Polizei und Verkehrswacht informierten
Senioren in Harsefeld sind jetzt sicher auf dem E-Bike unterwegs

Die Polizei informierte die Senioren rund ums Thema E-Bike und Pedelec
  • Die Polizei informierte die Senioren rund ums Thema E-Bike und Pedelec
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Jaana Bollmann

Das könnte Sie auch interessieren:

jab. Harsefeld. Damit sie auf dem E-Bike bzw. Pedelec sicher unterwegs sind, organisierte die Senioren-Union Harsefeld eine Info-Veranstaltung für Senioren.

Knapp 40 Personen folgten der Einladung der Initiatoren Helma Deden und Klaus-Peter Blohm. In einem Vortrag durch den Verkehrssicherheitsberater der Polizeiinspektion Stade, Polizeihauptkommissar Thomas Mehnen, ging es um die Unterschiede der verschiedenen Klassifizierungen von Pedelecs, S-Pedelecs und E-Bikes. Außerdem sprach er über die Unfallentwicklung im Landkreis und deren Hauptursachen sowie über Rechtliches.

Im Anschluss konnten die Anwesenden mit ihren eigenen oder zur Verfügung gestellten Pedelecs einen Geschicklichkeitsparcours durchfahren. Der Parcours wurde durch das dreiköpfige Team der Buxtehuder Verkehrswacht unter der Leitung von Siegfried Häußler aufgebaut und begleitet. Die Verkehrswacht und die Polizei verteilten zudem Informationsmaterial und Reflektor-Kragen und reflektierende Jacken. Zur Verfügung gestellt wurden diese kleinen Geschenke vom Landkreis Stade und dem Deutschen Verkehrssicherheitsrat.

E-Bike am Arbeitsplatz aufladen?
Autor:

Jaana Bollmann aus Stade

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Service

Wichtige Mail-Adressen des WOCHENBLATT

Hier finden Sie die wichtigen Email-Adressen und Web-Adressen unseres Verlages. Wichtig: Wenn Sie an die Redaktion schreiben oder Hinweise zur Zustellung haben, benötigen wir unbedingt Ihre Adresse / Anschrift! Bei Hinweisen oder Beschwerden zur Zustellung unserer Ausgaben klicken Sie bitte https://services.kreiszeitung-wochenblatt.de/zustellung.htmlFür Hinweise oder Leserbriefe an unsere Redaktion finden Sie den direkten Zugang unter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen