Uwe Bahnweg

Beiträge zum Thema Uwe Bahnweg

Sport

"Sport im Freien" im Landkreis erlaubt

(cc). Jetzt ist auch die Ausübung von Sport im Freien, unter Beachtung der Abstandsregeln (1,5m zwischen den Personen) und Hygienevorschriften, wieder erlaubt. "Auf diese Nachricht haben unsere Sportvereine lange gewartet. Endlich können sie wieder mit dem Sportbetrieb anfangen, auch wenn in eingeschränkter Funktion", freut sich auch Kreissportbund-Vorsitzender Uwe Bahnweg. "Viele Vereine haben über das Medium Video versucht, mit den Mitgliedern Kontakt zu halten und den Sport ins Haus zu...

  • Winsen
  • 10.05.20
Sport
KSB-Vorsitzender Uwe Bahnweg

Kreissportbund
2000-Euro-Scheck für`s Ehrenamt

(cc). Der Kreissportbund-Vorsitzende Uwe Bahnweg konnte sich kürzlich über einen 2000-Euro-Scheck freuen, mit dem das Ehrenamt im Sport besonders gefördert werden soll. Zu dem stattlichen Betrag steuerten der Landkreis Harburg, die Sparkasse Harburg-Buxtehude und die Volksbank Lüneburger Heide gemeinsam bei. Damit soll die Aktion des Kreissportbundes: "Der KSB sagt Danke, damit die Vereine Danke sagen können" im Jahr  seines 75-jährigen Bestehens unterstützt werden. Das Ehrenamt soll auch beim...

  • Winsen
  • 28.03.20
Sport
Die Vorstandesmitglieder des KSB (vorne v.l.): Uwe Bahnweg und Jürgen Riedel, sowie die Mitarbeiterinnen aus der KSB-Geschäftsstelle (oben v.l.): Nicole Schuback, Anika Sander und Jessika Kuhl

Drei Highlights im Jubiläumsjahr

KREISSPORTBUND: Der neue Vorsitzende Uwe Bahnweg will neue Ideen umsetzen und Impulse geben (cc). Auf drei Termine im Jahr 2020, in dem der Kreissportbund (KSB) Harburg-Land sein 75-jähriges Bestehen feiert, hat Uwe Bahnweg aus Wistedt im Rahmen einer Pressekonferenz in Winsen hingewiesen: Am Freitag, 6. März, werden beim "Fest des Sports" in der Stadthalle in Winsen Sportlerinnen und Sportler, sowie Funktionäre aus den Fachverbänden ausgezeichnet. Ebenso an einem Freitag, 5. Juni, findet aus...

  • Winsen
  • 08.02.20
Panorama
Das Foto zeigt (v. li.): Kreissportbund-Vorsitzender Uwe Bahnweg, Wolfgang Neder (Jugendwart), Jens Weirauch (Platzwart), Michael Biebendt (Vorsitzender der Schützenkameradschaft Marxen) und Alexandra Riecken

"Ehrenamt überrascht"
Überraschung für Marxener Schützen

mum. Marxen. "Ehrenamt überrascht" lautet eine Aktion des Landessportbundes Niedersachsen, bei der engagierte Mitmenschen überrascht werden sollen. Mit der Aktion soll unter anderem die Wahrnehmung für ehrenamtliche und freiwillige Mitarbeiter erhöht werden. Zudem sollen Engagierte eine Wertschätzung erfahren - auch in der Öffentlichkeit. In den Genuss dieser Überraschung kamen nun zwei verdiente Mitglieder der Schützenkameradschaft Marxen. Im Zuge des Königsballs wurden die "Vereinshelden"...

  • Hanstedt
  • 04.02.20
Sport
Jürgen Riedel (li.) und Friedhelm Meyer (Mitte), die in den vergangenen drei Jahren die Geschäfte im KSB führten, gratulieren dem neuen Vorsitzenden Uwe Bahnweg zur Wahl

„Vereine sind eine tragende Säule“

KREISSPORTBUND: Die Chance für Uwe Bahnweg, die Arbeit im KSB zu beleben (cc). „Die Vereine sind eine tragende Säule im Kreissportbund Harburg-Land“, erklärt der neugewählte Vorsitzende Uwe Bahnweg (67), aus Wistedt, der seine Chance sieht, den Kreissportbund mit seinen rund 89.000 Sporttreibenden in 184 Landkreis-Vereinen in der Zukunft zu beleben. „Das kann vor allem durch eine stärkere Einbindung der Vereine in die Arbeit des KSB gelingen“, betont der KSB-Chef. Seine erste Amtshandlung...

  • Winsen
  • 04.10.19
Sport
Bei der Ehrung (v. li.): Maren Dux, TSV-Vize Eike Holtzhauer, Ingeborg Warkentin, KSB-Vorsitzender Uwe Bahnweg, TSV-Vorsitzende Renate Preuß, Peter Hidde und Sandra Czyschke

Kreissportbund
"Vereinshelden" werden überrascht

bim. Todtglüsingen. Ingeborg Warkentin kam Mittwochabend ins Tennisheim des Todtglüsinger Sportvereins (TSV), um mit ihren Tennisdamen den Saisonabschluss mit einem Pizzaessen zu begehen. Peter Hidde, der "Haus- und Hof-fotograf" des Vereins, war eingeladen, um Aufnahmen einer Ehrung zu machen. Was beide nicht wussten: Für ihr außergewöhnliches ehrenamtliches Engagement abseits von Siegertreppchen und Öffentlichkeit wurden sie jetzt selbst geehrt im Rahmen der Initiative des Landessportbundes...

  • Tostedt
  • 04.10.19
Sport
Uwe Bahnweg (67) ist der neue KSB-Vorsitzende

Uwe Bahnweg ist der neue Kreissportbund-Vorsitzende

KREIS-SPORTTAG: Ohne Gegenkandidaten (cc). Der Kreissportbund (KSB) Harburg-Land hat einen neuen Vorsitzenden. Der 67-jährige Uwe Bahnweg vom Todtglüsinger SV wurde am Montagabend auf dem außerordentlichen Kreis-Sporttag in Nenndorf in geheimer Abstimmung mit 142 Ja-, 30 Nein-Stimmen und vier Enthaltungen für drei Jahre zum Vorsitzenden gewählt. Es gab keinen Gegenkandidaten. Bahnweg, der bereits seit Juni 2018 als Vertreter der Vereine Mitglied im KSB-Vorstand ist, tritt damit die Nachfolge...

  • Rosengarten
  • 01.10.19
Sport
Uwe Bahnweg bei der Auswertung eines Tests 
einer Teilnehmerin

Fitness-Kursus für Leute über 60 Jahre beim Todtglüsinger Sportverein

bim. Todtglüsingen. Der Aktionstag 60+, den der Todtglüsinger Sportverein (TSV) jetzt durchführte, war ein voller Erfolg und hat gezeigt, dass es mehr Bedarf gibt. Trainer Uwe Bahnweg bietet daher jetzt einen Kursus für die Generation 60+ an. Das Alltags-Fitness-Text (AFT)-Praxisprogramm ist eine Verbindung von Gruppentraining mit individueller Betreuung, um einen maximalen Erfolg zu erzielen. Das Praxisprogramm besteht aus folgenden fünf Elementen: • Alltags-Fitness-Test (AFT) •...

  • Tostedt
  • 04.11.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.