Arbeitsgemeinschaft "Hand in Hand" verschickt Weihnachts-Gutscheine an 455 bedürftige Kinder im Landkreis Harburg

Beim Einpacken der Weihnachtsbriefe: die Vertreter der an "Hand in Hand" beteiligten Organisationen
  • Beim Einpacken der Weihnachtsbriefe: die Vertreter der an "Hand in Hand" beteiligten Organisationen
  • Foto: Arbeitsgemeinschaft Hand in Hand
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

ce. Winsen. Insgesamt 455 bedürftige Jungen und Mädchen aus dem Landkreis Harburg erhielten jetzt im Rahmen der Aktion "Schenkt Kindern eine Freude" der Arbeitsgemeinschaft (AG) "Hand in Hand" Gutscheine für Spielwaren, Kino- oder Schwimmbadbesuche im Wert von 30 Euro pro Kind.
In der AG "Hand in Hand" haben sich die fünf Wohlfahrtsverbände, die Sparkasse Harburg-Buxtehude, die Volksbank Lüneburger Heide EG und lokale Medien zusammengeschlossen. Zum Abschluss der Spendensammlung 2016 trafen sich Vertreter aller beteiligten Organisationen im Hause des DRK-Kreisverbandes Harburg-Land in Winsen, um die Weihnachtsbriefe mit Gutscheinen zu verpacken. In den vergangenen Monaten hatte die Arbeitsgemeinschaft 13.672 Euro an Spenden gesammelt. Beträge, die nach dem 12. Dezember eingegangen sind, werden für die Fortführung der Aktion im nächsten Jahr verwendet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen