Beiträge zum Thema Verabschiedung

Blaulicht
Polizeipräsident Thomas Ring (li.) und sein Vize Hans-Jürgen Felgentreu (re.) verabschiedeten Uwe Lehne (2. v. li.) und begrüßten Thomas Meyn   Foto: Polizei

Polizei: Thomas Meyn beerbt Uwe Lehne

thl. Buchholz. Nach fast 15 Jahren an der Spitze der Polizeiinspektion (PI) Harburg verabschiedete Polizeipräsident Thomas Ring jetzt im Rahmen einer kleinen Feierstunde Polizeidirektor Uwe Lehne in den Ruhestand. Gleichzeitig führte Ring Kriminaldirektor Thomas Meyn als neuen PI-Leiter in sein Amt ein. Der 56-jährige, verheiratete und im Landkreis Lüneburg wohnhafte Kriminaldirektor lenkt und leitet von nun an die Geschicke von mehr als 400 Mitarbeitern der Polizei in der Metropolregion...

  • Buchholz
  • 01.06.21
  • 63× gelesen
Wirtschaft
Das Team wünscht seinem bisherigen Chef alles Gute (v.li.): Sabine Nolte, Dr. Thomas Rau, Geraldine Lührs, Daniela Niemeyer und Romy Bertram
2 Bilder

Die Patienten und das Team werden ihn vermissen
Dr. Hans von Schuckmann beendet seine Arzttätigkeit

Eine Institution in Jesteburg geht in den Ruhestand: Dr. med. Hans von Schuckmann beendet seine medizinische Tätigkeit. Seine Praxis wird von Dr. Thomas Rau weitergeführt, der seit 2017 an der Lindenstraße 6a tätig ist. "Wir werden Dr. Schuckmann vermissen. Er ist ein hervorragender Arzt, der sowohl bei seinen Patienten als auch allen Mitarbeiterinnen sehr beliebt ist", sagt Sabine Nolte, medizinische Fachangestellte (MFA). Dr. Hans von Schuckmann übte seinen Beruf mit Herzblut aus. Er war...

  • Buchholz
  • 15.12.20
  • 504× gelesen
Service
Eine intensive Information von Chefarzt Dr. Heiner Austrup gehört zu einem Patientengespräch

Mediziner, Macher und Motivator
Dr. Heiner Austrup, Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Orthopädie des Krankenhauses Winsen, nimmt Abschied

Seit 26 Jahren leitet er als Chefarzt die Orthopädie im Krankenhaus Winsen, seit mehr als 17 Jahren ist er dessen Ärztlicher Direktor: Dr. Heiner Austrup hat tausenden Patienten geholfen und zahlreiche junge Ärzte ausgebildet. Wenige Wochen vor seinem 66. Geburtstag nimmt er, der als Macher und Motivator gilt, jetzt Abschied vom Krankenhaus Winsen. Keineswegs, um in den Ruhestand zu gehen, denn wie seine zahlreichen Freunde und Weggefährten wissen, passt das Nichtstun gar nicht zu ihm. Sondern,...

  • Buchholz
  • 29.11.20
  • 640× gelesen
Blaulicht
Uwe Lehne (re.) bedankte sich bei (v. li.) Holger Guse sowie Wilfried Reinke und begrüßte Hendrik Schultz   Foto: Polizei

Wechsel im Führungsstab der Polizei in Buchholz

thl. Buchholz. Im Führungsteam der Polizeiinspektion Harburg hat es einen Wechsel gegeben. Hendrik Schultz ist neuer Leiter Einsatz und somit verantwortlich für den Einsatz- und Streifendienst im Landkreis. Der 36-jährige Polizeirat hat im September seinen Masterabschluss an der Deutschen Hochschule der Polizei in Münster gemacht. Das Gebiet zwischen Elbe und Heide ist ihm nicht unbekannt. Nach dem Studium für den gehobenen Polizeivollzugsdienst war Schultz mit der Bereitschaftspolizei häufig...

  • Buchholz
  • 09.10.20
  • 332× gelesen
Wirtschaft
Andreas Sommer (re., Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Harburg-Buxtehude) und HSV-Fußball-Legende Horst Hrubesch (Mitte) wünschten Wilfried Wiegel alles Gute für den Ruhestand

Ein Allrounder der Sparkasse Harburg-Buxtehude
Wilfried Wiegel verabschiedete sich in den Ruhestand

Sein Gesicht, sein Name und sein Lächeln sind in der Region bekannt. Wilfried Wiegel, Leiter des Operativen Marketings bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude, hat sich in vielen Bereichen nicht nur für die Kunden, sondern auch für die Menschen und die Vereine eingesetzt. So ist Wiegel Vorsitzender der Landeskirchlichen Gemeinschaft Brackel, für die er auch die Öffentlichkeitsarbeit erledigt. Nun ging Wilfried Wiegel nach 46 Jahren in den Ruhestand. Zur Abschiedsfeier lud Wiegel Geschäftsfreunde,...

