Pedelec

Beiträge zum Thema Pedelec

Blaulicht

Polizei in Buchholz sucht Zeugen
Mit dem Pedelec Passanten gefährdet

thl. Buchholz. Ein 38-jähriger Mann ist am Sonntag gegen 16 Uhr in Gewahrsam genommen worden, nachdem er zuvor mit seinem Pedelec in rücksichtsloser Weise durch die Buchholzer Fußgängerzone gefahren ist und dabei nach Aussagen mehrerer Zeugen Passanten angeschrien haben und gefährlich nah an ihnen vorbeigefahren sein soll. Als Beamte den Mann stoppen wollten, versuchte er, den Polizisten auszuweichen und fuhr hierbei gegen einen geparkten Funkstreifenwagen. Der 38-Jährige wurde anschließend in...

  • Buchholz
  • 09.05.22
  • 178× gelesen
Sport
Unter der Leitung von Peter Stötzmer (gelbe Weste) trainierte die Fahrradgruppe von Wolfgang Oehlers (re. knieend) das sichere Fahren mit dem Pedelec

Sicherheitstraining rund ums Pedelec in Düdenbüttel

sb. Düdenbüttel. Die Radgruppe des SV Düdenbüttel unter Leitung von Wolfgang Oehlers hatte Ende April zu einem Sicherheitstraining für das Fahren mit einem Pedelec eingeladen. Das Training, bestehend aus einem theoretischen und einem praktischen Teil, wurde von Peter Stötzmer, dem Vorsitzenden der Verkehrswacht Stade, durchgeführt. An verschiedenen Stationen wurde das extreme Langsamfahren, das Slalomfahren, das Fahren im Kreis mit nur einer Hand sowie das abrupte Bremsen vor einem überraschend...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 06.05.22
  • 17× gelesen
Service

Verkehrswacht bietet Schulung an
Kursus in Stade: Sicher unterwegs mit dem Pedelec

jd. Stade. Einen Pedelec-Kursus bietet die Verkehrswacht Stade in Kooperation mit dem Stader Zweirad-Fachgeschäft Kerst an. Geradelt wird mit den akkubetriebenen Fahrrädern am Samstag, 30. April, von 10 bis 12 Uhr auf dem Parkplatz der Berufsbildenden Schulen (BBS).  Dank der Pedelecs haben sich viele Menschen wieder auf das Radfahren besonnen. Fast mühelos lassen sich unzählige Kilometer zurücklegen. Doch diese Elektro-Gefährte haben auch ihre Tücken, was die steigenden Unfallzahlen bei...

  • Stade
  • 20.04.22
  • 16× gelesen
Service
S-Pedelecs müssen auch ein Versicherungskennzeichen tragen

Freie Fahrt ab 1. März planen
Moped, E-Scooter und S-Pedelecs brauchen neues Versicherungskennzeichen

Grün ist die Farbe des Jahres: Ab 1. März müssen alle Kleinkrafträder statt einem blauen ein grünes Versicherungskennzeichen tragen. Zu den Fahrzeugen, die ein Versicherungskennzeichen führen müssen, gehören zum Beispiel Mofas, Mopeds oder Roller, Leichtmofas, Segways oder leichte Quads. Letztgenannte dürfen nicht mehr als 50 Kubikzentimeter Hubraum haben und nicht schneller als 45 Kilometer pro Stunde fahren. Ein korrektes Kennzeichen ist wichtig. Ohne erlischt der Versicherungsschutz und man...

  • Buchholz
  • 07.02.22
  • 32× gelesen
Blaulicht

Mehrere Pedelecs in Buchholz gestohlen

thl. Buchholz. Am Montag registrierte die Polizei drei Diebstähle von Pedelecs. In der Zeit zwischen 7.50 Uhr und 16.50 Uhr wurde ein E-Bike der Marke Riese und Müller vom Fahrradstand am Bahnhof (Lindenstraße, zwischen Kabenhof und Aufzug) gestohlen. Die Täter hatten hierzu das Schloss aufgebrochen. In der Brandenburger Straße waren die Täter in der Zeit zwischen 11 und 17 Uhr unterwegs. Vor einem Mehrfamilienhaus knackten sie die Schlösser zweier E-Bikes der Marken Victoria und Prophete. Der...

