Schule

Beiträge zum Thema Schule

Panorama
Fördervereins-Vorsitzender Werner Huber und die Schulleiterin Lovnes Glouve freuen sich, dass die "Gospel Outreach Christian Academy" in Lusaka so ein Erfolg ist. In dem Kinderdorf "Fountain Gate" soll ein ähnliches Gebäude entstehen Fotos: Huber
4 Bilder

BMZ fördert Schulbau
Unterstützung für den Sambia-Förderverein und das Kinderdorf "Fountain Gate"

as. Jesteburg. Der Sambia-Förderverein aus Jesteburg erhält Unterstützung: Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) fördert den vom Verein geplanten Schulbau in Sambia mit 195.000 Euro aus Bundesmitteln. Damit ist ein Großteil der Kosten von rund 260.000 Euro abgedeckt.  Schon im Juni sollen die Arbeiten an dem zweistöckigen Neubau auf dem Gelände des Kinderdorfes "Fountain Gate" beginnen. Die Schule soll sechs Klassenräume pro Etage erhalten und mit...

  • Jesteburg
  • 12.05.22
  • 26× gelesen
Panorama
Die ukrainischen Flüchtlingskinder werden ganz nach ihrem individuellen Lernstand in die Klassen integriert

Integration der Ukrainer auf gutem Weg
So werden Ukrainische Kinder an den Schulen in den Landkreisen Harburg und Stade integriert

Ende Februar begann der Überfall der russischen Truppen auf die Ukraine. Seit mehr als zwei Monaten herrscht auf europäischem Grund und Boden nun Krieg, über 50.000 Menschen verloren bislang auf beiden Seiten ihr Leben, zahlreiche Städte liegen in Schutt und Asche. Mindestens 13 Millionen Menschen sind seitdem aus der Ukraine vor den Schrecken des Krieges geflohen, fast 600.000 davon sind bislang in Deutschland angekommen. Darunter sind auch viele Kinder und Jugendliche, die weiterhin ein Recht...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 06.05.22
  • 53× gelesen
Panorama
Der Rohbau von Grundschule und Kita beim Hansecampus Stade ist schon weit fortgeschritten

Eng getakteter Zeitplan
Richtfest beim Stader Bildungscampus

jd. Stade. Es ist in Stades Süden nicht zu übersehen: Die Gebäude des Bildungscampus Riensförde (BCR) – Kita, Grundschule, Oberschule und die Sporthalle – wachsen stetig in die Höhe. Jetzt wurde das Richtfest für den Kita- und Grundschulkomplex begangen. Hinsichtlich der vielen Gebäude des BCR und der damit verbundenen möglichen Anlässe, erste Spatenstiche, Grundsteinlegungen, Richtfeste und Einweihungen zu feiern, erklärte Stades Bürgermeister Sönke Hartlef: "Wir könnten uns gut und gern 16...

  • Stade
  • 02.05.22
  • 36× gelesen
Wirtschaft

IHK Stade sponsert Lehrmittel-Portal
Wirtschafts-Know-how für Schüler

sv/nw. Stade. Die ökonomische Bildung von Schülern liegt der Industrie- und Handelskammer (IHK) Stade für den Elbe-Weser-Raum besonders am Herzen. Daher ermöglicht sie auch im Schuljahr 2022/2023 wieder 40 Schulen aus ihrem Bezirk einen kostenfreien Zugang zum großen Online-Portal von "wigy". Interessierte Schulen können sich ab sofort bewerben. Mit der Lizenz hat das gesamte Kollegium vom 1. August 2022 bis 31. Juli 2023 Zugriff auf über 3.500 direkt auf die Lehrpläne zugeschnittene...

  • Stade
  • 28.04.22
  • 13× gelesen
Service

Angebot für Viertklässler
Schnuppertag an der IGS Stade

jd. Stade. Die Integrierte Gesamtschule (IGS) Stade bietet am Samstag, 30. April, allen Viertklässlern die Gelegenheit, die Schule kennenzulernen. Um 10 Uhr werden die Kinder im Forum begrüßt. Anschließend werden sie von IGS-Schülern durch die Schule geführt und erhalten einen Einblick in den Unterricht und das Schulleben der IGS. Die Schule bittet darum, dass vor dem Besuch der Infoveranstaltungen ein Corona-Selbsttest durchgeführt wird. Maskenpflicht besteht nicht. Es wird aber empfohlen,...

