Wolfgang Drusell

Beiträge zum Thema Wolfgang Drusell

Wirtschaft
Gehen die Veranstaltungen Punkt für Punkt durch: Bürgermeisterin Silvia Nieber (Mitte) und Sophie Hagebölling von der Wirtschaftsförderung mit Vertretern von Stade aktuell (v. li.): Wolfgang Drusell, Jochen Köhler und Gerhard Hoffmann
5 Bilder

Neue Gastgeber werden gesucht

Wer soll ab 2018 die Feste in der Stadt Stade durchführen? sb. Stade. Noch 15 Monate organisiert die Arbeitsgemeinschaft "Stade aktuell" mit ihrer Veranstaltungs-GmbH ihre klassischen Events vom Trödel- bis zum Weihnachtsmarkt. Ende 2017 wird sich die GmbH dann auflösen. Wie das WOCHENBLATT berichtete, sehen sich die Mitglieder von "Stade aktuell" nicht mehr in der Lage, die Veranstaltungen ehrenamtlich zu organisieren und durchzuführen. "Wir wollen uns wieder stärker und intensiver als...

  • Stade
  • 05.10.16
Panorama
Bei verkaufsoffenen Sonntagen strömen die Menschen in die Stader Innenstadt. Dass sie auch viel kaufen, ist nicht immer gesagt

Verkaufsoffene Sonntage: "Der Umsatz muss stimmen"

bc. Stade. Verkaufsoffene Sonntag sind in der Regel gute Gelegenheiten, den Umsatzmotor anzukurbeln. Wenn nach dem sonntäglichen Gottesdienst die Läden in der Stader Altstadt öffnen, sind die Straßen meistens pickepackevoll. Umso mehr herrscht Klärungsbedarf. Früher öffneten die Geschäftsleute an vier Sonntagen, im vergangenen Jahr waren es drei Sonntage. In diesem Jahr sind es nur noch zwei. Einer fand jüngst im Rahmen der Messe statt, ein weiterer folgt zum Shanty-Festival im Oktober. Warum...

  • Stade
  • 03.05.16
Wirtschaft
Damit die Stadt an verkaufsoffenen Sonntagen so voll ist wie auf diesem Foto, braucht „Stade aktuell“ Geld, um die Aktion zu bewerben
2 Bilder

Das Problem mit den Filialisten

bc. Stade. Eine lebendige Innenstadt, die Einheimische und Gäste zum Schauen und Shoppen anlockt: Das ist die Wunschvorstellung von Stades Bürgermeisterin Silvia Nieber. Der Satz sollte aber auch für jeden Ladenbetreiber, Vermieter, Mitarbeiter, eigentlich jeden Stader Maxime sein. Verkaufsoffene Sonntage sind eine Möglichkeit, den Umsatzmotor anzukurbeln. Die ehrenamtlich geführte Werbegemeinschaft „Stade aktuell“ organisiert diese Tage. Zuletzt hatten die Werber jedoch weniger Freude an...

  • Stade
  • 14.04.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.