Beiträge zum Thema Schützengilde Buxtehude

Panorama
Das war noch die Schützenwirklichkeit vor bald einem Jahr: Sascha Tiedemann und seine 
Lebensgefährtin Daria Pys bei der Proklamation
2 Bilder

Präsident der Schützengilde Buxtehude und amtierender Schützenkönig über Corona-Zeiten
Kein Schützenfest, kein Schießtraining: "Das tut schon weh"

tk. Buxtehude. Nichts ist so wie sonst. Kein Schießtraining und kein Schützenfest. "Das ist natürlich traurig und tut auch weh", sagt Hans-Jürgen Lindner, Präsident der Schützengilde Buxtehude. Eine Alternative zur Absage all dessen, was sonst im Leben der Vereinsmitglieder selbstverständlich ist, habe es nicht gegeben. Lindner bemüht die lange Geschichte der Gilde von 1539: "Früher haben die Schützen die Stadt beschützt. Das tun wir jetzt auch, indem wir alles abgesagt haben." Der amtierende...

  • Buxtehude
  • 28.04.20
Panorama
Sie gehörten zu den ersten Gratulanten: Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt (li.) mit dem neuen Schützenkönig Steve Schmauch, der stellvertretenden Bürgermeisterin Christel Lemm und Gilde-Präsident Hans-Jürgen LIndner
4 Bilder

Buxtehude: "Schön ist er auch"

Die Buxtehuder Schützengilde feiert Steve Schmauch als neuen Schützenkönig ab. Buxtehude. Steve Schmauch ist neuer Regent der Schützengilde in Buxtehude - und blickt garantiert einem aufregenden Schützenkönigsjahr entgegen, eingestimmt durch eine schwungvolle Proklamation. Denn als es jüngst um die Bekanntgabe der neuen Majestät ging, stieg die Spannung unter den zahlreich anwesenden Schützenbrüdern und -schwestern auf dem Buxtehuder Rathausmarkt: Wen würde Bürgermeisterin Katja...

  • Buxtehude
  • 06.07.18
Panorama
Ute und Karsten Röhrs nach der Proklamation am Montagabend auf dem Rathausplatz
2 Bilder

Karsten Röhrs regiert die Buxtehuder Schützengilde

Proklamation der Schützengilde Buxtehude: Bürgermeisterin hat jetzt einen König im Stadthaus tk. Buxtehude. Buxtehudes Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt wendete sich während der Proklamation der Schützengilde Buxtehude am Montagabend auf dem Rathausplatz zuerst an die Frau des neuen Königs: "Von Montag bis Freitag bin ich die Chefin", sagte sie. Damit war klar, wer die Konkurrenz hinter sich gelassen hatte. Karsten Röhrs regiert die Gilde in den kommenden zwölf Monaten. Er ist EDV-Experte...

  • Buxtehude
  • 04.07.17
Panorama
Einmarsch der Schützen
5 Bilder

Ralf Suhr ist neuer Schützenkönig in Buxtehude

mi. Buxtehude. Ralf Suhr (64) ist der neue König der Buxtehuder Schützengilde. Der „Auslandsbuxtehuder“ lebt in Glücksburg (Schleswig-Holstein) und wurde von dem Ergebnis in seinem Heimatort überrascht. „Ich hatte zwar eine 20 geschossen, aber ich hätte nicht damit gerechnet, dass es zum Königs- titel reicht“, so die neue Majestät. Dabei muss man wissen: Ralf Suhr ist seit 50 Jahren Mitglied bei den Schützen und hat schon unzählige Mal auf die Scheibe geschossen. immer ohne Erfolg - bis jetzt....

  • Buxtehude
  • 05.07.16
Panorama
Der neue König der Gilde Bernd Stubbenhagen, und seine Frau Ursula
3 Bilder

Bernd Stubbenhagen als König der Schützengilde Buxtehude proklamiert

tk. Buxtehude. Bernd Stubbenhagen (56) regiert die Schützengilde Buxtehude. Am Montagabend wurde er unter großen Jubel am Montagabend vor dem Rathaus proklamiert. "Wenn ich schieße, dann soll es passen", sagte Stubbenhagen, der seit mehr als 40 Jahren Mitglied in der Schützengilde ist. In diesem Jahr hat es geklappt! Es war die erste Proklamation, die Katja Oldenburg-Schmidt als neue Bürgermeisterin und Patronin der Schützengilde vornahm. Sie machte es spannend als die die Namen der drei besten...

  • Buxtehude
  • 07.07.15
Panorama
Svenja und Lars Effenberger: ein stahlendes Königspaar nach der Proklamation im vergangenen Jahr

Die "Beichte" des Buxtehuder Schützenkönigs

tk. Buxtehude. „Das war ein tolles Jahr und hat uns sehr viel Spaß gemacht“, sagt Lars Effenberger, der König der traditionsreichen Schützengilde Buxtehude. Das Wort „uns“ wählt der selbstständige Tischlermeister mit Bedacht und Absicht. Denn eigentlich war es eine Absprache zwischen ihm und seiner Frau, in vergangenen Jahr nicht König zu werden. Vorher hatte es Effenberger schon einige Male ernsthaft versucht. „Der Schrecken währte aber nur wenige Sekunden“, berichtet er heute nach einem...

