Alter Schlachthof

Beiträge zum Thema Alter Schlachthof

Panorama
Das Team um Stadtjugendpfleger Marc Olszewski (3. v. li.)
4 Bilder

Das "Schlachthof"-Team hilft beim Erwachsenwerden

lt. Stade. Kinder und Jugendliche sind unsere Zukunft - umso wichtiger, dass sie - abgesehen von Schule und Familie - Anlaufstellen und qualifizierte Ansprechpartner haben, die ihnen beim "Erwachsenwerden" zur Seite stehen. Und die, sowohl bei Liebeskummer als auch bei Problemen in der Schule, mit Eltern oder Freunden immer ein offenes Ohr haben. Das wohl bekannteste und gleichzeitig größte Jugendzentrum des Landkreises ist der Alte Schlachthof in Stade. Mitte der 1970er Jahre waren es die...

  • Stade
  • 17.12.19
Panorama
Hüpft leichtfüßig über die Sitzgarnitur der Jugendfreizeitstätte: Helena Meier
2 Bilder

"Ich bin ein Bewegungsfreak"

Helena Meier (28) ist die Neue im Alten Schlachthof / Leidenschaft für Tanz und Theater tp. Stade. Als die Jugendfreizeitstätte Alter Schlachthof in Stade vor 40 Jahren eröffnet wurde, war Helena Meier (28) noch nicht geboren. Jetzt ist die aus Mainz stammende Theaterpädagogin die Neue im Team der Kulturstätte und hat viele tolle Ideen - von der Mädchenband bis zur Theatergruppe. "Mein Ziel war es immer, Laientheater zu machen", sagt Helena Meier, die an der Hochschule für Künste in Ottersberg...

  • Stade
  • 06.11.18
Politik
In einem der Band-Proberäume: Stadtjugendpfleger Marc Olszewski
3 Bilder

40 Jahre Alter Schlachthof in Stade: Alle sind willkommen

Kult-Band "Fehlfarben" spielte beim "Jubiläum" / Marc Olszewski: "Proberäume frei"  tp. Stade. "Hier war ich früher selbst Gast und habe Theater gespielt", sagt Stadtjugendpfleger Marc Olszewski (46) und blickt stolz auf die lange Tradition der Jugendfreizeitstätte Alter Schlachthof in Stade zurück. Das "Jubiläum" wurde am vergangenen Wochenende mit Konzerten und einem Tag der offenen Tür gefeiert. Im Alten Schlachthof gönnt man sich keine Pause und denkt schon an das kommende Jahrzehnt. "Wir...

  • Stade
  • 30.10.18
Panorama

Mehr Events für Jugendliche

Bürgerdialog zur Freizeit: Mädchen nutzen seltener öffentliche Angebottp. Stade. Jahrmarkt, Weihnachtsmarkt und Altstadtfest sind die beliebtesten Events bei Kindern und Jugendlichen in Stade: Das berichtete Sebastian Röske, wissenschaftlicher Mitarbbeitter ander Privaten Hochschule (PFH) Göttingen über den Bürgerdialog 2017 zum Freizeitverhalten von Kindern und Jugendlichen. Auf der jüngsten Jugendausschuss-Sitzung in Stade präsentierte er die gemeinsam mit seinem PFH-Kollegen Maercel Drewes...

  • Stade
  • 05.06.18
Panorama
Spendenübergabe im Rathaus

Geld für den Friedensdienst

Bürger-Stiftung und Dr. Jens-Peter Seidensticker-Stiftung spenden 7.500 Euro tp. Stade. Über eine Spende der Bürger-Stiftung der Kreissparkasse Stade und der Dr. Jens-Peter Seidensticker-Stiftung in Höhe von 3.000 bzw. 4.500 Euro freuen sich die Mitglieder des Kulturkreises Stade, der Stader Betreuungsdienste, der Jugendfreizeitstätte Alter Schlachthof, der Museen Stade sowie die Freiwillige Isabella Kolodziejek. Mit den Geldern werden kulturelle und heimatkundliche Projekte von den Stiftungen...