  • Buchholz
  • 05.01.22
  • 88× gelesen
Blaulicht

In Winsen
Vier Zweiradfahrer waren besoffen

bim. Winsen. In der Nacht zu Halloween holte die Winsener Polizei gleich vier alkoholisierte Zweiradfahrer von ihren Fahrzeugen. Um 21.40 Uhr fuhr ein 62-Jähriger in Tönnhausen mit 2,27 Promille ein Pedelec. In Hunden fuhr ein 33-Jähriger um kurz vor 1 Uhr mit seinem Fahrrad, obwohl er Alkohol im Wert von 2,47 Promille konsumiert hatte und durch Schlangenlinien auffiel. Durch die Winsener Bahnhofstraße fuhr gegen 5.30 Uhr ein Pärchen (30 und 31) auf ihren E-Scootern, obwohl auch sie Alkohol...

  • Winsen
  • 31.10.21
  • 155× gelesen
Service
Der neue E-Mokka von Opel wird auf der Messe zu sehen sein
4 Bilder

Förderung der Mobilitätswende
Die Stadtwerke Winsen machen innovative Fortbewegung "erfahrbar"

Diesen Termin sollte man sich im Kalender notieren! Am Samstag, 25. September, laden die Stadtwerke Winsen zu einem erlebnisreichen Tag rund um das Thema E-Mobilität ein. Von 11 bis 16 Uhr präsentieren sie mit regionalen Partnern einen aktuellen Querschnitt innovativer Elektromobilität auf dem Firmengelände am Schlossring 50. Gleichzeitig eröffnen die Stadtwerke ihr neues Kunden- und Beratungscenter und informieren zu E-Ladeinfrastruktur, Photovoltaikanlagen, Speichern und Fördermöglichkeiten....

  • Buchholz
  • 22.09.21
  • 157× gelesen
Wirtschaft
Skoda schickt den Enyaq iV ins Rennen
4 Bilder

E-Fahrzeuge: Der Weg in die Zukunft?
Die Auswahl an Elektrofahrzeugen wächst / Der Kunde findet mit Sicherheit seinen Traumwagen

Die Anzahl der im Straßenverkehr zugelassenen E-Autos und Plug-in-Hybride liegt momentan in gleicher Höhe wie die Fahrzeuge mit Dieselantrieb. Dank der hohen Förderung durch den Bund und die Hersteller sowie den Zuschuss für die Installation von privaten Wallboxen verkaufen die Autohäuser die elektrisch angetriebenen Fahrzeuge hervorragend. Die gerade durchgeführte Internationale Automobilausstellung (IAA) in München zeigte die Kreativität der Automobilmarken, wenn es darum geht, neue...

  • Buchholz
  • 22.09.21
  • 37× gelesen
Wirtschaft
E-Bikes werden immer öfter genutzt

Umdenken in der Mobilität
E-Mobilität statt PS-Schau: Das war die Internationale Automobilausstellung (IAA) 2021

Die erste IAA MOBILITY in München war ein großer Erfolg. Die Veranstalter, Besucher und Aussteller zeigen sich sehr zufrieden mit dem neuen Konzept. Unter dem Namen IAA MOBILITY hat die erste Plattform für die Mobilität der Zukunft die verschiedensten Verkehrsträger vom Auto über Fahrrad bis hin zu digitalen Lösungen und der Urban Air Mobility unter einem Dach zusammengeführt. 744 Aussteller und 936 Redner aus 32 Ländern waren auf der IAA MOBILITY vertreten und haben ihre Innovationen und...

  • Buchholz
  • 13.09.21
  • 78× gelesen
  • 1
Blaulicht

Waage für Betäubungsmittel sichergestellt
Berauscht auf dem E-Scooter und dem Pedelec unterwegs

lm. Winsen. In Winsen wurden am Freitagabend zwei E-Scooter-Fahrer, 22 und 24 Jahre, einer Verkehrskontrolle unterzogen. Beide räumten den Konsum von Betäubungsmitteln ein, der durch einen Urin-Test bestätigt wurde. Neben der Entnahme der Blutproben wurden die E-Scooter vorsorglich sichergestellt und eine aufgefundene Feinwaage mit Betäubungsmittel-Resten einbehalten. Am Freitagabend wurde ein 20-jähriger Buchholzer mit seinem Pedelec kontrolliert. Dabei konnte festgestellt werden, dass der...

