Steller Gemeinderat

Beiträge zum Thema Steller Gemeinderat

Politik
Der Infoabend war gut besucht

Ashäuser wollen den Supermarkt

Grüne sehen nach Infoabend eindeutiges Votum thl. Ashausen. "Die Bürger in Ashausen wollen endlich ihren eigenen Supermarkt", sagt Helga Schenk, Fraktionsvorsitzende der Grünen im Steller Gemeinderat. Das sei zumindest das Ergebnis einer Diskussionsveranstaltung, zu der die Partei jetzt eingeladen hatte. Rund 50 Bürger waren der Einladung gefolgt und unterstrichen damit die Relevanz des Themas sowie das große Interesse an Transparenz und Bürgerbeiteiligung bei der Entwicklung des Dorfes....

  • Winsen
  • 25.09.18
Politik
Zwischen der Kreisstraße und der Straße Fliegenberg sollen der Kindergarten und das Feuerwehrhaus gebaut werden. Die Zufahrt erfolgt über die Straße am Sportplatz.
2 Bilder

Gemeinderat gibt grünes Licht für neuen Kindergarten in Fliegenberg

Baubeginn im September thl. Fliegenberg. Grünes Licht für den Bau eines Kindergartens und eines Feuerwehr-Gerätehauses in Fliegenberg. Der Steller Gemeinderat hat für den Bebauungsplan jetzt einen Satzungsbeschluss gefasst. Zuvor waren der Plan und die dazugehörenden Unterlagen öffentlich ausgelegt worden. Die eingegangenen Stellungnahmen wurden einer Abwägung unterzogen, eine Änderung des Bebauungsplans ist nicht erforderlich, die Begründung wurde entsprechend der Anregungen redaktionell...

  • Winsen
  • 27.06.17
Politik
Die DRK-Kita in Fliegenberg ist viel zu klein, um den gesamten Platzbedarf im Ort zu decken

Einstimmig für Neubau

thl. Fliegenberg. Erfolg für die Gruppe Marwitz/Ziegler im Steller Gemeinderat: Der Jugendausschuss hat ihren Antrag zum Neubau einer Kindertagesstätte in Fliegenberg einstimmig empfohlen. Marwitz hatte den Antrag damit begründet, dass immer mehr junge Familien in den Ort ziehen. Die Folge: Bereits jetzt fehlen 13 Plätze. Zudem seien die Container, in denen die Krippe beheimatet ist, nur noch für zwei Jahre genehmigt. Beides sei nicht akzeptabel, so Marwitz und wies obendrein auf die völlig...

  • Stelle
  • 07.10.15
Politik
Manfred Leschinski

"Die Linke" ist raus aus dem Steller Gemeinderat

thl. Stelle. Paukenschlag im Steller Gemeinderat! Manfred Leschinski hat zum 31. Januar seinen Austritt aus der Partei "Die Linke" erklärt. Sein Mandat behält er aber, weil er sich der SPD, mit der er im Dezember bereits eine Gruppe gebildet hatte, anschließt. Damit ist die Links-Partei raus dem Gemeinderat. "Ich will keine schmutzige Wäsche waschen und niemanden vorführen", sagt Manfred Leschinski. Dennoch nennt er einige Gründe für seinen politischen Sinneswechsel. "In der Linken fehlte mir...

  • Stelle
  • 28.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.