  • Stade
  • 25.05.18
Panorama
Zahlreiche Eltern und ihre Kinder feierten das Jubiläum im Alten Schlachthof

Sprachförderung: Hemmschwellen erfolgreich abbauen

bc. Stade. Eine Erfolgsgeschichte feiert zehnjähriges Jubiläum. Die Evangelische Familienbildungsstätte Kehdingen/Stade (Fabi) startete im November 2006 ein Angebot für Eltern-Kind-Gruppen mit dem Schwerpunkt Sprachförderung. Der Name: „FezS“. Das steht für Familien erleben zusammen Sprache. Am Freitag wurde das Jubiläum mit zahlreichen Familien aus den verschiedenen Gruppen im Alten Schlachthof groß gefeiert. Im Auftrag der Hansestadt Stade entwickelte einst Fabi-Leiterin Sonja Mäder in...

  • Stade
  • 21.02.17
Wirtschaft
Rainer Bußmann und Schole Albers
2 Bilder

Raus aus dem Schnellimbiss

Der richtige Job für Einwanderer: Projekt „Integration durch Qualifizierung" feiert fünfjähriges Bestehen tp. Stade.Tausende Flüchtlinge, Einwanderer und Asylbewerber im Landkreis Stade auf der einen Seite, Fachkräftemangel auf der anderen: Experten helfen Migranten mit ihren im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen im Rahmen des Programms „Integration durch Qualifizierung" (IQ) in dauerhafte Beschäftigung zu bringen. Bei einem IQ-Netzwerktreffen in der Kulturstätte Alter Schlachtof in Stade...

  • Stade
  • 22.10.16
Panorama
Wiebke Wilkens mit einer Becher-Sammeltonne
4 Bilder

Aktivistin aus Oldendorf fordert "sauberes Wasser für alle"

"Viva con Agua": Wiebke Wilkens (26) veranstaltet Info-Abend und Benefiz-Rockkonzert in Stade tp. Stade. Trinkwasser und saubere sanitäre Anlagen für alle Menschen, insbesondere in armen südlichen Ländern der Erde, fordern die Mitglieder des Vereins "Viva con Agua" (Leben mit Wasser). Eine der zahlreichen jungen Mitstreiter ist Wiebke Wilkens (26), die die Vereinsaktivitäten im Landkreis Stade koordiniert. Die Vorbereitungen für einen interessanten Vortrag und ein wohltätiges Konzert mit drei...

  • Stade
  • 16.04.16
Panorama
Junge Akteure begeisterten mit Musik und internationalem Theater

Musiktheater "Moonstock" begeisterte im Alten Schlachthof in Stade

Verfilmung der Geschichte ist in Planung / Teilnehmer ab 16 Jahren gesucht tp. Stade. Etwa 100 Zuschauer hatten sich kürzlich im Alten Schlachthof in Stade eingefunden, um die Werkschaupremiere des Musiktheaters Moonstock zu erleben. Menschen aus der ganzen Welt mit den unterschiedlichsten Sprachen füllten die Bühne und den Zuschauerraum. Trotz der Komik, die in diesem Musiktheater eine wichtige Rolle spielt, wurden auch die Probleme von geflüchteten Menschen mit einer respektvollen Tiefe...

  • Stade
  • 24.02.16
Panorama
Günter Wist, Gründer der Facebook-Gruppe "Mülltonne Stade. Das waren Zeiten"
2 Bilder

T-Shirts für die "Tonnen"-Fans

Günter Wist überrascht alte Freunde auf der Revival-Party tp. Stade. Früher arbeitete Punk-Fan Günter Wist (42) aus Stade als "Mädchen für alles" in der ehemaligen Stader Kult-Disco "Mülltonne" und trug knallrot gefärbtes Haar. Bei der „Welcome Home Party“ am 1. Weihnachtstag, Freitag, 25. Dezember, 21 Uhr, im „Alten Schlachthof“ in Stade ist er noch einmal in alter Mission unterwegs. Für die Gäste der von der Stadt ausgerichtete "Tonnen-Revival-Fete" hat Wist eine Überraschung vorbereitet: Es...

