Schiedsmann

Beiträge zum Thema Schiedsmann

Service

Stadt Winsen sucht einen Vize-Schiedsmann

thl. Winsen. Die Stadt Winsen sucht einen Interessierten, der im Schiedsamtsbezirk I das Amt der stellvertretenden Schiedsperson übernehmen möchte. Der Schiedsamtsbezirk I umfasst das nördliche Stadtgebiet - abgegrenzt durch Hansestraße/Lüneburger Straße - einschließlich der Ortsteile Gehrden, Hoopte, Stöckte, Laßrönne und Tönnhausen. Das Ehrenamt der Schiedsperson kann im allgemeinen von Bürgern übernommen werden, die zwischen 30 und 70 Jahre alt sind, die die Befähigung zur Bekleidung...

  • Winsen
  • 17.03.22
  • 32× gelesen
Service

Samtgemeinde Jesteburg
Axel Penne ist neuer stellvertretender Schiedsmann

as. Jesteburg. Axel Penne ist vom Jesteburger Samtgemeinderat zum neuen stellvertretenden Schiedsmann gewählt worden. Er unterstützt jetzt Schiedsmann Jan Paul Sommer. Die Schiedspersonen vermitteln in Konflikten und helfen, Streitigkeiten, wie zum Beispiel Ärger mit dem Nachbarn, zu schlichten, bevor sie vor Gericht landen. Schiedspersonen sind absolut unparteiisch. Sie sprechen kein Urteil, sondern helfen im Rahmen eines ruhigen Gespräches dabei, einen Vergleich zu erzielen, mit dem beide...

  • Jesteburg
  • 25.05.21
  • 67× gelesen
Politik
Interessierte Bürger können die Sitzung des Samtgemeinderates in der Jesteburger Schützenhalle verfolgen

Samtgemeinderat tagt am 6. Mai
Verkehrskonzept für Jesteburg

as. Jesteburg. Wer wird die neue stellvertretende Schiedsperson der Samtgemeinde Jesteburg? Darüber berät der Samtgemeinderat am Donnerstag, 6. Mai, um 19 Uhr. Weiterhin werden folgende Themen aus dem vergangenen Samtgemeinderat beraten: Ein Gesamtkonzept für den Öffentlichen Nahverkehr, Grabstätten berühmter Persönlichkeiten und Annahmen von Spenden. Die Sitzung findet per Videokonferenz statt. Besucher und Besucherinnen können die Sitzung im Schützenhaus (Am Alten Moor 10) in Jesteburg per...

  • Jesteburg
  • 04.05.21
  • 71× gelesen
Panorama
Fototermin anlässlich der Verabschiedung von Schiedsmann Hans-Jürgen Schmidt (3. v. li.): Simone Skibba (Direktorin des Amtsgerichts Winsen, v. li.), Schiedsmann Gerd-Peter Buchholz, Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus, Ursula Jörß (Vorsitzende der Bezirksvereinigung Lüneburg, Bund Deutscher Schiedsmänner) und Albert G. Paulisch (Stellvertretender Schiedsmann in Adendorf und Amtsgerichtsdirektor a. D.)

"Die Aufgabe war nicht immer leicht"

Hanstedt: Gerd-Peter Buchholz löst Hans-Jürgen Schmidt als Schiedsmann ab.  mum. Hanstedt. So viel ehrenamtliches Engagement verdient Anerkennung: Vorige Woche wurde Hans-Jürgen Schmidt nach 15 Jahren als Schiedsmann feierlich im Ratssaal der Samtgemeinde Hanstedt verabschiedet. Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus dankte Schmidt für seine ehrenamtliche Arbeit und überreichte ihm einen Präsentkorb. "Insgesamt war es eine schöne Zeit", so Schmidt. "Auch wenn die Aufgabe nicht immer leicht war."...

