Polizei sucht Zeugen nach Unfall in Tostedt

mum. Tostedt. In der Nacht von Freitag auf Samstag ereignete sich in Tostedt gegen 23.45 Uhr ein Verkehrsunfall in der Bahnhofstraße nahe der Einmündung zur Freudenthalstraße. Ein Pkw, der aus Richtung B75 kam, geriet vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit auf der glatten Fahrbahn ins Schleudern und kam nach rechts von der Straße ab. Das Auto rammte dabei einen einen Gartenzaun. Anstatt die Polizei zu rufen oder die Bewohner des Hauses zu benachrichtigen, fuhr der Unfallfahrer in Richtung B75 davon.
• Die Polizei Tostedt ermittelt nun wegen Unfallflucht und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 04182 - 28000 zu melden. Die Ermittler gehen davon aus, dass der Pkw an der vorderen linken Ecke Beschädigungen aufweist und die vordere Kennzeichenhalterung beschädigt ist.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.