  • Winsen
  • 15.08.21
  • 237× gelesen
WirtschaftAnzeige
Freuen sich über den erfolgreichen Start der E-Bike-Sharing-Station (v.li.): Johanna  Nasch (Assistentin der Geschäftsführung), Geschäftsführer Oliver Bohn und Susanne März (Marketingmanagerin)
Video

Bequem ein modernes E-Bike leihen
Das Autohaus Kuhn+Witte in Buchholz bietet ab sofort E-Bike-Sharing an

Das Autohaus Kuhn+Witte mit seinen Filialen in Buchholz, Jesteburg und Fleestedt startete an seinem Buchholzer Autohaus Standort mit seinem ersten "E-Bike-Sharing". Momentan stehen fünf moderne Fahrräder für Kunden und externe Interessenten am Autohaus zur Verfügung. Wer ein E-Bike ausleihen möchte, lädt sich die App "Movelo" herunter, dieses funktioniert über den QR-Code an der Buchholzer Sharing-Station (Lüneburger Straße 9 / Autohaus Kuhn+Witte). Die App erfasst die gewünschte Ausleihdauer...

  • Buchholz
  • 13.08.21
  • 1.130× gelesen
  • 2
Blaulicht

Buchholz
Pedelec aus dem Keller gestohlen

as. Buchholz. Ein Pedelec im Wert von rund 5.000 Euro ist in Buchholz in der Zeit zwischen Sonntag und Dienstag aus einem Keller eines Mehrfamilienhauses am Hirtenweg gestohlen worden. Die Täter hatten dazu den verschlossenen Kellerraum aufgebrochen und das mit einem Schloss gesicherte Fahrrad entwendet.

  • Buchholz
  • 11.08.21
  • 95× gelesen
WirtschaftAnzeige
Bastian Klein mit dem E-Bike "Fetti" des Herstellers Phatfour
6 Bilder

"Kommen Sie in die Gänge!"
VON.KLEIN: Qualität und Individualität von Top-Fahrrädern sorgen für Fahrvergnügen

Die Jesteburger und Bewohner der Region haben seit kurzer Zeit einen neuen Ansprechpartner, wenn es um hochwertige Fahrräder und Pedelecs sowie Rad- und Indoorsport geht. Das neue Geschäft "VON.KLEIN" in Jesteburg (Am Stubbenhof 2, Tel. 04183-9898692) liegt zentral in der Ortsmitte, Parkplätze befinden sich direkt vor dem Laden. Bastian Klein fährt sehr lange intensiv Fahrrad (Rennrad und Downhill). Sein Ziel ist es mit seinem Geschäft, jeden Interessenten persönlich und individuell zu beraten....

  • Buchholz
  • 10.08.21
  • 329× gelesen
  • 2
Blaulicht

Pedelec und teure Werkzeuge entwendet
Wer hat die Diebstähle gesehen?

os. Buchholz/Neu Wulmstorf. Wer hat's gesehen? Die Polizei sucht Zeugen von zwei Diebstählen in Buchholz und Neu Wulmstorf. Am Samstag, 24. Juli, zwischen 10.30 und 11 Uhr wurde in Buchholz - mitten zur Marktzeit - ein rotes Damen-Pedelec der Marke Raleigh entwendet, das vor der Filiale der Sparkasse Harburg-Buxtehude an der Poststraße angeschlossen war. Wer etwas beobachtet hat, meldet sich bei der Polizei Buchholz unter Tel. 04181-2850. Irgendwann in der Zeit zwischen Mittwoch und Freitag,...

  • Buchholz
  • 25.07.21
  • 161× gelesen
Blaulicht
Die Polizei informierte die Senioren rund ums Thema E-Bike und Pedelec

Polizei und Verkehrswacht informierten
Senioren in Harsefeld sind jetzt sicher auf dem E-Bike unterwegs

jab. Harsefeld. Damit sie auf dem E-Bike bzw. Pedelec sicher unterwegs sind, organisierte die Senioren-Union Harsefeld eine Info-Veranstaltung für Senioren. Knapp 40 Personen folgten der Einladung der Initiatoren Helma Deden und Klaus-Peter Blohm. In einem Vortrag durch den Verkehrssicherheitsberater der Polizeiinspektion Stade, Polizeihauptkommissar Thomas Mehnen, ging es um die Unterschiede der verschiedenen Klassifizierungen von Pedelecs, S-Pedelecs und E-Bikes. Außerdem sprach er über die...

