Wiedersehen

Beiträge zum Thema Wiedersehen

Panorama
Treffen der Klasse 10a in Stade

Wiedersehen der Stader Mittelschüler nach 50 Jahren

tp. Stade. Erinnerungen an Streiche, Ausflüge, gemeinsames Büffeln und vielleicht die ersten zaghaften Küsse auf dem Pausenhof tauschten die früheren Schüler beim Klassentreffen der Klasse 10a der ehemaligen Mittelschule in der Wallstraße in Stade aus. Von 1960 bis zum Abschluss 1966 gingen die heutigen Senioren gemeinsam zur Schule. Zum Wiedersehen nach 50 Jahren kamen 17 der damals 26 Klassenkameraden im „Inselrestaurant“ zusammen. Alle waren sich einig: "Kinder, war das eine schöne...

  • Stade
  • 15.10.16
Panorama
Feierten ein Wiedersehen(v. li.): Martin Lange, Otto Ehrhorn, Lothar Schwarz, Uwe Scheuer und Günther Brodkorb

Meistertreffen nach 60 Jahren

thl. Winsen. Vor genau 60 Jahren, wurde nicht nur die deutsche Nationalmannschaft Fußball-Weltmeister. 1954 gewannen auch die A-Jugend-Kicker des damaligen TSC Winsen-Borstel die Bezirksmeisterschaft. Jetzt haben sich die letzten fünf noch lebenden Spieler zum 25. Mal getroffen, um von alten Zeiten zu schwärmen. Organisiert wurde die Runde vom damaligen Spielführer Uwe Scheuer. "Bis auf Martin Lange sind alle ehemaligen Kicker in der Region geblieben. Nur er fand in Bad Homburg eine neue...

  • Winsen
  • 10.06.14
Panorama
Maibritt Tümmler mit Kater Willi und einem ihrer Hunde

Die lange Odysse des Katers Willi

Stade, Agathenburg und zurück: nach anderthalb Jahren Wiedersehen mit einem "Schleck" tp. Stade. Kater Willi (8) war nie ein Streuner: Umso fassungsloser war sein Frauchen Maibritt Tümmler (46), als ihre treue Samtpfote im September 2012 spurlos verschwand. Unendlich traurig hatte sich die Tierfreundin aus Stade schon mit der schlimmsten arrangiert und wähnte die Mieze bereits im Katzenhimmel, als jetzt - nach anderthalb Jahren - ihr geliebter Willi im nur fünf Kilometer entfernten...

  • Stade
  • 07.03.14
Panorama
Ulla Becker schaut sich Fotos von Verwandten an, von denen sie ihr Leben lang getrennt war

Plötzlich hatte sie fünf Geschwister

Wiedersehen nach 62 Jahren / Ulla Becker weinte Freudentränen tp. Drochtersen. "Irgendwas fehlt mir. Dieses Gefühl trug ich ein Leben lang mit mir herum", sagt Ulla Becker (63). Erst jetzt weiß sie, was sie so sehr vermisst hat: Nach 62 Jahren traf sie zum ersten Mal ihre Geschwister. Die selbstständige Änderungsschneiderin aus Drochtersen wurde als sechstes Kind einer Flüchtlingsfamilie auf der Elbinsel Krautsand geboren. Die Mutter trennte sich schweren Herzens von der kleinen Ulla,...

  • Stade
  • 06.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.