Radfahrer gestürzt

Beiträge zum Thema Radfahrer gestürzt

Blaulicht

Buchholz: Gestürzter Radfahrer verstorben

thl. Buchholz. Wie das WOCHENBLATT berichtete, war am 8. August ein 79-jähriger Radfahrer im Heidekamp gestürzt (Fahrradfahrer schwer verletzt). Der Mann hatte sich dabei schwere Verletzungen zugezogen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik gebracht. Trotz intensivmedizinischer Versorgung erlag der 79-Jährige am vergangenen Wochenende seinen Verletzungen. Das teilt die Polizei mit.

  • Buchholz
  • 19.08.20
Blaulicht

Fahrradfahrer schwer verletzt

os. Buchholz. Schwer verletzt wurde ein Fahrradfahrer (79) bei einem Unfall am Samstagvormittag in Buchholz. Nach Angaben der Polizei war der Senior, ohne einen Fahrradhelm zu tragen, den Heidekamp heruntergefahren. Nachdem sich der Schultergurt einer Tasche in den Speichen verheddert hatte, blockierte das Hinterrad, sodass der Mann stürzte. Der 79-Jährige zog sich schwere Kopfverletzungen zu und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Heidekamp blieb...

  • Buchholz
  • 09.08.20
Blaulicht

Volltrunken mit dem Fahrrad gestürzt

thl. Dibbersen. Volltrunken setzte sich am Dienstagabend ein Mann (24) auf sein Fahrrad und fuhr los. Auf der Dibberser Straße zwischen Dibbersen und Vaensen kam er zu Fall und blieb regungslos auf dem Radweg liegen. Mit einem Rettungswagen wurde der Mann ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei geht von einem alkoholbedingten Sturz des 24-Jährigen aus. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen

  • Winsen
  • 31.08.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.