  • Hanstedt
  • 04.02.20
  • 237× gelesen
Panorama
Feierstunde zu Ehren der Hanstedter Schiedsleute (v. li.) Ursula Jörß (Vorsitzende der Bezirksvereinigung Lüneburg), Hans-Jürgen Schmidt, Siegfried Westermann, Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus, Brigitte Godyla, Hans-Heinrich Schwanemann (ehemalige Fachbereichsleiter Bürgerservice) und
Amtsgerichtsdirektorin Simone Skibba

Sie hilft, bevor es vor Gericht geht

Neue Schiedsfrau: Brigitte Godyla übernimmt Amt von Siegfried Westermann. mum. Hanstedt. Zum Ende des Jahres gab es bei den Schiedspersonen der Samtgemeinde Hanstedt eine Stabübergabe. Der langjährige Schiedsmann Siegfried Westermann aus Marxen hatte dieses Ehrenamt nach mehr als zehn Jahren aufgeben. Für ihn übernimmt Brigitte Godyla aus Hanstedt. Die Samtgemeinde Hanstedt nutzte den Amtswechsel, um das Gebiet der Samtgemeinde in ein Schiedsamt Nord, mit den Gemeinden Brackel, Marxen, Asendorf...

  • Hanstedt
  • 15.01.19
  • 442× gelesen
Panorama
Albert G. Paulisch referierte über die Aufgaben von Schiedsleuten

"Eine wichtige Aufgabe" - Stadt Winsen findet keine Schiedsleute

Amtsgerichtsdirektor rührte Werbetrommel thl. Winsen. Die Stadt Winsen übernimmt ja gerne mal die Vorreiterrolle, aber auf die jetzige könnte sie bestimmt verzichten: Der Luhestadt gehen als einzige Kommune in der Region die Schiedsleute aus. Der Schiedsamtsbezirk II (umfasst das südliche Stadtgebiet – abgrenzt durch die Hansestraße/Lüneburger Straße – sowie die Ortsteile Borstel, Sangenstedt, Rottorf, Bahlburg, Pattensen, Scharmbeck und Roydorf) ist derzeit unbesetzt. Der erst kürzlich...

  • Winsen
  • 07.04.17
  • 294× gelesen
Politik
Bürgermeisterin Silvia Nieber verabschiedete Schiedsmann Jörg Döhring

Große Eintracht im Stader Stadtrat

bc. Stade. Einen bunten Strauß an Beschlüssen hat der Stader Rat am Montagabend getroffen. Alle einstimmig, alles bekannte Themen. Am weitesten reicht wohl die Entscheidung für die gemeinsame Stader Erklärung aller Ratsfraktionen zur Integration und Partizipation von Migranten mit positiver Bleibeperspektive. Initiiert von Uwe Merckens (Grüne) und Monika Ziebarth (SPD). „Wir wollen keine Parallelgesellschaften“, so Ziebarth. Die Erklärung soll in einer öffentlichen Feierstunde vorgestellt...

  • Stade
  • 15.03.16
  • 157× gelesen
Panorama

Gemeinde Jork sucht neuen Schiedsmann

bc. Jork. Die Gemeinde Jork sucht einen neuen stellvertretenden Schiedsmann. Der bisherige soll im März 2015 zum neuen Schiedsmann gewählt werden. Die Verwaltung bittet Bürgerinnen und Bürger, sich bei Interesse bis spätestens 30. Januar unter Tel. 04162 – 914729 zu melden. Bei den Kandidaten sollte es sich um angesehene und im weitesten Sinne unbescholtene Bürger handeln, die durch ihre Persönlichkeit Vertrauen erwecken und sich ihren Mitbürgern glaubhaft als Person des Ausgleichs und Garant...

  • Jork
  • 20.01.15
  • 78× gelesen
Panorama
Jutta Pulkowski

Streitschlichten als Passion: Jutta Pulkowski ist neue Vorsitzende der Schiedsleute im Bezirksvereinigung Stade

"Wenn man etwas bewegen möchte, muss man sich engagieren", sagt Jutta Pulkowski (55). Die Schiedsfrau der Samtgemeinde Apensen ist seit Anfang November die Vorsitzende der Bezirksvereinigung Stade des Bundes Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen (BDS). Damit ist sie für 73 Schiedsleute in den Amtsgericht-Bezirken Tostedt, Zeven, Cuxhaven, Langen, Otterndorf, Bremervörde, Stade und Buxtehude zuständig. Sie sei zwar privat ein friedlicher Mensch, könne aber auch streiten, sagt Jutta Pulkowski...