  • Buchholz
  • 05.10.20
  • 309× gelesen
Panorama
Will sich weiter für Flüchtlinge engagieren: 
Pastor Martin Engelhardt

"Ich bin ein von Gott geliebtes Stinktier"

Kirchenkreispastor Martin Engelhardt geht in den Ruhestand / Gottesdienst zur Verabschiedung am Sonntag. (mum). Kirchenkreispastor Martin Engelhardt geht in den Ruhestand. Am morgigen Sonntag, 3. März, wird er im Gottesdienst um 15 Uhr von Superintendent Dirk Jäger in der Hittfelder Mauritiuskirche verabschiedet. Dreieinhalb Jahre übernahm er im Kirchenkreis Vertretungen für Pastoren und unterstützte Gemeinden bei Vakanzen. "Ich bin dankbar für die Menschen, die ich getroffen habe, die mir...

  • Jesteburg
  • 01.03.19
  • 359× gelesen
Politik
Gruppenfoto mit Bürgermeister und den scheidenden Ratsmitgliedern: (vorn, v. li.) Norbert Stein, Dietmar Hopp; (Mi., v. li.) Jan-Hendrik Röhse, Heinz Ulrich Schreiber, Peter Kröger sowie (hinten, v. li.) Georg Kartzig, Gisbert Saulich, Wolfgang Passig, Rainer Mottig, Gerd Ulrich und Hans-Heinrich Hohls
2 Bilder

Buchholz: Alter Stadtrat verabschiedet

os. Buchholz. „Wir haben Ihnen in den vergangenen fünf Jahren durchaus viel abgefordert. Das war teilweise an der Grenze der Zumutbarkeit.“ Das sagte Buchholz‘ Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse am vergangenen Dienstag bei der Verabschiedung des alten Stadtrates in der Rathauskantine. Wie berichtet, schieden nach der Kommunalwahl im September jetzt 21 der 39 Mitglieder aus. Nur zehn von Ihnen kamen zur Verabschiedung, einige fehlten unentschuldigt. Er habe großen Respekt, dass die ehrenamtlich...

  • Buchholz
  • 28.10.16
  • 762× gelesen
Panorama
Geht mit einem lachenden und einem weinenden Auge: 
Schulleiterin Mara-Angelika Nöhmer vor „ihrer“ Realschule
2 Bilder

„Gemeinsam viel erreicht“: Mara-Angelika Nöhmer, Rektorin der Buchholzer Realschule, geht in den Ruhestand

as. Buchholz. Wenn Mara-Angelika Nöhmer auf dem Schulhof Fotos macht, wird die Schulleiterin sofort von vorbeilaufenden Schülern angesprochen. „Hallo, Frau Nöhmer“, grüßen sie freundlich, „machen Sie ein Foto-Shooting?“ Die Schüler haben sie gern, und man merkt Mara-Angelika Nöhmer die Freude an, die ihr der Umgang mit ihren Schülern bereitet. Ihre Augen beginnen zu leuchten, wenn sie von ihnen erzählt. „Am schönsten ist es zu sehen, wenn unsere Schüler als starke Persönlichkeiten die Schule...

  • Buchholz
  • 17.06.16
  • 800× gelesen
Panorama
Polizeipräsident Robert Kruse (re.) überreichte Volker Schäfer die Entlassungsurkunde

Abschied vom Chef-Fahnder

thl. Lüneburg. Er galt vor allem bei osteuropäischen Banden als Schreckgespenst, hat er doch zusammen mit seiner Truppe viele von ihnen hinter schwedische Gardinen gebracht. Jetzt wurde Volker Schäfer, Leiter des Fachkommissariates (FK) für Bandenkriminalität in Lüneburg (zuständig auch für die Landkreise Harburg und Stade), im Rahmen einer Feierstunde in den Ruhestand verabschiedet. Der 62-Jährige stand insgesamt 44 Jahre und vier Monate im Dienst der Polizei. "Ich wollte schon als kleiner...

  • Winsen
  • 07.08.15
  • 320× gelesen
Panorama
Verabschiedet: Dieter Reymers

"Irgendwann muss Schluss sein"

thl. Seevetal. "Es war eine tolle Zeit, ich würde es immer wieder so machen. Aber irgendwann muss auch mal Schluss sein." Das sagt Kreisbrandmeister Dieter Reymers aus Nenndorf. Der 59-Jährige Dipl.-Ing. für Elektrotechnik und Firmeninhaber wurde am gestrigen Freitag im Rahmen einer Feierstunde in Hittfeld aus seinem Amt verabschiedet. Offiziell endet Reymers' Amtszeit am 30. Juni. Zwei Amtsperioden - insgesamt zwölf Jahre - war Dieter Reymers Chef der 107 Feuerwehren im Landkreis Harburg....

  • Winsen
  • 13.06.15
  • 207× gelesen
Politik
Der scheidende Landrat und sein Nachfolger: Joachim Bordt (li.) übergibt den Staffelstab an Rainer Rempe
19 Bilder

Feierstunde in Buchholz: Landrat Bordt offiziell verabschiedet

os. Buchholz. "Und wenn ich geh', dann geht nur ein Teil von mir, (...) und der andere lacht mir Dir." Mit einem Zitat aus dem Schlagerklassiker von Peter Maffay verabschiedete sich Joachim Bordt (67), Landrat des Landkreises Harburg, am Freitag nach acht Jahren offiziell aus seinem Amt. Der Kreis sei hervorragend aufgestellt, was ihn persönlich stolz mache, erklärte Bordt bei einer Feierstunde im Buchholzer Veranstaltungszentrum Empore. Mehr als 200 geladene Gäste aus Politik, Verwaltung und...

  • Buchholz
  • 12.09.14
  • 427× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.