Corona-Virus unterbricht Laufserie um Heidjer-Cup

In Buchholzer werden 2020 keine sportbegeisterten Zuschauer auf die ankommenden Läuferinnen und Läufer warten - der Buchholzer Stadtlauf musste wegen der Corona-Krise abgesagt werden
3Bilder
  • In Buchholzer werden 2020 keine sportbegeisterten Zuschauer auf die ankommenden Läuferinnen und Läufer warten - der Buchholzer Stadtlauf musste wegen der Corona-Krise abgesagt werden
  • Foto: cc
  • hochgeladen von Roman Cebulok

LEICHTATHLETIK: Tausende Läuferinnen und Läufer sind im Landkreis Harburg von der Absagenwelle betroffen

(cc). Nach der niedersächsischen Corona-Verordnung, die der Krisenstab der Landesregierung am 17. April vorgelegt hat, sind Großveranstaltungen ab 1.000 Teilnehmern bis zum 31. August untersagt. Bereits Mitte der vergangenen Woche hat der Niedersächsische Leichtathletik-Verband (NLV) die Freigaben zur Durchführung von Volksläufen und anderen Wettkampfveranstaltungen zunächst bis Ende Juni 2020 zurückgezogen.
Schon vorher haben der TSV Winsen seinen Stadt- und Deichlauf (1. Mai) und der MTV Salzhausen seinen Wald- und Wiesenlauf (17. Mai) wegen Corona abgesagt. Abgesagt wurden zwischenzeitlich auch der Hittfelder Volkslauf (6. Juni) und der Buchholzer Stadtlauf, der am 21. Juni stattfinden sollte (das WOCHENBLATT berichtete).
Die Laufsportler, Walker und teilweise die Skater haben hart und lange für diese Volksläufe trainiert. Da mischen sich bei dem einen oder anderen Athleten schon Enttäuschung, Trauer und Trotz zusammen. Aber auch Läufer sollten jetzt positiv denken und schon für die Laufveranstaltungen im Herbst planen.
Nach heutigem Stand stehen im Rahmen der Laufserie 2020 um den Heidjer-Cup noch folgende Events im Laufkalender für den Landkreis Harburg: 2. Rosengartenlauf am 23. August, 11. Brunsberglauf (6. September), 24. Run for Help Winsen (11. September), Pattensen läuft (13. September), 33. Jesteburger Volkslauf (20. September), Volkslauf beim TSV Auetal (4. Oktober) und 42. Borsteler Volkswaldlauf (25. Oktober).
Die große Ungewissheit bleibt allerdings, ob die Läufe überhaupt stattfinden und ob die Vereine noch genügend Starter haben werden. Die Veranstalter werden um jeden Starter buhlen. Denn vor allem kleine Sportvereine werden an ihre finanziellen Grenzen kommen.
Die Sportvereine, die bereits ihre Laufveranstaltungen absagen mussten, bekommen keine Startgelder, bleiben aber auf den bereits entstandenen Kosten für Werbung und Organisation sitzen.
Der TSV Eintracht Hittfeld hat bereits auf seiner Internetseite den Hinweis gegeben: „Denjenigen, die sich bereits zum Lauf angemeldet haben, werden wir das gezahlte Startgeld erstatten.“ Auf der Internetseite www.buchholzerstadtlauf.de ist zu lesen: „Bereits angemeldete Teilnehmer werden von uns direkt informiert.“
"Da wir nach der Volkslaufabsage 2020 schon Vorlaufkosten für Werbung und Organisation von mehr als 9.500 Euro hatten, werden wir den angemeldeten Teilnehmern anbieten, ihre Anmeldung für den Buchholzer Stadtlauf am 20. Juni 2021 übertragen zu dürfen", erklärt Hauptorganisator Arno Reglitzky. Wer dies nicht möchte, erhalte natürlich sein bereits gezahltes Startgeld wieder zurück.
Eigentlich sollte der Buchholzer Stadtlauf 2020 auf Ende September verschoben werden, aber die Stadt Buchholz plant jetzt ihr Stadtfest auf das letzte bzw. vorletzte Wochenende im September zu verschieben. "Sollte die Corona-Pandemie bis dahin abklingen, wird der Veranstaltungskalender im Herbst ohnehin überlaufen", vermutet Reglitzky.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen