SV Eckel

Beiträge zum Thema SV Eckel

Sport
Seine Majestät Jens "Der Kreuzfahrer" Ebeling mit seiner Königin Ute Garbers
2 Bilder

Jens Ebeling (58) ist die neue Majestät des Schützenvereins Eckel
Der Präsident wird König

as. Eckel. Der Schützenverein Eckel hat eine neue Majestät: Präsident Jens Ebeling (58) ist der Schützenkönig 2019/2020. Der reisefreudige Eckeler trägt den Beinahmen "Der Kreuzfahrer". "Geplant war das nicht", sagt Jens Ebeling. Doch schon nach dem 34. Schuss wackelte der Vogel - und fiel. "Damit hat niemand gerechnet." Ebeling, der seit 2001 Mitglied bei den Schützen ist und seit 2011 die Geschicke des Vereins als Präsident leitet, weiß, was auf ihn zukommt. Vor genau zehn Jahren ist er...

  • Rosengarten
  • 04.06.19
Service
"Die Hamburger Perle" Sven Jag und seine Königin Diana Rose freuen sich schon darauf, mit den Eckelern zu feiern
5 Bilder

Schützenfest in Eckel vom 31. Mai bis 2. Juni
Erfolgreicher als der HSV

König Sven "Die Hamburger Perle" Jag dankt ab / Buntes Programm für die ganze Familie as. Eckel. Es war ein äußerst erfolgreiches Jahr, durch das König Sven Jag, "Die Hamburger Perle", den Schützenverein Eckel geführt hat. Bevor die Majestät abdankt, lässt sie es noch einmal richtig krachen: Die Schützen laden ein zum Bürger- und Schützenfest von Freitag bis Sonntag, 31. Mai bis 2. Juni, auf dem Schützenplatz (Bahnhofstr. 1) in Eckel. "Meine Saison lief etwas besser als die des HSV",...

  • Rosengarten
  • 29.05.19
Panorama
Bürgermeister Dirk Seidler zeichnete Rosengartens Sportler aus

Bürgermeister Dirk Seidler ehrt Sportler aus der Gemeinde Rosengarten

as. Vahrendorf. Bürgermeister Dirk Seidler zeichnete Rosengartens Sportler aus: Geehrt wurden die Boule-Mannschaft des TuS Nenndorf, die Tischtennis B-Schüler des TV Vahrendorf und die Mädchen-Fußballmannschaft des FC Rosengarten. Als Einzelsportler und in der Mannschaft wurden die Schützen vom SV Eckel und dem SV Nenndorf geehrt. Familie Scholz siegte beim Familiensportfest. Foto: Krones

  • Rosengarten
  • 24.04.18
Panorama
Schützenkönig Rasmus Martschink (Mitte) mit Hofdame Silke Hillmer, seinen Adjutanten Sven Moßmann (li.) und Rob Achten (2. v. re.) sowie ZBV Gunther Glaser

Hochspannung in Eckel: Rasmus Martschink ist neuer Schützenkönig

kb. Eckel. "Ein Fußball-WM-Finale ist nichts dagegen - so spannend war das!" Sätze wie diese hörte man am Samstagabend beim Schützenverein Eckel mehrfach. Selten wurde der Kampf um die Königswürde so knapp entschieden wie in diesem Jahr. Glücklicher Sieger war am Ende Rasmus Martschink (48), der sich gegen drei Konkurrenten durchsetzte. Weil der Vogel etwas verzögert herunterfiel, dachte er zunächst, der Schütze nach ihm hätte den Titel geholt."Als mir klar wurde, dass ich neuer König bin, war...

  • Rosengarten
  • 12.06.17
Panorama

43 Vereine beim Pokalschießen des Schützenvereins Eckel

as. Eckel. Bereits zum siebten Mal veranstaltete der Schützenverein Eckel sein jährliches Pokalschießen. Das fand großem Anklang: 46 Herren- und 22 Damenmannschaften aus 43 Vereinen kämpften an acht Abenden um die Pokale. Der große Gewinner ist der SV Wetzen. Mit 197 Ringen gewannen die Schützen den „Eckeler Eichen Pokal“. Auf dem 2. Platz lag mit 195 Ringen die Mannschaft des SV Sprötze/Kakenstorf, die Mannschaft vom SV Raven/Rolfsen belegte mit 193 Ringen den dritten Platz. Der beste...

  • Buchholz
  • 30.11.16
Panorama

Pokalschießen in Eckel

Zum ersten Mal durften auch Frauen mitschießen as. Eckel. Premiere in Eckel: Zum ersten Mal fand das Pokalschießen, bei dem die Herren zum sechsten Mal antraten, auch für die Frauen statt. Die Preisverteilung der Pokalwoche des Schützenvereins Eckel bildete den Abschluss des Pokalschießens im Landkreis. 67 Mannschaften aus 41 Vereinen traten im Schützenhaus des Schützenvereins Eckel gegeneinander an. Im Ringen um den Eckeler Damen-Wanderpokal setzte sich der SV Emsen-Langenrehm mit 145 Ringen...

  • Rosengarten
  • 02.12.15
Panorama
Hatten Spaß beim Pokalschießen (v. li.): Karsten Albers (SV Dibbersen-Dangersen), Andrea Woitol (SV Brackel) und Jens Ebeling (SV Eckel)

Der SV Eckel sicherte sich den Pokal

Rege Teilnahme am Preis- und Pokalschießen as. Brackel. Rege Teilnahme am Preis- und Pokalschießen: in Brackel traten sieben Damen- und 13 Herrenmanschaften an. Die Schützinnen des SV Garstedt-Wulfsen sicherten sich den Pokal für die Damen, als beste Herrenmanschaft siegte das Team vom SV Eckel. Als beste Schützin bei den Mannschaften setzte sich Kristina Sander von der Schützenkameradschaft Stelle durch, der beste Schütze war Christian Rosenberger vom SV Eyendorf. Am Preisschießen nahmen...

  • Jesteburg
  • 13.10.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.