Letzter verkaufsoffener Sonntag in Winsen: Tolle Angebote und Aktionen sorgten für eine volle Innestadt

"Zünftige" Stimmung in der Marktstraße: Friedrich Rebenstorf und Verkäuferin Martina Butenschön luden zum Oktoberfest
5Bilder
  • "Zünftige" Stimmung in der Marktstraße: Friedrich Rebenstorf und Verkäuferin Martina Butenschön luden zum Oktoberfest
  • hochgeladen von Sara Buchheister

bs. Winsen. Zum letzten verkaufsoffenen Sonntag in diesem Jahr hatte am vergangenen Wochenende die Winsener City-Marketing geladen.
Zahlreiche Aktionen in und vor den Geschäften, wie beispielsweise Live-Musik oder die Stelzenläufer "Die Schlaxe", lockten dabei auch an diesem Sonntag wieder tausende "Shopping-Begeisterte" in die örtliche Rath- und Marktstraße, die sich in "Blau-Weißer-Tracht" präsentierte. Passend zur Jahreszeit hatten sich hier die Gewerbetreibenden zum großen Oktoberfest zusammengeschlossen und verbreiteten mit entsprechenden Aktionen zum Thema original "zünftige" Feststimmung. Wie im "Reiseservice Stender" oder im "Schuhhaus Rebenstorf": Kostenfreie Brezeln sorgten hier, neben Preissenkungen von bis zu 60 Prozent auf ausgewählte Rest-Schuhpaare, für ausgezeichnete "Shopping-Laune" unter den vielen Kunden.
Auch die im "Löhnfeld" im örtlichen Luhepark ansässigen Geschäfte lockten mit tollen Angeboten: So bot "Sport Schneider" satte 10 Prozent Rabatt auf alles und Tierfreunde konnten sich bei "Das Futterhaus" über stolze 20 Prozent Nachlass auf den gesamten Einkauf freuen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen