Pfeifenclub Otter

Beiträge zum Thema Pfeifenclub Otter

Das könnte Sie auch interessieren:

Panorama
Glasfaserkabel-Verlegung Am Stadtgraben - auch hier wurde gebuddelt, ohne die Anwohner vorher zu informieren

Etliche Anwohner im Buxtehuder Stadtgebiet verärgert / Nordwest entschuldigt sich
Schlechte Kommunikation bei Glasfaserkabel-Verlegung

sla. Buxtehude. Auf den WOCHENBLATT-Artikel vom22. September über die negativen Erfahrungen mit der aktuellen Glasfaserverlegung in Buxtehude gab es etliche Reaktionen von WOCHENBLATT-Leserinnen und Lesern. Hier nur einige der Schilderungen: "Ihr Bericht deckt sich mit unseren Erfahrungen Am Stadtgraben", schreibt Gerald Link, der auch Fotos von dem Geschehen beifügte. Seine Erfahrungen: "Ohne Vorankündigung wurden die Bauarbeiten ausgeführt, der Zugang auf das Grundstück war während der...

Service
Mit dem Riesenrad "Russische Schaukel" können die Gäste das gesamte Museumsgelände überblicken

Jahrmarkt-Feeling am Kiekeberg
Historische Fahrgeschäfte im Freilichtmuseum

lm. Ehestorf. Spaß für Jung und Alt verspricht der historische Jahrmarkt im Freilichtmuseum am Kiekeberg von Freitag, 1. Oktober, bis Sonntag, 3. Oktober. Nostalgische Fahrgeschäfte und Spielbuden locken die Besucher auf das Museumsgelände, das sich für ein Wochenende in einen Rummelplatz verwandelt. Zu bieten hat der neben klassischen Karussells und Süßigkeitenständen auch ein knapp 13 Meter hohes Riesenrad, das den Fahrgästen einen tollen Ausblick über das gesamte Gelände des Kiekebergmuseums...

Politik
Stolpersteine sind quadratische Gedenktafen aus Messing. Das Foto zeigt ein Beispiel aus Hamburg
2 Bilder

Gedenktafel aus Messing erinnert an NS-Opfer
Erster Stolperstein in Seevetal wird verlegt

ts. Hittfeld. Stolpersteine sind eine Kunstaktion, die an Opfer des NS-Terrors erinnert. Überall in Deutschland sind kleine quadratische Gedenktafeln aus Messing ins Straßenpflaster vor Wohnhäusern eingebracht, in denen Menschen lebten, die von den Nationalsozialisten ermordet, deportiert oder in den Selbstmord getrieben wurden. Der erste Stolperstein in der Gemeinde Seevetal wird am Sonntag, 3. Oktober, 11 Uhr, vor dem Eingang zum Rathaus der Gemeinde Seevetal in der Kirchstraße in Hittfeld...

Politik
Bei der Übergaben der ersten neuen Lehrernotebooks an die IGS Winsen und das Luhe-Gymnasium (v. li.): Hermann Heddendorp, Bianca Schmitz, Landrat Rainer Rempe, Michael Hagedorn und Manuel Gomoll

Ausstattung für Schulen im Landkreis Harburg
Notebooks für die Lehrer sind da

bim. Nenndorf. Die 1.550 Lehrernotebooks für die 29 weiterführenden Schulen im Landkreis Harburg sind da. Diese sollen bis Ende des Monats ausgeliefert werden und nach den Herbstferien einsatzbereit sein. Der Landkreis sei damit im bundes- und landesweiten Vergleich der Schuldigitalisierung ganz vorne mit dabei, erklärte Annerose Tiedt, Ordnungsdezernentin beim Landkreis, in der Sitzung des jüngsten Kreisschulausschusses. Und das im Jahr 2021 - eineinhalb Jahre nach Beginn der Pandemie und rund...

Panorama
Video 8 Bilder

Der Katastrophe knapp entgangen: Tausende Zuschauer beim Bruch der Steinwurfanlage
Schock beim Blidenfest in Beckdorf

sla. Beckdorf. Rund 5.000 Besucher kamen am Wochenende zum Mittelalter-Spektakel in Beckdorf. Am Sonntagmittag, gleich beim ersten Steinwurf mit der sogenannten Blide, einer Steinwurfmaschine, umringten tausende von Zuschauern das altertümliche Kriegsgerät, als der erste vierzig Kilogramm schwere Stein abgeworfen wurde, der sein Ziel nur knapp verfehlte. Dann gab die Blide ungewöhnliche Geräusche von sich, es knackte und splitterte, die Maschine war in ihren Grundfesten erschüttert, und dann...