  • Apensen
  • 12.12.14
  • 441× gelesen
Panorama
Der Schiedsmann sitzt für Verwaltungstätigkeiten oft in seinem privaten Büro
3 Bilder

Streitlustige Fredenbecker

Schiedsmann Klaus Joachim Böhn hat immer mehr zu tun sb. Fredenbeck. Oft ist es der sprichwörtliche Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringt und einen Nachbarschaftsstreit eskalieren lässt. Dann wird in der Samtgemeinde Fredenbeck gern der Schiedsmann Klaus Joachim Böhn (63) zur Hilfe geholt. In letzter Zeit immer öfter: Allein in diesem Jahr kam der ehrenamtliche Schlichter schon 24 Mal zum Einsatz. Der ehemalige Vorstand der Volksbank Fredenbeck und heutige Rentner übt sein Ehrenamt gern...

  • Fredenbeck
  • 12.08.14
  • 428× gelesen
Panorama
Kurt Matthies (li.), Jutta Pulkowski und Andreas Steltenpohl

Schiedsamt: Mit Andreas Steltenpohl wurde ein würdiger Nachfolger für Kurt Matthies gefunden

Mit Andreas Steltenpohl hat Jutta Pullkowski, Schiedsfrau in der Samtgemeinde Apensen, wieder einen engagierten Stellvertreter an ihrer Seite. Kurt Matthies hatte das Amt nach 30 Jahren abgeben. "Kurt kennt viele Bewohner und hat mit seiner ausgeglichenen Art schon oft Frieden geschaffen, bevor die Situation eskalierte", sagt Jutta Pullkowski. "Er hat vieles schon frühzeitig beim Gespräch über den Gartenzaun geklärt." Doch mit Andreas Steltenpohl hat jetzt ein würdiger Nachfolger das Amt...

  • Apensen
  • 04.06.14
  • 496× gelesen
Panorama
Jutta Pulkowski
2 Bilder

Samtgemeinde Apensen sucht einen Stellvertreter für das Schiedsamt

Wer möchte in der Samtgemeinde Apensen ehrenamtlich helfen, Streitereien zu schlichten und Kontrahenten miteinander ins Gespräch bringen? Kurt Matthies, der seit mehr als 30 Jahren Jahren das Amt des stellvertretenden Schiedsmannes ausübt, möchte kürzer treten. Der Stellvertreter ist dann gefordert, wenn die Schiedsfrau Jutta Pulkowski verhindert oder befangen ist. "Es ist ein schönes Amt", sagt Jutta Pulkowski. "Wenn zwei vorher zerstrittene Parteien gemeinsam einen Lösungsweg für ihren...

  • Apensen
  • 05.02.14
  • 350× gelesen
Politik

Schiedsmann im Amt bestätigt

thl. Winsen. Jan Könecke (72) wurde vom Rat der Stadt Winsen als Schiedsmann für den Schiedsamtsbezirk II für weitere fünf Jahre bestätigt. Der pensionierte Polizeibeamte übt dieses Amt bereits seit zehn Jahren aus. Zum Schiedamtsbezrik II gehört das südliche Stadtgebiet sowie die Ortsteile Borstel, Sangenstedt, Rottorf, Bahlburg, Pattensen, Scharmbeck und Roydorf.

  • Winsen
  • 07.01.14
  • 100× gelesen
Panorama
Die Schiedsmänner von Buchholz im Gespräch: Johannes Behrens (li.) und August-Wilhelm Horn, der im November 2014 ausscheidet

Die meisten Fälle gelöst: Erfolgreiche Schiedsmänner in Buchholz

os. Buchholz. Die beiden Schiedsmänner der Stadt Buchholz, Johannes Behrens und August-Wilhelm Horn, haben von November 2012 bis Ende Oktober 2013 insgesamt elf formelle Verfahren geführt. Davon waren sieben erfolgreich, drei erfolglos, einmal zog ein Streithahn zurück. Hinzu kamen 52 Tür- und Angelfälle bei kleineren Zwistigkeiten. Horn und Behrens werden tätig, um bei Streitereien zwischen Nachbarn Gerichtsverfahren zu vermeiden. Horn kündigte an, nach Ende seiner Amtszeit im November 2014...

  • Buchholz
  • 13.11.13
  • 369× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.