimnisse des wohl letzten noch fahrtüchtigen Küstenmotorschiffs an der Elbe ein. Erfahrung auf See hat der Mann reichlich. „Ich freue mich über jeden Besucher“, sagt Marko Stoll. Vor 35 Jahren machte der gebürtige Stader seine Ausbildung zum...

  • Stade
  • 17.11.15
Panorama
Die Vereinsmitglieder haben die "Greundiek" wieder hergerichtet und halten das Schiff in Schuss
3 Bilder

Vom Schrotthaufen zum maritimen Schmuckstück: 20 Jahre "Greundiek"

lt. Stade. Mit ihren knapp 50 Metern Länge, den zwei Masten und dem auffälligen rot-grünen Anstrich ist die "Greundiek" nicht mehr aus dem Stader Hafen wegzudenken. Dass das Küstenmotorschiff (Kümo) heute schöner und besser in Schuss ist denn je, ist dem Verein "Alter Hafen Stade" zu verdanken. Die engagierten Mitglieder um den Vorsitzenden Dieter-Theodor Bohlmann retteten die "Greundiek" vor genau 20 Jahren vor der Schrottpresse und sind aus gutem Grund stolz auf ihre Leistung. Für 10.000...

  • Stade
  • 22.04.14
Service
Neue Standesamt-Außenstelle: das Museumsschiff "Greundiek" am Stader Hafen

Jawort auf der "Greundiek"

Erste Trauung auf dem Museumsschiff / Diverse Alternativen zum Standesamt tp. Stade. Bei der vergangenen Hochzeitsmesse im Februar im Veranstaltungszentrum Stadeum in Stade rührten die Mitarbeiter des Standesamtes Stade unter der Regie der Leiterin Angela Bacilius die Werbetrommel für alternative Vermählungsstätten (das WOCHENBLATT berichtete). Neben dem Trauzimmer und dem oberen Foyer im Rathaus wurde über neue, originelle Trauungsorte, darunter das Museumsschiff "Greundiek", informiert. Nun...

  • Stade
  • 16.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.