Alles zum Thema Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Panorama
Timo Kempe (re.) und sein Bruder Jörg
5 Bilder

Rennboot-Pilot Timo Kempe (36) erlebte ein medizinisches Wunder

Horror-Unfall auf der Elbe überlebt: Jetzt stehen Freunde und Familie im Mittelpunkt tp. Drochtersen. Der Tisch für die Meisterfeier war schon gedeckt, die Getränke kaltgestellt. Doch dann kam alles anders. Im August vor zwei Jahren erlebte Rennboot-Pilot Timo Kempe (36) den Horror jedes Wassersportlers. Bei einem Rennen auf der Elbe bei Drochtersen-Krautsand wurde Timo Kempe, der als Favorit galt, in einer Kurve von Bord geschleudert und von einem nachfolgenden Boot erfasst. Er erlitt...

  • Stade
  • 21.07.17
Blaulicht
Die Fahrerseite des Unfallwagens musste komplett entfernt werden
3 Bilder

Unfallfahrerin in Stade in Autowrack eingeklemmt

Zwei Verletzte auf der Bundesstraße B73 / Rund 25 Feuerwehrleute im Einsatz / 10.000 Euro Sachschaden tp. Stade. Zwei Verletzte forderte ein Verkehrsunfall am Samstag gegen 10.35 Uhr auf der Bundesstraße B73 in Höhe der Einmündung zur Ortschaft Stade-Haddorf. Die Fahrerin (49) eines Chevrolet übersah beim Abbiegen von der Haddorfer Hauptstraße auf die Bundesstraße offenbar einen in Richtung Cuxhaven fahrenden Opel und konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Dabei wurde die...

  • Stade
  • 23.04.17
Panorama
Rolf Leffrang vom Kriseninterventionsteam
3 Bilder

Auch Retter brauchen Hilfe

Rolf Leffrang (53) gründet Kriseninterventionsteam der Johanniter-Unfallhilfe in Stade auf tp. Stade. Wenn Polizisten mit ernstem Gesicht an der Haustür klingeln, ahnt jeder das Schlimmste. Auch für die Polizeibeamten bedeutet das Überbringen einer Todesnachricht eine große seelische Belastung. Einer, der die schwere Aufgabe freiwillig übernimmt, ist Rolf Leffrang (53). Der Polizist aus Buchholz engagiert sich in der Krisenintervention der Johanniter-Unfall-Hilfe in Stade. Er begleitet...

  • Stade
  • 07.01.17
Service
Falls man im Auslandsurlaub in einen Unfall verwickelt wird, ist es gut, wenn man Vorsorge getroffen hat

Sicherheit im Ausland: Grüne Karte und Europäischen Unfallbericht mitführen

ah. Etwa die Hälfte aller deutschen Urlauber verreist mit dem Auto. Ein Unfall kann die Urlaubsfreude jedoch schnell trüben. Der Anwaltverein Stade empfiehlt bei einer Fahrt ins Ausland die Mitnahme von wichtigen Dokumenten. Wer jetzt mit dem Automobil in den Urlaub fährt, sollte Vorsorge treffen. Schon ein simpler Auffahrunfall kann die Reiseplanung gründlich vermiesen, zumindest bei mangelhafter Vorbereitung. Vor einer Fahrt ins Ausland sollten sich Reisende mit Auslandsplänen mit der...

  • Buchholz
  • 12.07.16
Blaulicht

Blitzeinschläge und Wasserschäden im Landkreis Stade

tp. Landkreis Stade. Wegen Gewitters und Starkregens rückten die Feuerwehren im Landkreis Stade zu mehreren Einsätzen aus. Blitze schlugen am Freitag gegen 20 Uhr in Drochtersen an der Rudolf-Kinau-Straße und am Samstag gegen 14 Uhr in Bliedersdorf in der Straße Auf der Worth ein. In beiden Fällen handelte es sich um sogenannte kalte Einschläge ohne Brand, sodass keine Löscharbeiten nötig waren. In Drochtersen wurde ein Dach beschädigt, in Bliedersdorf nahmen Kabelleitungen Schaden. Zu...

  • Stade
  • 25.06.16
Blaulicht

Wintereinbruch: Nur wenige Unfälle im Landkreis

(mum). Das ging zum Glück glimpflich aus! Am Sonntagnachmittag setzte bei Minustemperaturen in weiten Teilen des Landkreises Schneefall ein und führte so zu winterglatten Straßenverhältnissen. Dennoch blieb es laut Polizei-Angaben bei nur wenigen Glätte-Unfällen. • Im Vorwerk-Ring (Tostedt) rutschte gegen 18 Uhr ein 21-jähriger Nissan-Fahrer in einer Kurve mit seinem Fahrzeug von der Straße in einen geparkten Sattelanhänger hinein. • Etwa vier Stunden später überschlug sich in der Buxtehuder...

  • Jesteburg
  • 05.01.16
Blaulicht

Viele Unfälle durch Schneeglätte

thl. Landkreis. Der erste Wintereinbruch am Sonntag hat im Landkreis Harburg für zahlreiche Glätte-Unfälle gesorgt. Zwar kamen alle Beteiligten mit dem Schrecken davon, es entstand jedoch teils erheblicher Sachschaden. - Ein Mazda-Fahrer krachte in Winsen-Hoopte gegen die Flutschutzabsperrung des Stöckter Hafens und ging einfach zu Fuß weiter. - In der Hansestraße in Winsen rutschte ein Pick-Up über einen Verkehrsinsel und mähte ein Verkehrsschild nieder. - Auf der Drager Straße - ebenfalls...

  • Winsen
  • 23.11.15
Blaulicht
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Dienstagabend in Neu Wulmstorf
3 Bilder

Vier Verletzte nach schwerem Frontalunfall

thl. Neu Wulmstorf. Bei einem schweren Unfall sind am Dienstagabend in der Straße "Am Bach" in Neu Wulmstorf vier Menschen verletzt worden, zwei davon schwer. Gegen 18.05 Uhr war der Fahrer (67) eines VW Passat in Höhe des Freibades an einer Fahrbahnverengung frontal in den wartenden Gegenverkehr geknallt. In dem Kleinwagen saßen eine 66-Jährige, ihre achtjährige Enkelin und deren sechsjährige Freundin. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich der Passat und blieb auf dem Dach liegen....

  • Neu Wulmstorf
  • 04.11.15
Blaulicht
Der Audi Quattro blieb zerstört auf einem Garagenhof stehen
2 Bilder

Mit überhöhter Geschwindigkeit durch die Bäume gefahren

thl. Neu Wulmstorf. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag gegen 12 Uhr auf der Wulmstorfer Straße. Ein 24-Jähriger war mit offenbar deutlich überhöhter Geschwindigkeit mit einem Audi Quattro RS6 von der B 73 in Richtung Elstorf unterwegs, als eine 57-jährige Frau mit ihrem Ford Focus von Elstorf kommend, nach links in den Postweg abbiegen wollte. Als die Frau bereits im Abbiegevorgang war, kollidierte der Audi frontal mit der rechten Seite des Ford. Dieser wurde durch die Wucht...

  • Neu Wulmstorf
  • 08.08.15
Panorama
Glück im Unglück: Der Drehleiterwagen blieb kurz vor einem Abhang liegen

Happy-End nach Drehleiter-Desaster

Neu Wulmstorfer Rat stimmt über Neu-Anschaffung ab ab. Neu Wulmstorf. Nach dem Unfall im Sommer gibt es jetzt eine gute Nachricht für die Neu Wulmstorfer Feuerwehr: Der Gemeinderat hat am Donnerstagabend den Kauf einer neuen Drehleiter einstimmig beschlossen. Die Kosten für das Einsatzfahrzeug werden sich auf ca. 574.000 Euro belaufen. Die kaputte Drehleiter hat einen Restwert von 65.450 Euro, die Erstattung durch den Kommunalen Schadenausgleich (KSA) - die Haftpflichtversicherung der...

  • Neu Wulmstorf
  • 26.09.14
Panorama
Von einer Sekunde auf die andere brach für Britta Harder eine Welt zusammen. Ihr Sohn Danny verunglückte schwer. Jetzt kämpft er sich zurück ins Leben
2 Bilder

Der Albtraum einer Mutter

bc. Elstorf. Wenn die Welt von einer Sekunde auf die andere wie ein Kartenhaus zusammenfällt. Dieser Augenblick der Schockstarre, in dem einem bewusst wird, dass nichts mehr so sein wird wie vorher. Diesen Moment erlebte Britta Harder (44) am 5. November 2013. Sohn Danny (22) verunglückte bei einem Autounfall. Fahrer und Beifahrer starben, Danny überlebte mit schwersten Kopfverletzungen. „Ein Wunder“, sagt seine Mama. Ein Wunder, zu dem vielleicht auch ein klitzekleines bisschen ein ganz...

  • Neu Wulmstorf
  • 15.08.14
Blaulicht

Unfall beim Rangieren

thl. Neu Wulmstorf. Leichte Verletzungen erlitt eine Fahranfängerin bei einem Unfall am Sonntag gegen 13.20 Uhr auf dem Postweg. Die 22-Jährige war mit ihrem Pkw zwischen zwei Autos hindurch auf eine Grundstücksauffahrt gefahren. Dann setzte sie sogleich zurück und kollidierte auf der Fahrbahn mit dem Pkw eines 25-Jährigen. Schaden: rund 9.000 Euro..

  • Neu Wulmstorf
  • 28.07.14
Blaulicht

Fahranfänger missachtet Rotlicht

thl. Neu Wulmstorf. Ein Fahranfänger (20) missachtete am Montag gegen 7.50 Uhr auf der Hauptstraße in Neu Wulmstorf das Rotlicht einer Ampel und fuhr weiter. Auf der Kreuzung kollidierte sein VW Polo mit dem Mercedes A180 einer 34-jährigen Mutter. Deren Tochter (6) wurde dabei leicht verletzt. Der Mercedes schleuderte gegen einen entgegenkommenden Transporter. Gesamtschaden rund 11.000 Euro.

