Osterminnerweg

Beiträge zum Thema Osterminnerweg

Politik

Jetzt also doch: Teilsperrung der L140 in Osterjork möglich

bc. Jork. Überraschung im Jorker Bauausschuss: Die geplante Sanierung der L140 in Osterjork im kommenden Jahr sollte eigentlich genau wie derzeit der Obstmarschenweg in Königreich unter Vollsperrung durchgeführt werden. Erst vor wenigen Wochen bestätigte Hans-Jürgen Haase, Leiter der ausführenden Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Stade, dem WOCHENBLATT die Pläne. Jetzt ist alles anders. Ingenieur Falk Salomon von der Landesbehörde teilte im Ausschuss am vergangenen Donnerstag mit,...

  • Buxtehude
  • 12.09.17
Panorama
Die Arbeiten gehen den Unternehmern nicht schnell genug
2 Bilder

Gewerbegebiet in Jork: Unternehmer haben das Warten satt

bc. Jork. Der Unmut unter den Firmenchefs im Jorker Gewerbegebiet „Ostfeld“ wächst von Tag zu Tag. Erst sollte der neue Kreisverkehr auf der L140 zum Erntedankfest fertig sein, dann sollte der Weihnachtsmann die gute Nachricht übermitteln, jetzt wird es vermutlich der Osterhase sein. Bürgermeister Gerd Hubert überbrachte im jüngsten Bauausschuss die Hiobsbotschaft. Frühestens Mitte März ist die Zufahrt von Osterjork (L140) ins „Ostfeld“ wieder nutzbar. Das WOCHENBLATT hakte beim Landkreis...

  • Jork
  • 02.02.16
Panorama
Der Neubau am Osterminnerweg befindet sich direkt neben dem CMS-Wohnstift
5 Bilder

Ev. Kindertagesstätte „Hand in Hand“ in Jork: Kita Jorkerfelde zieht in den Neubau am Osterminnerweg

Mit dem neuen Kindertagesstättengebäude in Jork, Osterminnerweg hat Heinrich Wiebusch, Architekt aus Harsefeld, beste Voraussetzungen für die pädagogische Arbeit von Kita-Leiterin Angelika Mogk und ihrem Team geschaffen. Rund 80 Kinder werden ab Donnerstag, 1. August, in dem großzügig gestalteten Neubau spielen, toben, essen und sich ausruhen. Auf insgesamt 900 Quadratmetern stehen den Kindern vier große Gruppenräume mit jeweils eigenem Waschraum und Toiletten sowie einer weiteren Ebene für...

  • Jork
  • 30.07.13
Blaulicht

Kupferdiebe schlagen in Jork zu

tk. Jork Derzeit schlagen Kupferdiebe vermehrt in Jork zu: In der Nacht zum Mittwoch waren Unbekannte bereits das dritte Mal auf Beutezug. An einem Haus am Osterminnerweg bauten sie Fallrohre ab. Das war vorher schon in zwei anderen Fällen in der Nachbarschaft passiert. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehr als 1.000 Euro.

  • Jork
  • 11.04.13
Politik

Krippen: Noch steht der Bedarf nicht fest

bc. Jork. Wieviele Krippenplätze tatsächlich ab August 2013 in der Gemeinde Jork nachgefragt werden, vermag Uwe Köpke, Fachbereichsleiter im Jorker Rathaus, zum jetzigen Zeitpunkt nicht zu sagen, wie er jüngst im Jugendausschuss mitteilte. Er rechnet erst Mitte März mit verlässlichen Zahlen. Wie berichtet, haben Eltern ab August 2013 einen Rechtsanspruch auf einen Krippenplatz. Theoretisch könnten sie dann einen Betreuungsplatz einklagen, wenn die Gemeinde keinen Platz...

  • Jork
  • 05.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.