  • Harsefeld
  • 20.07.21
  • 204× gelesen
Service
Mit dem Bike ins Büro: Pedelecs sind bei Berufspendlern beliebt 
Foto: djd/Waldenburger Versicherung/Getty Images/iStockphoto/kupicoo

Für mittlere Distanzen ist das E-Bike oft eine Alternative zu Auto oder Bus
Pendeln mit dem Pedelec

(wd/djd). Wie lässt sich der Berufsverkehr in Zukunft effizienter und umweltfreundlicher organisieren? Mit dieser Frage beschäftigen sich Verkehrsplaner seit Jahren. Infolge der Pandemie wird so manche Planung auf den Kopf gestellt: Viele Pendler meiden Bus und Bahn und bevorzugen wieder das eigene Auto. Die Folge sind noch vollere Straßen. Erste Großstädte reagieren auf diese Entwicklung und versuchen, das Fahrrad als emissionsarmes Fortbewegungsmittel im urbanen Raum attraktiver zu machen....

  • Buxtehude
  • 29.05.21
  • 30× gelesen
  • 1
WirtschaftAnzeige
Bei der großen Auswahl findet jeder Interessent 
sein gewünschtes Fahrrad
8 Bilder

Noch mehr Service am neuen Standort
Das Cycle-Team in Buchholz zog an die Bremer Straße 16

"Der neue Standort an der Bremer Straße 16, vormals Druse Werkzeug und Industriebedarf, hat für das Cycle-Team viele Vorteile. Wir freuen uns auf den neuen Firmensitz", sagt Geschäftsführer Arne Riebesell. Auf rund 640 Quadratmetern Geschäftsfläche, die Verkauf und Werkstatt umfassen, bietet das Team nun das umfangreiche Angebot rund um Fahrräder an. "Wir können die Fahrräder den Kunden nun viel besser präsentieren", sagt Arne Riebesell. Zudem hat die Werkstatt jetzt vier Arbeitsplätze, sodass...

  • Buchholz
  • 06.04.21
  • 982× gelesen
  • 1
Sport
An einer der neuen Ladestationen: (v. li.) Arno Reglitzky, Werner Gandy (beide BW Buchholz), Jan-Erik Schuldt (Haspa) und Jan Bauer (Stadtwerke Buchholz)
2 Bilder

Investition in zukunftsweisende Mobilität
Blau-Weiss Buchholz installiert Ladesäulen für E-Fahrräder

os. Buchholz. Buchholz' größter Sportverein Blau-Weiss (BW) schafft für Mitglieder, die mit dem Fahrrad zum Vereinszentrum am Holzweg kommen wollen, noch bessere Voraussetzungen. Nachdem bereits 100 Fahrradbügel aufgestellt worden sind, an denen 200 Fahrräder abgestellt werden können, investiert BW jetzt in zwei Ladesäulen für E-Bikes und Pedelecs. Finanzielle Unterstützung dafür erhielt der Verein von der Haspa und den Buchholzer Stadtwerken. In den beiden Anlagen, die direkt vor dem...

  • Buchholz
  • 09.02.21
  • 37× gelesen
Wirtschaft
Direkt an der Ecke Maurerstraße/Schlosserstraße (Gewerbegebiet I) liegt die "e-motion e-Bike Welt Nordheide"
6 Bilder

Jetzt Premium E-Bikes mit Top-Service in Buchholz
Das Fachgeschäft "e-motion e-Bike Welt Nordheide" öffnet am Donnerstag / Große Modell- und Markenvielfalt

Auf dieses Geschäft haben die E-Bike-Fahrer in Buchholz und in der Region gewartet: Am Donnerstag, 3. Dezember, öffnet in der Maurerstraße 3 die "e-motion e-Bike Welt Nordheide". Ab 10 Uhr können sich die Besucher von der großen Modell- und Markenvielfalt überzeugen. Auf rund 550 Quadratmetern Fläche zeigen die Inhaber Sandra und Denis Struwe rund 140 E-Bikes, Dreiräder und Lastenfahrräder. "Das E-Bike mit seiner Modellvielfalt wird in der Zukunft immer wichtiger werden. Wir offerieren unseren...

  • Buchholz
  • 03.12.20
  • 823× gelesen
Wirtschaft
Veranstalter Henry Bielefeldt und Gastgeberin Rita Oelkers müssen die Haus & Garten WELT-Messe auf das nächste Jahr verschieben Foto: as
2 Bilder

Inspiration für schönes Wohnen
Haus & Garten WELT-Messe abgesagt / Neuer Termin am 24./25. April 2021

as. Wenzendorf. Alles rund um Haus, Garten und schönes Wohnen: Die Haus & Garten WELT-Messe ist die Gelegenheit für Eigenheimbesitzer, sich über Technik, Trends und Neuigkeiten zu informieren. Das jährlich stattfindende Event stößt auf großes Interesse, rund 8.000 Interessierte besuchen die zweitägige Messe auf Hof Oelkers in Wenzendorf. Haus & Garten WELT-Messe im April 2021 In diesem Jahr ist jedoch alles anders: Schweren Herzens hat sich Veranstalter Henry Bielefeldt dazu entschlossen, die...

  • Hollenstedt
  • 18.08.20
  • 103× gelesen
Politik
Pedelecs mit Elektroantrieb sind gerade besonders beliebt. Mancher unterschätzt die Geschwindigkeit der Gefährte

FDP Buchholz fragt an
Ordnungsmaßnahmen für Pedelecs und E-Roller?

os. Buchholz. Die Stadt Buchholz soll mit ordnungspolitischen Maßnahmen dafür sorgen, dass die Nutzung alternativer Verkehrsmittel wie E-Fahrrad, Pedelec oder E-Roller möglichst gefahrlos vonstatten gehen kann. Das will die Ratsfraktion der FDP erreichen und hat einen entsprechenden Fragenkatalog an die Stadtverwaltung gerichtet. "In ungeahnter Weise hat im Bereich der Zweiräder die Verfügbarkeit von Elektro-Antriebstechniken zu einer großen Vielfalt von Zweirad-Innovationen geführt. Die...

  • Buchholz
  • 08.10.19
  • 105× gelesen
Panorama
Pedelecs werden immer beliebter, doch leider steigen auch die Unfallzahlen

Verkehrswacht mahnt steigende Unfallzahlen an und bietet Training
Vorsicht auf dem Pedelec

lt. Stade. Pedelecs (von engl.: pedal electric cycle) mit 25 km/h Höchstgeschwindigkeit, die den Radler unterstützen, wenn er in die Pedale tritt, werden immer beliebter - sowohl bei Pendlern, die endlich auch ohne Auto unverschwitzt im Büro ankommen, als auch bei Senioren, denen die Radtour plötzlich wieder deutlich leichter fällt. Doch die Stader Verkehrswacht mahnt zur Vorsicht. Denn: "Bedauerlicherweise haben die Unfallzahlen der Pedelec-Benutzer stark zugenommen", sagt Peter Stötzner von...

  • Stade
  • 04.10.19
  • 126× gelesen
Wirtschaft
Im Bike-Park findet jeder Kunde sein passendes Fahrrad

Bike Park Timm: Kompetenz rund ums E-Bike

Die Nachfrage nach E-Bikes und Pedelecs steigt stetig. Diese Fahrräder haben ihren Ruf als Seniorenfahrzeug abgelegt und werden von Kunden jeder Altersklasse gekauft. Das Fachgeschäft "Bike Park Timm" mit Standorten in Lüneburg (Käthe-Krüger-Straße 8) und Winsen (Lüneburger Straße 21 bis 23) bietet diese in großer Auswahl an. Um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden, hat der Bike Park nun an beiden Standorten ein E-Bike-Kompetenzcenter eingerichtet. „Wir haben gemerkt, dass man E-Bikes...

  • Buchholz
  • 09.10.18
  • 859× gelesen
Wirtschaft
Das Kerst-Team begrüßt den Fahrrad-Frühling
2 Bilder

1.111 Tage Zweirad Kerst in Stade

Der beliebte Fahrrad-Fachhändler feiert großen "Schnapszahl"-Geburtstag sb. Stade. Ein echt cooles Jubiläum feiert das Team von Zweirad Kerst in Stade: Das Fachgeschäft wird 1.111 Tage alt. Aus diesem Anlass gibt es auch eine echt coole Rabatt-Aktion: Bis Samstag, 29. April, bekommt man ab einem Einkauf von 150 Euro 1.111 Cent Preisnachlass. Im März 2014 eröffneten Heinz-Georg und Karin Kerst ihr Fachgeschäft an der Bremervörder Straße 67. Zuvor war das Traditionsgeschäft an der Hansestraße...

  • Stade
  • 04.04.17
  • 708× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.