Viva con agua

Beiträge zum Thema Viva con agua

Panorama
Horst Koffmane (li.) und Thomas Bitter mit ihrem umgebauten Opel, der sie sicher um die gesamte Ostsee bringen soll
2 Bilder

7.500 Kilometer Abenteuer: "Die Heideveteranos" starten bei der Rallye "Baltic Sea Circle"

kb. Seevetal. kb. Seevetal. "Viele halten uns für verrückt", sagen Thomas Bitter (61) und Horst Koffmane (74) lachend. Insgesamt 250 Teams starten am 17. Juni in Hamburg zum großen Abenteuer "Baltic Sea Circle" - eine Ralley, die über 7.500 Kilomter und zehn Länder rund um die Ostsee führt (das WOCHENBLATT berichtete) führt. Mit dabei sind auch die beiden Seevetaler "Die Heideveteranos" mit ihrem 20 Jahre alten Opel Sintra. "Das wird ganz sicher kein Pauschalurlaub, aber wir freuen uns riesig...

  • Seevetal
  • 03.06.17
Panorama
Freuten sich über das gute Ergebnis: Lehrer und Schüler der Eckermann-Realschule sowie
Vertreter der Volksbank und von "Viva con Agua"

5.754 Tropfen gesammelt - Realschule sammelte Pfandflaschen zum Weltwassertag / Spende übergeben

thl. Winsen. Große Freude bei den Schülern der Umwelt-AG an der Johann-Peter-Eckermann-Realschule: Anlässlich des Weltwassertages haben sie Pfandflaschen gesammelt und in Geld eingelöst. Dabei kamen 1.079 Euro zusammen, die von der Volksbank Lüneburger Heide auf 1.500 Euro aufgerundet wurden. Diese Summe wurde jetzt im Rahmen einer Feierstunde an die Organisation "Viva con Agua" übergeben, die das Geld für den Aufbau einer Trinkwasser- und Sanitärversorgung an einer Schule in einer ländlichen...

  • Winsen
  • 04.04.17
Panorama
Wiebke Wilkens mit einer Becher-Sammeltonne
4 Bilder

Aktivistin aus Oldendorf fordert "sauberes Wasser für alle"

"Viva con Agua": Wiebke Wilkens (26) veranstaltet Info-Abend und Benefiz-Rockkonzert in Stade tp. Stade. Trinkwasser und saubere sanitäre Anlagen für alle Menschen, insbesondere in armen südlichen Ländern der Erde, fordern die Mitglieder des Vereins "Viva con Agua" (Leben mit Wasser). Eine der zahlreichen jungen Mitstreiter ist Wiebke Wilkens (26), die die Vereinsaktivitäten im Landkreis Stade koordiniert. Die Vorbereitungen für einen interessanten Vortrag und ein wohltätiges Konzert mit drei...

  • Stade
  • 16.04.16
Panorama
Impressionen: Benefinz-Turnier für "Viva con Agua"
6 Bilder

Benefiz-Turnier zu Gunsten der Hamburger Initiative Viva con Agua: Trinken für den guten Zweck

bs. Luhdorf/Winsen. "Endlich mal ein richtig guter Grund für ein Bier", lachte jetzt Christopher Stumpf aus Winsen. Wie viele andere war der junge Mann am vergangenen Wochenende zum großen Benefiz-Fußballturnier zugunsten der Hamburger Initiative 'Viva con Agua' auf den Luhdorfer Sportplatz "Höllenberg" gekommen. Hier standen sich für den guten Zweck eine All-Stars Kreisauswahlmannschaft, mit Spielern aus dem gesamten Landkreis und ausgewählte "Legenden", also Spieler des MTV Luhdorf/Roydorf,...

  • Winsen
  • 19.07.15
Panorama
Schulleiter Michael Haak (li), Jens Mellenthin (Famila, hinten 4. v. li.) und Lars Braitmeyer (Viva con Agua, hinten 4. v. re.) sowie die Schüler freuten sich über die Spendensumme

Spende zum Weltwassertag

thl. Winsen. Unter dem Motto „Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Schritte tun, dann werden sie das Gesicht der Welt verändern“ rief die Umwelt-AG der Johann-Peter-Eckermann-Realschule unter Leitung von Lehrerin Insa Jäger anlässlich des Weltwassertages ihre Mitschüler zum Sammeln von Pfandflaschen auf. Vier Wochen lang wurden jeweils zwei Pfandflaschen in einen Papiertropfen einzutauschen. Diese Tropfen klebten die Schüler auf Plakate, die in ihren Klassen...

  • Winsen
  • 01.04.15
Panorama
Stella und Lina Wilkens (v. li.), Lars Braitmeyer von "Viva con Agua", Schulleiter Rainer Albers und Wiebke Jordan stellen den Flaschen-Sammelbehälter auf

Pfandflaschen für den guten Zweck

sb. Stade. An der Jobelmann-Schule in Stade werden jetzt Pfandflaschen für den guten Zweck gesammelt. Der Erlös aus dem Pfandgeld geht an die Hamburger Initiative "Viva con Agua de St. Pauli", die zum Ziel hat, Menschen in Drittländern Zugang zu sauberem Trinkwasser und sanitären Anlagen zu ermöglichen. Ideengeber der Sammelaktion sind die Schülerinnen Stella und Lina Wilkens sowie Wiebke Jordan.

  • Stade
  • 25.02.15
Panorama
Die stolzen Schüler bei der Spendenübergabe an den Verein „Viva con Agua“

Schülerlauf für Brunnen in Afrika

Geestlandschule übergibt Spende an Verein „Viva Con Agua de Sankt Pauli“ sb. Fredenbeck. Stolz auf ihre sportliche Leistung waren die Schülerinnen und Schüler der Geestlandschule in Fredenbeck. Bei einem Sponsorenlauf im Sommer kamen 1.436,40 Euro zusammen. Das Geld spendeten die jungen Leute jetzt an „Viva Con Agua de Sankt Pauli“ aus Hamburg. Der Verein setzt sich weltweit für sanitäre Versorgung und sauberes Wasser ein. Mit dem Spendengeld soll der Bau von rund 120 Brunnen in Afrika...

  • Fredenbeck
  • 18.11.14
Panorama
Umwetlfreundlich: Die Erzieherinnen der St. Petrus-Kita übergossen sich mit Regenwasser

"Ice Bucket Challenge" mit Regenwasser

os. Buchholz. Weil sie sich schon lange mit dem Thema "Wasser und Nachhaltigkeit" beschäftigt hatten, verwandelten die Erzieherinnen der Buchholzer St. Petrus-Kita die "Ice Bucket Challenge" (IBC) kurzerhand zur "Rain Bucket Challenge": Statt mit Eiswasser übergossen sich die Frauen mit aufgefangenem Regenwasser. Wie berichtet, rollt derzeit die "Ice Bucket Challenge"-Welle durch die ganze Welt. Dabei gießen sich Menschen einen Kübel mit Eiswasser über den Kopf und stellen ein Video von der...

  • Buchholz
  • 16.09.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.