Alles zum Thema Terroristen

Beiträge zum Thema Terroristen

Blaulicht
69 Bilder

Große Anti-Terror-Übung in Buchholz

Mehrere Schüsse fallen vor der Buchholz Galerie, zwei Männer drohen, alle Menschen zu töten und flüchten in das Einkaufszentrum. Immer mehr Streifen- und Rettungswagen rasen in die Buchholzer Innenstadt. Einigen Passanten steht der Schrecken ins Gesicht geschrieben. Erst nach und nach realisieren sie, dass sie Zeuge der wohl spektakulärsten Übung werden, die es im Landkreis Harburg je gab. Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte simulieren bewaffneten Anschlag auf die Buchholz Galerie mum....

  • Jesteburg
  • 27.02.18
Blaulicht
Die Beamten wurden während der Übung mit ständig neuen Szenarien konfrontiert
4 Bilder

Nur eine Übung: Anti-Terror-Einsatz in der Buchholz Galerie

Übung startet um 11 Uhr am Peets Hoff / 350 Einsatzkräfte und Statisten sind beteiligt. mum. Buchholz. Ein Großaufgebot von Polizisten, Feuerwehrleuten und Rettungssanitätern ist seit heute Morgen um 11 Uhr im Einsatz rund um das Einkaufszentrum Buchholz Galerie. Dabei handelt es sich jedoch nur um eine Übung. "Die Bewältigung lebensbedrohlicher Einsatzlagen ist für alle Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) eine der größten  Herausforderungen", heißt es in einer...

  • Jesteburg
  • 25.02.18
Politik
Abdullah Wagishauser, Vorsitzender der Ahmadiyya-Gemeinde in Deutschland

Ahmadiyya-Gemeinde verurteilt Anschläge in Brüssel

"Konträr zu den Lehren des Islam" / Abdullah Wagishauser: "Deutungshoheit nicht Terroristen überlassen" (tp). Über die jüngsten Terroranschläge gegen unschuldige Menschen mit zahlreichen Opfern in Brüssel sind die Mitglieder der deutschen muslimischen Gemeinde Ahmadiyya Muslim Jamaat, die in Stade eine Moschee hat, tief betroffen und bestürzt. Das weltweite Ahmadiyya-Oberhaupt, Kalif Hadhrat Mirza Masroor Ahmad sagt: "Alle Formen von Terrorismus und Extremismus sind völlig konträr zu den...

  • Stade
  • 25.03.16
Panorama
Das Multikulti-Team besteht aus vielen verschiedenen Nationen. Initiator für die Gründung des Teams ist Jamal Said (hinten 8.v.li.), Apotheker aus Stade mit afghanischen Wurzeln
2 Bilder

Sport als Rezept gegen die Langeweile

bc. Stade. Langeweile ist das alles beherrschende Thema bei den Flüchtlingen in den Massenunterkünften. Arbeiten dürfen sie noch nicht. Viele werden in diesen Tagen erst registriert, obwohl sie schon seit acht Wochen in Stade leben. Die Warterei auf den Asylantrag ist frustrierend. Jamal Said, Apotheker aus Stade mit afghanischen Wurzeln, hat ein Rezept gegen die Langeweile. Auf seine Initiative hat sich am Mittwoch die erste Fußballmannschaft nur für Flüchtlinge im Landkreis Stade...

  • Stade
  • 18.12.15
Panorama
3 Bilder

In Schwarz gegen den Terror

(mum). Die Szene wirkt düster - irgendwie verstörend. Nahezu alle Schüler, die die August-Hermann-Francke Schule in Buchholz besuchen, waren am Dienstagmorgen in Schwarz gekleidet zum Unterricht erschienen. Auch Lehrer beteiligten sich. „Das ist unsere Art, unser Mitgefühl gegenüber den Opfern in Paris zu zeigen“, sagt Schulsprecher Tim Wroblewski (15). „Außerdem wollen wir ein Zeichen gegen den Terror setzen.“ Die Aktion stand unter dem Motto „Pray for the world“. Mindestens 132 Menschen...

  • Jesteburg
  • 17.11.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.