  • Stade
  • 12.12.15
Politik
Viele Junge Leute beim "Müssen Alle Mit Festival" 2013 im Bürgerpark
3 Bilder

170.000 Euro für zwei Festivals in Stade

Erster Stadtrat: "Wir erwarten eine schwarze Null" / Kühl kalkuliert oder riskant? tp. Stade. Insgesamt 170.000 Euro Haushaltsmittel will die Stadt Stade für zwei Musik-Events im Jahr 2016 bereitstellen. Sie fungiert erstmals als Veranstalter für das "Hanse Song"-Festival im April in Altstadtgebäuden und "Müssen alle Mit"-Festival im August im Bürgerpark. Kritiker wittern bei den kürzlich im Kulturausschuss auf den Weg gebrachten Projekten, die angesichts der Kosten wohl nur wenige private...

  • Stade
  • 14.11.15
Service

Jetzt anmelden für den Ferienspaß in Stade

tp. Stade. Tolle Angebote für Kinder und Jugendliche macht die Stadtjugendpflege Stade im Rahmen des Herbstferienspaßes von Montag bis Freitag, 26. bis 30. Oktober, täglich von 10 bis 16 Uhr. Thema der Woche ist eine "Rundreise von Kontinent zu Kontinent" mit Musik, Tanz, Sport, Kreativität und viel Spaß. Kosten: 35 Euro (inkl. Verpflegung) pro Teilnehmer. Es kann eine Frühbetreuung für die ganze Woche für 2 Euro pro Tag gebucht werden. • Anmeldung: Tel. 04141 - 54490, E-Mail:...

  • Stade
  • 12.10.15
Politik

Info-Tag für Alleinerziehende

tp. Stade. Zu einem Info-Tag für Alleinerziehende lädt die Stadt Stade am Samstag, 28. März, in die Kulturstätte Alter Schlachthof ein. Bürgermeisterin Silvia Nieber wird die Veranstaltung um 10 Uhr eröffnen. Anschließend beginnen diverse Workshops. Die Zusammenfassung der Ergebnisse ist für ca. 13 Uhr vorgesehen. • Anmeldung: Tel. 04141 - 401588.

  • Stade
  • 16.03.15
Service
Marc Nickel, Gitarrist und Songschreiber der  Metal-Formation "Bleeding( (hi.)
4 Bilder

Metal-CD aus dem Wohnzimmer ist feritg

Erstes "Bleeding"-Album heißt "Behind Transparent Walls" / Auftritt im "Schlachthof"in Stade tp. Stade. Stolz auf die neue CD "Behind Transparent Walls" ("Hinter durchsichtigen Wänden") seiner Heavy-Metal-Band "Bleeding" ist der Stader Gitarrist und Komponist Marc Nickel (43). In Kürze stellt die Band ihr erstes Album live in Stade vor. Wie das WOCHENBLATT berichtete, begannen die intensiven Arbeiten an "Behind Transparent Walls" im Sommer, nachdem "Bleeding" einen weltweiten Plattenvertrag...

  • Stade
  • 20.02.15
Politik
Die Sanierung wurde vor wenigen Wochen abgeschlossen: Der "Alte Schlachthof" in der Stader Innenstadt ist bekannter beliebter denn je
2 Bilder

"Nicht nur rumhängen"

Jugendhaus-Umfrage der SPD: Angebotsbedarf für Migranten und Mädchen tp. Stade. Angesichts der erwarteten Flüchtlings-Schwemme aufgrund der angespannten weltpolitischen Lage (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach) muss sich die Stadt Stade nicht nur für die Unterbringung von vielen Flüchtlingsfamilien rüsten. "Mehr Freizeitangebote für Jugendliche mit Migrationshintergrund müssen her", sagt der Stader SPD-Sozialpolitiker Oliver Kellmer. Kellmer will den exakten Bedarf ermitteln. Dazu will er die...