Panorama
Lange Zeit waren die Altlasten im Boden eingeschlossen. Durch die Bauarbeiten kommen sie ans Tageslicht

Geruchsbelästigung beim ehemaligen Mineralölwerk
Gestank auf der Stader Baustelle "Hinterm Teich" ist nicht gefährlich

jab. Stade. Die Bauarbeiten auf dem Gelände des ehemaligen Mineralölwerks in der Straße "Hinterm Teich" stinken den Anwohnern gewaltig - im wahrsten Sinne des Wortes. Denn immer wieder riecht es sehr unangenehm. Eine Anwohnerin beschreibt den Geruch, als ob eine Straße frisch geteert werde. Manchmal könne sie deswegen ihre Fenster nicht öffnen. Das WOCHENBLATT fragte bei der Hanseatischen Immobilien Treuhand GmbH ("hit"), die für das Bauprojekt zuständig ist, nach, was auf dem Grundstück...

Politik
Wahlsiegerin Svenja Stadler (vorne, 2. v. li.) ist mit Parteifreunden bei der SPD-Wahlparty im Schützenhaus in Meckelfeld in bester Stimmung

Gewinnerin des Direktmandats im Landkreis Harburg
Svenja Stadler im Interview: Nur eine Ampel-Koalition drückt den Wählerwillen aus

(ts). Die niedersächsische SPD hat sie bereits vor der Wahl zum Deutschen Bundestag mit einem Listenplatz belohnt, der den Einzug in das Parlament als sicher erscheinen ließ. Am vergangenen Sonntag hat die SPD-Bundestagsabgeordnete aus Seevetal dem CDU-Schwergewicht Michael Grosse-Brömer das Direktmandat abgenommen. Den Wahltag hat die Mädchen-Fußballtrainerin zunächst auf dem Sportplatz verbracht. Warum die Bürger sie belohnt haben, erklärt Svenja Stadler im WOCHENBLATT-Interview. WOCHENBLATT:...

Panorama
Scooter-Frontmann H.P. Baxxter ist ein großer Fan englischer Oldtimer. Sein Jaguar E-Type ist ein automobiles Schmuckstück
4 Bilder

Scooter-Frontmann und andere Promis bei Oldtimer-Rallye
Wenn H.P. Baxxter durchs Alte Land cruist

tk. Landkreis. Promis und Oldtimer vom Feinsten: Diese seltene Kombination gab es am Sonntag im Landkreis Stade. Die Hamburg Car Classics Oldtimer Rallye rollte über Landkreisstraßen mit Station auf dem malerischen Harmshof im Alten Land. Mit dabei: Scooter-Frontmann H.P. Baxxter in seinem Jaguar E-Type Baujahr 1973. "Englische Oldtimer riechen am besten! Ich mag das Ursprüngliche und den Benzingeruch", verriet H.P. Baxxter. Er kam zwar als Zweiter ins Ziel, dem "StrandGut Resort Hotel" in St....

Panorama

Starke Zusammenarbeit in Otter
Vereine kooperieren in der Krise

bim. Otter. Der Königsball ist ausgefallen, das Anschießen verschoben, Zusammenkünfte finden nicht statt und jetzt hat der Vorstand des Schützenvereins Otter auch das Schützenfest abgesagt - so stellt sich die Situation derzeit für alle (Schützen-)vereine dar. Die Corona-bedingt versammlungsfreie Zeit bedeutet für die örtlichen Vereine jedoch nicht, dass nichts geschieht. Gute Beispiele dafür sind der Pfeifenclub "Blauer Dampf" und der Schützenverein Otter, die in der Krise mehr denn je...

  • Tostedt
  • 16.03.21
  • 310× gelesen
Panorama
Der neue Vorstand (v. li.): Gert Bahlmann (zweiter Kassierer), Uwe Klawitter (Vorsitzender), Daniel Hagen (stv. Vorsitzender), Jens Kahl (Kassierer) und Bernd Gätjens (Schriftführer)
2 Bilder

Pfeifenclub: Mit Elan in die Zukunft

bim. Otter. Nachdem der Pfeifenclub im vergangenen Jahr mit zahlreichen Gästen sein hundertjähriges Bestehen gefeiert hat, wurden in der Generalversammlung jetzt die Weichen für die Zukunft gestellt. „Das nächste Jahrzehnt steht ganz im Zeichen von Evolution“, sagte Uwe Klawitter (48), der als neuer Vorsitzender Holger Dinkla im Amt ablöste. Dinkla hatte sein Amt zur Verfügung gestellt, weil er nicht mehr in Otter wohnt. Vorhandene Ressourcen nutzen und die Zukunft nicht aus den Augen verlieren...

