Ruth Meyer

Beiträge zum Thema Ruth Meyer

Service
Junge Musical-Darsteller bringen den Broadway-Klassiker auf die Bühne

Rock und Revolution in Stade

Die Hippie-Jahre im Blick: Schüler präsentieren Kult-Musical "Hair" im Stadeum tp. Stade. Der Schulchor des Gymnasiums Athenaeum und eine Projektband laden - nach den erfolgreichen Aufführungen des Berliner Kult-Musicals "Linie 1" im Jahr 2014 - am Mittwoch, 31. Mai, und Donnerstag, 1. Juni, jeweils um 19.45 Uhr erneut zu Aufführungen ins Stadeum in Stade ein. Beide Ensembles werden von einigen Schülern des Vincent-Lübeck-Gymnasiums unterstützt. Der Broadway-Klassiker wird von rund 70...

  • Stade
  • 23.05.17
Panorama
Egon Ahrens und Ruth Meyer vom Stadeum (obere Reihe) mit Vertretern der Pestalozzi-Grundschule

Schulchor aktiv einbinden

bc. Stade. Das Stadeum hat zwei weitere Partnerschulen gewinnen können: die Pestalozzi Grundschule und die Grundschule Wiepenkathen. Geschäftsführer Egon Ahrens und Ruth Meyer, Referentin für Kinder- und Jugendtheater, freuen sich über die Kooperation. „Die Grundschule Wiepenkathen zeichnet sich schon lange durch eine große Offenheit aus und ist zudem ein treuer Besucher unseres Hauses", so Ahrens. Bei der Pestalozzischule sei der musikalische Schwerpunkt sehr interessant, da die Möglichkeit...

  • Stade
  • 23.09.14
Service
Begrüßen die Kooperation (v. li.): Egon Ahrens (Stadeum), Lars Schlegel, Jörg Moser-Kollenda (beide IGS Stade), vorne: Ruth Meyer (Stadeum), Ute Bruns (IGS Stade)

Neuer Partner für das Stadeum

Integrierte Gesamtgschule (IGS) Stade ab sofort mit im Boot sb. Stade. Das Stadeum hat eine weitere Partnerschule gewonnen. Die Integrierte Gesamtschule (IGS) Stade hat als zweite Schule einen Kooperationsvertrag mit dem Stadeum unterschrieben. Intendant Egon Ahrens und Ruth Meyer, Referentin für Kinder- und Jugendtheater, freuen sich sehr, dass gerade diese Schule auf sie zugekommen ist. „Der Leitsatz der IGS Stade ,Neugier wecken - Vielfalt lernen - Gemeinschaft fördern' passt super zu...

  • Stade
  • 03.07.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.