  • Stade
  • 26.04.22
  • 18× gelesen
Service

Landkreis Stade
Corona: Schüler müssen mindestens sieben Tage in Isolation

sv/nw. Landkreis Stade. Noch können sich mit dem Corona-Virus infizierte Schülerinnen und Schüler frühestens nach sieben Tagen freitesten, darauf weist das Gesundheitsamt des Landkreises Stade hin. So sieht es die derzeit geltende Absonderungsverordnung vor. In einem kürzlich verschickten Elternbrief des niedersächsischen Kultusministeriums wurde jedoch eine kürzere Isolationszeit angegeben. „Das ist ein Missverständnis. Erst ab Anfang Mai sollen sich infizierte Schülerinnen und Schüler bereits...

  • Stade
  • 22.04.22
  • 123× gelesen
Panorama
Vor den neu geschaffenen Kiss-&Ride-Plätzen am Parkplatz Pastorengarten: Rainer Ratzke (l.) und der Leiter der Bauabteilung der Hausbau-Immobiliengesellschaft mbH (HBI), Sven Höltke

Grundschule Buxtehude
Kein Stau vor der Schule mehr durch Kiss&Ride-Parkplätze

sv/nw. Buxtehude. Etwas mehr als 25 Meter lang, direkt an einem neu eingerichteten Gehweg, mit Platz für vier Autos: Die Kiss&Ride-Plätze am Pastorengarten (zwischen Hansestraße und Schwansburg) sind fertiggestellt und nun offiziell freigegeben worden. Nach den Osterferien können Eltern der Grundschulkinder Harburger Straße auf dem neugeschaffenen Raum ihre Kinder sicher auf den Weg zur Schule schicken. In den nächsten Monaten wird mit der Neugestaltung der Halepaghenstraße direkt vor der...

  • Buxtehude
  • 22.04.22
  • 19× gelesen
Service

Digitale Schüleraustausch-Messe
Jetzt auf das Auslandsjahr 2023 vorbereiten

(sv/nw). Für den Schüleraustausch sind viele Punkte zu klären. Seit der Corona-Pandemie sind die Plätze knapp. Wer 2023 oder 2024 ins Ausland will, sollte jetzt starten.  Persönliche Informationen und Tipps zum Schüleraustausch bekommen junge Leute und ihre Familien auf den bundesweiten AUF-IN-DIE-WELT-Messen der gemeinnützigen Stiftung Völkerverständigung die nur seriöse Anbieter zulässt. Der Eintritt ist kostenfrei. Die nächste Messe findet online am Dienstag, 26. April, von 18 bis 20 Uhr...

  • Neue Stader Wochenblatt
  • 21.04.22
  • 11× gelesen
Panorama

Testpflicht fällt ab Mai
Schule startet mit intensiver "Testphase"

(sv/nw). Der Schulbetrieb nach den Osterferien startet am heutigen Mittwoch mit einer intensiven „Testphase“: Vom 20. bis 29. April testen sich alle Schülerinnen und Schüler zu Hause in dem bekannten Verfahren, bevor sie sich auf den Weg in die Schule machen. Das gilt auch für geimpfte, geboosterte und genesene Schülerinnen und Schüler. Damit sollen Infektionen, die möglicherweise in den Ferien oder über die Osterfeiertage stattgefunden haben, aufgedeckt und Einträge in den Schulbetrieb...

  • Neue Buxtehuder Wochenblatt
  • 20.04.22
  • 54× gelesen
Panorama
Auszeichnung für die Schülerlotsen am Schulzentrum Jork

Schüler helfen Schülern seit zehn Jahren
Dank an Schülerlotsen

sla. Jork. Nahezu jeder Jorker kennt die Schülerlotsen der 8. bis 10. Klassen, die, mit gelber Verkehrshelferweste und Kelle ausgestattet, in der dunklen Jahreszeit von Oktober bis Ende März bei jedem Wind und Wetter morgens für einen sicheren Schulweg der jüngsten Verkehrsteilnehmer, den Grundschülern, an dem nicht ungefährlichen Kreisel in Jork sorgen. Als Dank erhielten alle Schülerlotsen jetzt eine Urkunde der Verkehrswacht, dazu einen Geschenkgutschein, gespendet von der Sparkasse...

  • Jork
  • 12.04.22
  • 20× gelesen
Panorama
Bei der Englisch-Projektwoche hatten diese beiden Schülerinnen sehr viel Spaß

Ferienprojektwoche an der IGS Stade
Statt Ferien freiwillig in die Schule gehen

jd. Stade. An der Integrierten Gesamtschule Stade (IGS) herrschte trotz Osterferien ein paar Tage reichlich Trubel. Rund 100 Schülerinnen und Schüler hatten das Schulgebäude in der ersten Ferienwoche ganz für sich. Sie durften Dinge tun, die in der Pandemie bisher nur sehr eingeschränkt oder gar nicht möglich waren: singen, tanzen und schauspielern. Vor allem aber durften sie sich in der Aula der Schule, in den Klassenräumen, auf den Fluren und den Schulhöfen wieder völlig frei bewegen. Das war...

  • Stade
  • 11.04.22
  • 26× gelesen
Service

Angebot der Industrie- und Handelskammer
Schüler können sich anmelden für "Zukunftstag digital"

ce. Landkreis. Schüler der 5. bis 10. Klassen, die Corona-bedingt keinen Präsenz-Platz in ihrem Wunschunternehmen beim bundesweiten Zukunftstag am Donnerstag, 28. April, gefunden haben, können sich noch für den "Zukunftstag digital" der Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg (IHKLW) anmelden. Sie können dann am 28. April von 8.15 bis 15.30 Uhr bis zu fünf regionale Unternehmen und deren Ausbildungsangebot kennenlernen. Die IHKLW organisiert den Termin unter dem Dach der...

  • Buchholz
  • 07.04.22
  • 26× gelesen
Service

Buchholz
Anmeldetermine für Schulanfänger 2023/24

Alle Kinder, die bis zum 30. September 2023 das sechste Lebensjahr vollenden, werden schulpflichtig und müssen an der für den Wohnort zuständigen Grundschule angemeldet werden. Hier sind die Termine für die Grundschulen in Buchholz: Waldschule (Parkstraße 31): Die Eltern werden Anfang Juni angeschrieben. Die Anmeldeunterlagen müssen spätestens bis zum 30. Juni vollständig ausgefüllt und unterschrieben wieder eingereicht werden (per Post, E-Mail oder Einwurf in den Schulbriefkasten). Heideschule...

  • Buchholz
  • 04.04.22
  • 11× gelesen
Panorama
In der Sprachlernklasse der Meckelfelder Oberschule: Rektorin Katrin Pfeffer (ganz hi., v. re.), die Lehrerinnen Jutta Katharina Werner und Linda Hoffmann sowie Dolmetscherin Denisa (2. v. li.) mit Schülern aus der Ukraine und anderen Nationen
2 Bilder

Hilferuf nach mehr Schulpersonal
Lehrer brauchen für Betreuung junger Flüchtlinge Unterstützung vom Land Niedersachsen

ce. Landkreis. Auch über die Landkreise Harburg und Stade kommen immer mehr Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine an, darunter viele Frauen und ihre Kinder im Schulalter. Die Leiter und Lehrer in den Schulen stoßen zunehmend an ihre Grenzen, denn eine effektive Integration der schutzsuchenden Jungen und Mädchen in den Unterricht ist wegen Personalmangels, fehlender Ausstattung und Sprachproblemen kaum möglich. "Die Beschulung der teilweise traumatisierten Schüler bedeutet eine enorme Belastung...

  • Seevetal
  • 01.04.22
  • 64× gelesen
Panorama
Sie hatten im wahrsten Wortsinn "einen Lauf": die von vielen Zuschauern angefeuerten Hittfelder Gymnasiasten bei ihrer Benefiz-Aktion

Spektakulärer Erfolg des Sponsorenlaufes
Hittfelder Gymnasiasten sammeln 125.000 Euro für Ukraine-Hilfe

ce. Hittfeld. Ein spektakuläres Zeichen der Hilfe setzte jetzt das Gymnasium Hittfeld: Rund 125.000 Euro kamen beim jüngsten Benefiz-Sponsorenlauf "Run and Help" für durch den Ukraine-Krieg in Not geratene Menschen zusammen. "Ein Ergebnis, das selbst unsere optimistischsten Prognosen in den Schatten stellt", erklärte Frank Böge, Öffentlichkeitsbeauftragter der Schule, am Freitagmittag. Insgesamt etwa 19.000 Euro hatten Schüler von zahlreichen großzügigen Sponsoren in bar eingesammelt. Die...

  • Seevetal
  • 01.04.22
  • 209× gelesen
Panorama
Wer ukrainische Kinder anmelden möchte, wendet sich direkt an die Schulen oder den Schulträger

Ukraine-Krise
Flüchtlingskinder an Schulen: Mehr Lehrkräfte anwerben

(sv). Die Aufnahme der ukrainischen Flüchtlingskinder stellt die Kitas und Schulen in der Region vor eine weitere Belastungsprobe. Ohnehin schon volle Klassenräume und Kitagruppen, Fachkräftemangel und zwei Jahre Pandemie haben Erzieher wie Lehrkräfte an den Rand der Erschöpfung gebracht. Kommunikation der Schulen und Schulträger noch im AufbauDass die Aufnahme der ukrainischen Flüchtlingskinder an einer Schule kompliziert ist, erfuhr eine Familie aus dem Landkreis Harburg kürzlich, als sie...

  • Neue Buxtehuder Wochenblatt
  • 01.04.22
  • 92× gelesen
Panorama
Landrat Kai Seefried (von links), Anke Heydorn, die Abteilungsleiterin vom Bildungsbüro, Dr. Svetlana Kiel Transfermanagerin Transferagentur Niedersachsen, Kai-Ulrich Baak, Leiter des Amtes für Wirtschaft, Verkehr und Schulen sowie Dr. Friederike Meyer zu Schwabedissen, Projektleitung Transferagentur Niedersachsen, freuen sich auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit

Landkreis Stade
MINT-Projekt zeigt Wirkung: Bildungsregion vernetzt sich

sv/nw. Landkreis Stade. Einen positiven Rückblick und einen zuversichtlichen Ausblick haben jetzt der Landkreis Stade und die Transferagentur Niedersachsen bei einem Treffen im Kreishaus gemacht. Gemeinsam soll die Bildungsregion weiter vorangebracht werden. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Wirkungsmessung von Bildungsangeboten, um die Investitionen im Bildungsbereich besser steuern zu können. Bereits seit dem Jahr 2017 begleitet die Transferinitiative den Landkreis Stade, die Teil der...

  • Stade
  • 31.03.22
  • 37× gelesen
Panorama
Die diesjährigen Ikarus-Preisträger Julia Spille (vorn), Lisa Heetderks (rechts) und Jan Fitschen (hinten links) mit IHK-Hauptgeschäftsführer Holger Bartsch (hinten Mitte) und dem Vorsitzenden des IHK-Berufsbildungsausschusses Lutz Bock (hinten rechts)

Ikarus-Preis verliehen
Lehrer des Jahres kommen aus Oldendorf und Fredenbeck

sv/nw. Stade. Zum elften Mal hat die IHK Stade für den Elbe-Weser-Raum den Ikarus-Preis an drei Lehrkräfte aus der Region vergeben. Mit dem Preis wird das besondere Engagement in einem Berufsstand geehrt, der häufig in der Kritik steht. Die Vorschläge mit Begründung kamen von Eltern und Schülern. Dabei wurden auch die besonderen Leistungen in der Pandemiephase berücksichtigt. Auf den zweiten Platz kam Lisa Heetderks von der Grund- und Oberschule Oldendorf. Eltern reichten eine Bewerbung ein,...

  • Neue Stader Wochenblatt
  • 30.03.22
  • 130× gelesen
Panorama
Jugendliche und Betreuer nach Abschluss des Graffiti-Workshops: An den Bauzaun ist das Wort "Mobbing" mitsamt einem durchgestrichenen Kreis gesprüht

Graffiti-Aktion am Bauzaun
In Stade wird ein Zeichen gesetzt: Mobbing stoppen

jd. Stade. Mobbing kann einen Menschen beruflich und auch persönlich aus der Bahn werfen - und im schlimmsten Fall zu bleibenden psychischen Schäden führen. Wenn Erwachsene etwa in ihrem Job gemobbt werden, ist das schon schlimm genug. Sind aber junge Menschen schon frühzeitig dem Mobbing ausgesetzt, so kann das gravierende Folgen für ihr ganzes weiteres Leben haben - bis hin zur völligen sozialen Isolation. Wie sehr gerade Heranwachsende unter verbalen, aber auch körperlichen Attacken...

  • Stade
  • 25.03.22
  • 129× gelesen
Panorama
Wiebke (li.) und Axel Kaiser sorgen sich um die schulische Zukunft ihrer Tochter Vivian

Ist die Inklusion gescheitert?
Eltern kämpfen um die Erhaltung der Förderschule

sla. Stade. Wiebke und Axel Kaiser sind verzweifelt. Sie wissen momentan nicht, auf welcher Schule ihre  lernbeeinträchtigte Tochter, die Pflegestufe II hat, künftig gehen kann. Aktuell besucht die 17-jährige Vivian  die Förderschule "Friedrich Fröbelschule" in Stade. Bei der Stader BBS3 könnte Vivian auch ohne Hauptschulabschluss einen Schulplatz bekommen. Doch die Eltern sind in großer Sorge, das Vivian hier untergeht. Die Eltern favorisieren stattdessen die Jugendwerkstatt in Stade. Grund:...