  • Tostedt
  • 15.01.20
  • 191× gelesen
Service
Der Vorstand des Pfeifenclubs "Blauer Dampf" (v.li.): 
Sven Hölscher, Holger Dinkla, Daniel Hagen, Jens Kahl, 
Uwe Klawitter, Oliver Gerhardt und Jens Gerundt
3 Bilder

Pfeifenclub "Blauer Dampf" in Otter besteht seit 100 Jahren
Ein Fest für die ganze Familie / Human-Kicker-Turnier

ah. Otter. Der Pfeifenclub "Blauer Dampf" in Otter besteht seit 100 Jahren. Aus diesem Anlass findet am Samstag, 29. Juni, auf dem Schützenplatz in Otter ein stimmungsvolles Fest für die ganze Familie statt. Was steckt hinter dem Pfeifenclub "Blauer Dampf"? Der Club entstand 1919 aus einer lustigen Runde von Junggesellen aus Otter. Zweck war es, sich gemeinsam zum "Klönsnack" zu treffen. Vorzugsweise wurde es damals an der historischen Melkbank gemacht, daher wurde im Jahr 2016 auch ein Nachbau...

  • 27.06.19
  • 320× gelesen
Panorama
Helmut Hilmer in seiner Werkstatt, in der Otter 1950 in Miniatur entstand
3 Bilder

Bastler Helmut Hilmer baut Modell von "Otter 1950"

bim. Otter. Das ist ein beeindruckendes Bild: Auf einer sechs mal sechs Meter großen Platte hat Helmut Hilmer aus Otter "sein" Dorf nachgebaut, wie es im Jahr 1950 aussah. Der 79-Jährige wollte damit die Besiedlung zu der Zeit und die damaligen Lebensumstände für die Nachwelt erhalten. Sein Werk "Otter im Jahre 1950" präsentiert er am Samstag und Sonntag, 6. und 7. Oktober, jeweils von 14 bis 18 Uhr in der Aula der Grundschule Otter. Die Veranstaltung wird organisiert vom Pfeifenclub und vom...

  • Tostedt
  • 29.09.18
  • 312× gelesen
Panorama
Vorsitzender Holger Dinkla (re.) gratulierte Heinrich Meinecke zur 60-jährigen Mitgliedschaft

Pfeifenclub Otter hat tolle Veranstaltungen geplant

bim. Otter. Oliver Gerhardt bleibt stellvertretender Vorsitzender des Pfeifenclubs "Blauer Dampf" Otter. Er wurde jüngst in der Jahreshauptversammlung im Amt bestätigt. Kassierer wurde Jens Kahl, neuer Kassenprüfer Bernd Gätjens. Vorsitzender Holger Dinkla, der ebenso wie Uwe Klawitter keine Sitzung im abgelaufenen Jahr versäumte, ehrte besonders treue Mitglieder: Heinrich Meinecke wurde für 60-jährige Mitgliedschaft, Ernst Lüdemann für 50 Jahre Mitgliedschaft und Joachim Klawitter für 25 Jahre...

  • Tostedt
  • 01.02.17
  • 313× gelesen
Panorama
Die Ideengeber der Milchbank und -kanne, Helmut Hillmer (li.) und Jürgen Albers (re.), mit Pfeifenclub-Vorsitzendem Holger Dinkla
2 Bilder

Der Tradition verpflichtet: Pfeifenclub „Blauer Dampf“ Otter weiht offiziell die nachgebildete Milchbank in der Ortsmitte ein

bim. Otter. Seit fast 100 Jahren bereichert der Pfeifenclub „Blauer Dampf“ Otter das Dorfleben mit seinen Veranstaltungen wie dem Boßeln und der Bingo-Show für den guten Zweck. Doch auch der Heimat- und Brauchtumspflege hat sich der Traditionsverein verpflichtet. Deshalb bauten die Mitglieder kürzlich die Nachbildung einer Milchbank in der Ortsmitte auf. Jetzt fand ein historischer Moment statt: Im Rahmen der Monatssitzung wurde die Milchbank nun offiziell eingeweiht und in einer alten, mit dem...

  • Tostedt
  • 14.06.16
  • 332× gelesen
Panorama
Erstmals in der Geschichte des Pfeifenclubs beteiligten sich zwei Flüchtlings-Mannschaften am Boßelturnier rund um den Otterberg
2 Bilder

Integration mit dem Pfeifenclub - Erstmals nahmen zwei Flüchtlings-Mannschaften am Boßelturnier teil

bim. Otter. Bei herrlichem Wetter und guter Stimmung fand jetzt das Boßelturnier rund um den Otterberg des Pfeifenclubs „Blauer Dampf“ Otter statt. Auch dieses Mal nahmen wieder über 20 Mannschaften an dem geselligen Event teil. Erstmals in der Geschichte des Pfeifenclubs boßelten auch zwei Flüchtlings-Mannschaften mit, die seit ein paar Monaten im ehemaligen Gasthaus Gerlach in Otter untergebracht sind. Das war dem Otterer Bürgermeister Herbert Busch sowie einigen engagierten Bürgern zu...