  • Neu Wulmstorf
  • 21.01.14
Blaulicht

Pkw-Fahrer erfasst Kinderkarre

thl. Neu Wulmstorf. Ein Pkw-Fahrer (73) übersah am Montag beim Abbiegen von der Hauptstraße in die Wulmstorfer Straße in Neu Wulmstorf eine Familie mit Kinderkarre, die gerade die Straße überquerte. Der Rentner konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Sein Wagen erfasste die Karre und warf diese um. Da darin befindliche Kind (2) fiel auf die Straße und wurde glücklicherweise "nur" leicht verletzt.

  • Neu Wulmstorf
  • 07.01.14
Blaulicht
5 Bilder

Junger Mann überschlägt sich mit Auto

jd. Ahlerstedt. Vermutlich nicht angepasstes Tempo führte am frühen Morgen des Pfingstmontag zu einem schweren Unfall in Ahlerstedt. Ein 20-jähriger Mann aus Ottendorf wurde schwer verletzt, als er mit seinem Wagen von der Fahrbahn abkam und sich überschlug. Der Golf-Fahrer war gegen 5.15 Uhr auf der L124 von Ahlerstedt kommend in Richtung Klethen unterwegs. Nach einer Rechtskurve geriet er auf die linke Straßenseite. Kurz hinter dem Ortsschild rutschte der Wagen etliche Meter die...

  • Harsefeld
  • 20.05.13
Blaulicht

Die Idee war nicht so gut

thl. Neu Wulmstorf. Auf winterglatter Fahrbahn kam ein Pkw-Fahrer (31) am Montag gegen 17.35 Uhr auf der Soltauer Straße in Neu Wulmstorf ins Rutschen. Um einen Auffahrunfall zu vermeiden, wich der Mann nach links auf die Gegenspur aus. Keine gute Idee, wie sich schnell herausstellte. Von vorne kam nämlich ein VW Golf. Beide Autos kollidierten, der Golf-Fahrer (52) wurde dabei leicht verletzt.

  • Neu Wulmstorf
  • 12.03.13
Panorama
Die Mütter Jutta Sommer (v.re.), Kerstin Drögmund und Imke Peters haben einen Unfall bereits Ende 2012 prognostiziert

Ein Unglück mit Ansage

bc. Elstorf. Jetzt ist das Unglück passiert, welches viele Eltern in Elstorf befürchtet hatten. Am Montagmorgen endete der Schulweg für einen achtjährigen Jungen im Krankenhaus. Der Schüler wollte die Bundesstraße überqueren. Als die Ampel auf Grün umsprang, trat er auf die Fahrbahn und wurde von einem Lkw erfasst. Der Unfall ist besonders tragisch, weil erst am vergangenen Donnerstag entschieden wurde, die Ampelphase nach der Kritik vieler Eltern zu optimieren. "Wir sind entsetzt", sagt Neu...

  • Neu Wulmstorf
  • 26.02.13
Blaulicht

Erst nach Unfall getrunken?

thl. Rade. Ein Trucker fuhr mit seinem 40-Tonner auf der A1 bei Rade zunächst das Ausfahrtsschild platt und kam schließlich im Grünbereich zum Stehen. Als die Polizei kam, leerte der 46-jährige Este gerade die Reste seiner Schnapsflasche. Er pustete 2,19 Promille, gab aber an, erst nach dem Unfall getrunken zu haben. Trotzdem: Anzeige, Führerschein weg.

  • Neu Wulmstorf
  • 31.01.13
Blaulicht
© Gerhard Seybert - Fotolia.com

Spektakulärer Unfall in Elstorf

os. Elstorf. Der hätte fast das Zeug zum Stuntman: Einen spektakulären Unfall mit mehrfacher Flugeinlage hat ein betrunkener Brite (1,49 Promille) am Sonntagmorgen auf der B3 bei Elstorf verursacht. Der Mann kam mit Verletzungen glimpflich davon, die Bundesstraße musste in beiden Richtungen für zweieinhalb Stunden gesperrt werden. Nach Polizeiangaben verlor der Fahrer (46) vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Auto. Er landete auf dem Grünstreifen, das Fahrzeug...

  • Neu Wulmstorf
  • 20.01.13
Blaulicht

Pkw zusammen geschoben

thl. Neu Wulmstorf. Ein 88-Jähriger hat am Sonntag in Neu Wulmstorf einen Verkehrsunfall verursacht. Der Mann war gegen 17.10 Uhr von einem Grundstück in die Karlsteiner Straße eingefahren und nach rund 50 Metern mit seinem Mercedes auf einen am Fahrbahnrand geparkten VW Polo aufgefahren. Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls auf einen weiteren, davor stehenden VW Polo geschoben. Der Mercedes des Neu Wulmstorfers musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf rund 7.000 Euro...

  • Neu Wulmstorf
  • 07.01.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.