  • Buxtehude
  • 01.07.15
Panorama
Brachten den Rhythmus nach Hamburg: die Buxtehuder Musikzüge

Die Buxtehuder Musikzüge setzen ein Zeichen

tk. Buxtehude. Gut, dass es die Buxtehuder Musikzüge gibt: Der 59. Deutsche Schützentag in Hamburg am vergangenen Samstag wäre zum Teil tonlos geblieben. Die Organisatoren hatten schlicht vergessen, den Fahnenauszug aus dem Rathaus musikalisch zu begleiten. Der Spielmannszug der Buxtehuder Musikzüge sprang unter donnerndem Applaus von rund 3.000 Schützinnen und Schützen spontan ein. Auch im Michel setzten die Buxtehuder ein musikalisches Zeichen: Der Einmarsch wurde vom Fanfarenzug untermalt....

  • Buxtehude
  • 08.05.15
Sport
Toller Erfolg bei der DM: Martina Prekel von der Schützengilde Buxtehude

Silbermedaille für Buxtehuder Sportschützin Martina Prekel

tk. Buxtehude. Sportlicher Erfolg für die Schützengilde Buxtehude: Bei den Deutschen Meisterschaften in München waren die Sportschützen der Gilde mit 19 Teilnehmern dabei. In der Disziplin Luftgewehr Damen Freihand errang Martina Prekel im Finale mit den acht besten Schützinnen den zweiten Platz. Mit der Silbermedaille ging es nach Hause. In der Juniorenklasse weiblich A kam Annika Hauschild in der Disiplin KK-Liegendkampf auf einen hervorragenden vierten Platz. Sie trennte nur ein Ring von der...

  • Buxtehude
  • 16.09.14
Panorama
Sie strahlen um die Wette: Lars und Svenja Effenberger
3 Bilder

Lars Effenberger regiert die Schützengilde Buxtehude

tk. Buxtehude. Die Handwerker haben den Kampf um den Titel des Königs der Schützengilde unter sich ausgemacht: Tischlermeister Lars Effenberger hatte schließlich mit einem Teiler von 595 die Nase vorn. Malermeister Hans-Peter Günther und Schuster Hans-Joachim Rebenstorf hatten das Nachsehen. Lars Effenberg (42) strahlte nach der Proklamation vor dem Rathaus: "Seit 17 Jahren habe ich das versucht." Die Schützengilde wird er gemeinsam mit seiner Frau Svenja souverän regieren. Beide waren schon...

  • Buxtehude
  • 08.07.14
Panorama
Die ganze Bahnhofstraße in Schützenhand: Beim großen Festumzug waren viele befreundete Vereine dabei
30 Bilder

Der große Festumzug der Schützengilde Buxtehude

tk. Buxtehude. Die Schützengilde Buxtehude feiert ihr Schützenfest: Es ist bereits das 475. Mal, dass dieses traditionsreiche Fest der Schützen und ihrer Gäste stattfindet. Der Umzug am Sonntagnachmittag mit vielen befreundeten Vereinen, war einer der vielen Höhepunkte. Wer neuer Schützenkönig wird, steht erst am Montagabend um 21 Uhr fest. Dann findet die Proklamation vor dem Rathaus statt. Ein Artikel dazu in der Mittwochsausgabe der Neuen Buxtehuder und ab Dienstag online.

  • Buxtehude
  • 06.07.14
Panorama
Nils Lohmann und seine Lebensgefährtin Maike Huster

Schützengilde Buxtehude: "Einmal sollte jeder König sein"

tk. Buxtehude. Wenn Nils Lohmann (38) zielt, ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass er einen Volltreffer landet. Der amtierende Schützenkönig hat diesen Titel nicht zum ersten Mal errungen. Bereits 2008 war der Ingenieur König der Gilde. „Gelernt ist gelernt“, sagt Lohmann, der als Sportschütze lange aktiv war. „Das ist wie Schwimmen oder Radfahren, so etwas sitzt drin.“ Das Königsjahr ist für einen aktiven Schützen ein Höhepunkt. Nils Lohmann wusste genau, was auf ihn zukommt. „Das war...

  • Buxtehude
  • 01.07.14
Service
Mit einem Festmenü begann der Königsball der Schützengilde Buxtehude in der geschmückten Festhalle

Königsball der Schützengilde Buxtehude zum 475-jährigen Jubiläum

bo. Buxtehude. Im 475. Jahr ihres Bestehens veranstaltete die Schützengilde der Stadt Buxtehude den Königsball zu Ehren ihres Königs Nils Lohmann in der Buxtehuder Festhalle. Nach dem Festmenü und teils sehr launigen Reden feierten die 265 Schützinnen und Schützen der Gilde und befreundeter Vereine mit den Ehrengästen bis in die Morgenstunden zur Musik der Band "Euro-Line". Krönender Abschluss war das gemeinsame Frühstück.

  • Buxtehude
  • 27.01.14
Panorama
Bernd Raebel mit Bürgermeister Jürgen Badur

Die Königswürde der Schützengilde Buxtehude kam ein Jahr zu früh

tk. Buxtehude. Die Königswürde kam für Bernd Raebel ein Jahr zu früh: In diesem Jahr wird der Richter am Bundesgerichtshof pensioniert. „Ich habe immer gesagt, für 2013 wäre die Königswürde die Krönung“, sagt er. Dann hätte Bernd Raebel mehr Zeit, für die repräsentwriven Pflichten des Schützenkönigs der Gilde gehabt. Es kam aber anders. So hat Bernd Raebel aber erfahren, wie groß die Unterstützung, Kameradschaft und Solidarität innerhalb der Schützengilde Buxtehude ist. „Es gab viel Verständnis...

  • Buxtehude
  • 02.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.