  • Tostedt
  • 20.10.15
  • 217× gelesen
Panorama
Oliver Gerhardt ist der neue stellvertretende Vorsitzende

Pfeifenclub Otter sucht ein neues Domizil

bim. Otter. Michael Klensang (44), Vorsitzender des Pfeifenclubs Otter, bekommt Unterstützung: Nachdem das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden zwei Jahre lang vakant war, übernimmt diese Aufgaben nun Oliver Gerhardt (26). Gerhardt hat im Dezember 2014 seine Meisterprüfung im Tischlerhandwerk erfolgreich abgelegt und möchte sich nun nach eigenen Angaben neuen Herausforderungen im Pfeifenclub stellen. Weitere Unterstützung bekommt der Traditionsverein durch den neuen Kassierer Jens Kahl (44)....

  • Tostedt
  • 27.01.15
  • 219× gelesen
Panorama

Pfeifenclub Otter mit neuem Vorsitzenden

bim/nw. Otter. Der Pfeifenclub Otter hat wieder einen Vorsitzenden: Michael Klensang (43) wurde einstimmig für zwei Jahre gewählt. Klensang, in Otter geboren, hat sich bereits wenige Monate nach seinem Eintritt in den Pfeifenclub im Jahre 2001 äußerst engagiert für die Belange des Vereins eingesetzt. Nach zehn Jahren aktiver Mitarbeit im Festausschuß wechelte "Klingel", wie seine Freunde ihn nennen, als stv. Kassierer in den Vorstand. Nun übernimmt er die Verantwortung für den über 90-jährigen...

  • Tostedt
  • 08.10.13
  • 73× gelesen
Panorama

Mehr als 1.000 Euro für die Deutsche Knochenmark-Spenderdatei

bim. Otter. Insgesamt 1.011 Euro sind jetzt bei der bestens besuchten Bingo-Show des Pfeifenclubs "Blauer Dampf" Otter zusammengekommen. Insbesondere jüngere Spieler nahmen an der Bingo-Show teil. "Damit wurde eindrucksvoll gezeigt, dass Bingo nicht nur die reiferen Jahrgänge anspricht", so Pressewart Bernd Gätjens. Der Pfeifenclub nimmt ab sofort Anmeldungen für sein Frühjahrs-Boßeln am Sonntag, 17. März, entgegen. Treffpunkt ist um 9 Uhr hinter dem Ortsausgang Otter Richtung Königsmoor, Start...

  • Tostedt
  • 26.02.13
  • 83× gelesen
Panorama

Bingo-Show des Pfeifenclubs

bim. Otter. Zu seiner Bingo-Show für den guten Zweck lädt der Pfeifenclub "Blauer Dampf" Otter für Freitag, 22. Februar, um 19.30 Uhr ins Gasthaus Gerlach ein. Als Hauptpreis winkt ein Flachbildschirm-Fernseher.

  • Tostedt
  • 20.02.13
  • 74× gelesen
Service

Keinen Vorsitzenden gefunden

bim/nw. Otter. Der Pfeifenclub "Blauer Dampf" Otter steht vorerst ohne Vorsitzenden da. Auch in der außerordentlichen Mitgliederversammlung fand sich kein Kandidat. Dennoch wird der Verein seine Veranstaltungen wie Kinderkarneval, Bingo-Show oder Boßeln in den kommenden Wochen durchführen. Innerhalb des Vereins soll es nun Überlegungen zu Strukturen und Organisationsabläufen geben. Der geschäftsführende zweite Vorsitzende Uwe Heinrichs ist sich sicher, dass nach Abschluss der internen Prüfungen...

  • Tostedt
  • 29.01.13
  • 99× gelesen
Service
Die Geehrten (v. li.): Horst Leschowski, Bruno Zinn, Adolf Wulf, Herbert Busch und Werner Matthies
2 Bilder

Ehrungen beim Pfeifenclub Otter

bim/nw. Otter. Die Vorstandsneuwahlen des Pfeifenclubs "Blauer Dampf" Otter wurden vertagt. Sie sollen in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am Freitag, 25. Januar, um 20 Uhr im Gasthof Gerlach nachgeholt werden. Stattdessen hatte Noch-Vorsitzender Paul Stawinoga die erfreuliche Aufgabe, Mitglieder zu ehren. Für 60-jährige Mitgliedschaft ehrte er Bruno Zinn (79) sowie für 50-jährige Treue Horst Leschowski (77), Herbert Busch (71) und Adolf Wulf (63). Die Vereinsnadel in Gold für...

  • Buchholz
  • 15.01.13
  • 554× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.