  • Stade
  • 25.03.22
  • 183× gelesen
Panorama
Beim Richtfest: Samtgemeinde-Bürgermeister Wolfgang Krause (3. v. re.) mit Vertretern der Bauunternehmen, des Architektenbüros und des Rates vor dem Teilneubau der Grundschule
Video 2 Bilder

Teuerstes Projekt der Samtgemeinde Salzhausen
Richtfest für knapp 13 Millionen Euro teuren Grundschul-Teilneubau in Salzhausen

ce. Salzhausen. Es ist das bislang teuerste Projekt in der Geschichte der Samtgemeinde Salzhausen und wird eine der modernsten Bildungsstätten im Landkreis Harburg: Für den 12,8 Millionen Euro teuren Teilneubau der Grundschule am Salzhäuser Paaschberg wurde am Mittwoch zehn Monate nach der Grundsteinlegung Richtfest gefeiert. Hierzu eingeladen hatte Samtgemeinde-Bürgermeister Wolfgang Krause Vertreter der ausführenden Arbeitsgemeinschaft der Bremer August Reiners Bauunternehmung und der...

  • Salzhausen
  • 24.03.22
  • 71× gelesen
Panorama
Auch die Oberschule Neu Wulmstorf sollte die Möglichkeit haben, in eine IGS ohne gymnasiale Oberstufe umgewandelt zu werden
2 Bilder

IGS Hollenstedt
Ist der Schulstandort in Neu Wulmstorf gefährdet?

sv. Neu Wulmstorf. Im Rahmen der Entwicklung der Schullandschaft im Landkreis Harburg empfahl der Kreisschulausschuss kürzlich, unter anderem in der Samtgemeinde Hollenstedt Elternbefragungen für eine Integrative Gesamtschule (IGS) durchzuführen. Ein enttäuschendes Ergebnis für Neu Wulmstorfs Bürgermeister Tobias Handtke: "Eigentlich war es Aufgabe der Arbeitsgruppe, die Schulstandorte Rosengarten, Hollenstedt und Neu Wulmstorf zusammen und mit denselben Entwicklungsmöglichkeiten zu...

  • Neu Wulmstorf
  • 22.03.22
  • 141× gelesen
Panorama
0:47

Buchholz
5.600 Schüler bei Friedensmärschen für die Ukraine

os/nw. Buchholz. Der Donnerstag, 10. März, steht in Buchholz im Zeichen von Friedensmärschen und Kundgebungen von Schülerinnen und Schülern gegen den Krieg und für den Frieden in der Ukraine: Um 10 Uhr beginnt auf dem Peets Hoff eine Kundgebung der Schulen vom Schulzentrum I und der Waldschule. Die Teilnehmer starten um 9 Uhr An Boerns Soll und gehen von dort über Buenser Weg, Am Radeland, Kirchenstraße, Lindenstraße zum Peets Hoff. Parallel laufen die Schülerinnen und Schüler der Waldschule...

  • Buchholz
  • 10.03.22
  • 1.836× gelesen
  • 1
  • 1
Politik
Eltern und Kinder fordern vor dem Kreishaus eine Schule in Jesteburg, die alle Schulabschlüsse ermöglicht
3 Bilder

Schulentwicklung Landkreis Harburg
Kreisschulausschuss empfiehlt Elternbefragungen zu Integrierten Gesamtschulen

ts. Winsen. Die Kreisverwaltung soll Elternbefragungen zur Einrichtung von Integrierten Gesamtschulen (IGS) in den Samtgemeinden Hanstedt, Hollenstedt und Elbmarsch durchführen. Das hat der Schulausschuss des Kreistags im Landkreis Harburg am zweiten Tag seiner Sitzung am heutigen späten Donnerstagnachmittag mit großer Mehrheit bei einer Gegenstimme von Dr. Erhard Schäfer (Die Grünen) empfohlen. Zusätzlich soll Eltern in der Samtgemeinde Jesteburg dazu befragt werden, ob dort ein Gymnasium...

  • Winsen
  • 03.03.22
  • 717× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.