Urteil

Beiträge zum Thema Urteil

Blaulicht

Urteil gegen Messerstecher

thl. Winsen. Das Lüneburger Landgericht hat am Donnerstag einen 36-Jährigen wegen gefährlicher Körperverletzung zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und drei Monaten verurteilt. Der Mann hatte im Oktober vergangenen Jahres in Winsen seiner Ex-Verlobten aufgelauert und sie mit einem Messer bedroht. Dabei kam es zum Handgemenge, in dessen Verlauf der Verurteilte die Frau leicht verletzte.

  • Winsen
  • 26.04.13
Politik
Erwin Cordes aus Harsefeld ist seit 1993 mit einer Unterbrechung Schöffe am Landgericht Stade

Laienrichter gesucht

(bc). Im Namen des Volkes ergehen die Urteile an deutschen Gerichten. Schöffen sind das Volk am Richtertisch. Sie sollen dafür sorgen, dass sich Urteile nicht nur an Paragrafen orientieren. Derzeit suchen Kommunen wieder landauf landab neue Laienrichter. Was viele nicht wissen: Die Stimme eines Schöffen zählt genauso viel wie die eines Berufsrichters. Erwin Cordes (68) aus Harsefeld ist seit 1993 mit einer Unterbrechung Hauptschöffe am Landgericht Stade. Das WOCHENBLATT sprach mit ihm über...

  • Harsefeld
  • 07.03.13
Blaulicht

Verurteilte Mutter: Verteidiger legt Revision ein

lt. Stade. Im Fall der wegen Totschlags eines Säuglings und versuchten Totschlags eines weiteren Neugeborenen zu vier Jahren Haft verurteilten Mutter Petra M.-S. (43) hat der Verteidiger jetzt Revision eingelegt. Das bestätigte Petra Baars, Sprecherin des Stader Landgerichts, dem WOCHENBLATT. Wie berichtet war Richter Berend Appelkamp mit seinem Urteil im Prozess um zwei Babyleichen, die im vergangenen Jahr auf dem Dachboden eines Hauses in Ostertimke (Kreis Rotenburg) gefunden wurden, über...

  • Stade
  • 31.01.13
Blaulicht
Petra M.-S. soll zwei ihrer Kinder kurz nach deren Geburt getötet haben.

Tötung von zwei Neugeborenen

Urteil gegen Mutter der Babys wird am 23. Januar in Stade erwartet lt. Stade. In der Hauptverhandlung vor dem Stader Landgericht wegen Tötung zweier Neugeborener wird voraussichtlich am Mittwoch, 23. Januar, das Urteil verkündet. Wie berichtet, ist die Mutter der Babys, Petra M.-S. (43), die derzeit in einem Justizkrankenhaus untergebracht ist, wegen Totschlags durch Unterlassung in zwei Fällen angeklagt. Sie hat die Taten gestanden. Ihr Ex-Mann Bernd S. (47), mit dem sie zwei Kinder (8 und...

  • Stade
  • 16.01.13
Panorama
Auch diese Feuerwehr-Oldtimer gehören zum riesigen Bestand des geschlossenen Technikmuseums

"Ausverkauf des Lebenswerkes"

Gericht schmettert Antrag des Museumsvereins ab / Räumung rechtens tp. Stade. Bei den Ehrenamtlichen des Technik- und Verkehrsmuseums Stade ist jetzt auch das letzte Fünkchen Hoffnung verglüht, ihre Einrichtung an der Freiburger Straße zu retten. Das Oberverwaltungsgericht (OVG) in Lüneburg hat den Antrag des Vereins um den Vorsitzenden Walter Müller (75) abgewiesen, das Museum auf einstweilige Anordnung weiter betreiben zu dürfen. Der Beschluss des OVG ist unanfechtbar. Wie das...

  • Stade
  • 21.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.