Stefan Weinreich

Beiträge zum Thema Stefan Weinreich

Politik
Wollen ihre Schulsozialarbeiterin behalten: Hans-Ludwig Hennig (li., Albert-Einstein-Gymnasium) und Stefan Weinreich (Gymnasium Hittfeld)

"Wir brauchen unsere Schulsozialarbeiterin!"

Gymnasial-Rektoren schlagen Alarm: Pädagogische Arbeit droht schlechter zu werden os. Buchholz/Hittfeld. Zwei Schulen, ein Problem: Der Vertrag der Schulsozialarbeiterin, die zu jeweils 50 Prozent im Albert-Einstein-Gymnasium (AEG) Buchholz und im Gymnasium Hittfeld beschäftigt ist, läuft zum 31. Dezember aus. Ob sie im neuen Jahr weiterbeschäftigt wird, steht in den Sternen. Grund: Die Finanzierung der Schulsozialarbeiter ist weitgehend ungeklärt. Die Schulleiter Hans-Ludwig Hennig (AEG) und...

  • Buchholz
  • 25.11.14
Panorama
Auch der Besuch der Arbeitselefanten stand auf dem Ausflugsprogramm der Gymnasiasten aus Buchholz und Hittfeld
17 Bilder

Gemeinsam Indien erlebt

Gymnasiasten aus Buchholz und Hittfeld besuchten zusammen ihre Partnerschulen in Kattappana os. Buchholz/Hittfeld. Luisa war beeindruckt von den Affen am Straßenrand, Miriam von den kleinen Religionsstätten in den Wohnhäusern, Lynn von den chaotischen Verkehrsverhältnissen und Michael vom scharfen Essen auf Reis-Basis. Mit reichlich Eindrücken kehrten 30 Schüler und Lehrer aus Hittfeld und Buchholz jetzt von ihrer einwöchigen Tour nach Indien zurück. Erstmals reisten das...

  • Buchholz
  • 24.01.14
Panorama
Diese Schülergruppe des Albert-Einstein-Gymnasiums Buchholz um Schulleiter Hans-Ludwig Hennig (hinten li.) reist im Januar nach Indien

30 Gymnasiasten reisen im Januar nach Indien

os. Buchholz/Hittfeld. Dieses Mal hat Martin Cherian besonders viel zu tun. Der Vorsitzende der Deutsch-Indischen Gesellschaft (DIG) im Landkreis Harburg organisiert für 30 Schüler und Lehrer des Albert-Einstein-Gymnasiums (AEG) Buchholz und des Gymnasiums Hittfeld eine Reise nach Indien. Vom 2. bis 10. Januar besuchen die Deutschen gemeinsam ihre Partnerschulen in Kerala in der südindischen Provinz Kattappana. Dort weihen sie u.a. ein Haus für eine bedürftige Familie ein, das durch Spenden...

  • Buchholz
  • 28.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.