Beiträge zum Thema Skateranlage

Politik
Auf diesem Bolzplatz an der Ehestorfer Dorfstraße/Sniers Achterhoff soll die neue Freizeitanlage mit Parkour-Fläche entstehen 
Foto: as

Im September soll es endlich losgehen
Seit 2013 in Planung: Die neue Freizeitanlage in Rosengarten

as. Ehestorf. Im September sollen endlich die Arbeiten an der Freizeitanlage für die Norddörfer beginnen. Das teilt Alina Kibbel, Koordinatorin des Bündnis für Familie der Gemeinde Rosengarten, dem WOCHENBLATT jetzt auf Nachfrage mit. Bleibt zu hoffen, dass es mit der Umsetzung auch klappt, denn die Kinder und Jugendlichen warten bereits seit sieben Jahren auf eine neue Freizeitanlage. Auf der 2.546 Quadratmeter großen Fläche am Sniers Achterhoff/Ehestorfer Dorfstraße in Ehestorf sollen...

  • Rosengarten
  • 02.06.20
Panorama
Alina Kibbel möchte die Freizeitanlage gemeinsam mit
Jugendlichen aus den Norddörfern planen

Freizeitanlage Vahrendorf: Jugendliche können mitbestimmen

as. Vahrendorf. Es geht endlich weiter: Der Bau einer Skateranlage für die Norddörfer (Sottorf, Vahrendorf, Ehestorf und Alvesen) wurde bereits 2013 beschlossen und auch Geld im Haushalt bereitgestellt. Jetzt, gut vier Jahre später, soll es endlich weitergehen. Alina Kibbel, seit vergangenem Jahr Koordinatorin des Bündnis für Familie der Gemeinde Rosengarten, plant jetzt gemeinsam mit Jugendlichen die Anlage. Beim ersten Treffen stellte sich heraus: die damals durchgeführte Befragung von...

  • Rosengarten
  • 09.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.