  • Stade
  • 30.09.14
Wirtschaft
Der Saal bietet Platz für 600 Gäste
4 Bilder

„Fit für weitere Jahrzehnte“

Erfolgreiche Sanierung der Jugendfreizeitstätte „Alter Schlachthof“ / Gewerke haben gut kooperiert tp. Stade. „Die Gewerke haben gut zusammengearbeitet“, sagt der Architekt und technische Leiter der Gebäudewirtschaft der Stadt Stade, Ulrich Baden, und blickt zufrieden auf die modernisierte Jugendfreizeitstätte „Alter Schlachthof“ an der Freiburger Straße 4 in Stade. Das historische Gebäude, das seit 1977 kulturellen und sozialen Zwecken dient, wurde innerhalb eines Jahres für rund 1,5 Millionen...

  • Stade
  • 05.08.14
Panorama
Vor dem modernisierten Kulturzentrum (v. li.): Claus Torborg, Fachbereichsleiter Finanzen, Stadtjugendpflegerin Christine Boge, Architekt Theis Bohmbach, der Leiter der Gebäudewirtschaft Stade, Andreas Boberg, Kulturchef Andreas Schäfer und Bürgermeisterin Silvia Nieber
12 Bilder

"Besser als die Semper-Oper"

Wiedereröffnung "Alter Schlachthof" in Stade: Spitzen-Akustik im modernisierten Saal / Brandschutz und Dach erneuert tp. Stade. Die rund 1,5 Millionen Euro teure Sanierung der Jugendfreizeitstätte "Alter Schlachthof" an der Freiburger Straße 4 in Stade ist abgeschlossen. Zur Wiedereröffnung lädt die Stadt am Freitag, 4. Juli, zu einem Konzertabend und am Samstag, 5. Juli, zu einem Tag der offenen Tür ein. Wie berichtet, wurden bei dem im Jahr 1977 zur Kulturstätte umgebauten Schlachtof...

  • Stade
  • 01.07.14
Politik

Umbau der Freizeitstätte

Sozialausschuss der Stadt Stade tagt tp. Stade. Der Ausschuss für Kinder, Jugendliche, Senioren, Soziales und Familie der Stadt Stade kommt am Mittwoch, 5. März, um 18.30 Uhr im Rathaus zu einer Sitzung zusammen. Die Politiker hören Sachstandsberichte der Verwaltung zur Unterbringung von Asylbewerbern, zum Umbau der Jugendfreizeitstätte "Alter Schlachthof" und zur Anzahl der Betreuungsplätze im Stadtgebiet.

  • Stade
  • 03.03.14
Panorama
Stadtjugendpflegerin Christine Boge vor dem Alten Schlachthof
9 Bilder

Hoher logistischer Aufwand

Alter Schlachthof: Sanierung läuft auf Hochtouren / Kindertagesstätte zieht um tp. Stade. "Ich hoffe sehr, dass wir im kommenden Frühjahr das Gebäude wieder nutzen können", sagt Stadtjugendpflegerin Christine Boge (45) und blickt auf die von einem Baugerüst umgebene Jugendfreizeitstätte Alter Schlachthof an der Freiburger Straße in Stade. Wie berichtet, sind weite Teile des 1895 errichteten Gebäudes gesperrt, nachdem im vergangenen Jahr bekannt geworden war, dass das Dach einsturzgefährdet ist....

  • Stade
  • 16.07.13
Service

Schatzsuche, Kochen und Töpfern: Kreativkurse und Ausflüge für Kinder in Stade

Die Stader Kinder- und Jugendarbeit bietet eine Vielfalt an Ausflügen und an Freizeitaktionen in der Jugendfreizeitstätte "Alter Schlachthof", Freiburger Str. 4, an: Für Mädchen: • Slackline und Spiele im Schulwald am Samstag, 1. Juni, um 10 Uhr • MP3-Stereo-Lautsprecher bauen am Dienstag, 4. und 11. Juni, um 16 Uhr • Tischdeko aus Naturmaterialien basteln am Freitag, 7. Juni, 16 Uhr • Fahrradtour nach Deinste zum Erdbeerhof und Picknick am Samstag, 8. Juni, um 10 Uhr • Kochtreff "Alles aus...

  • Stade
  • 06.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.