Winsener Laufserie mit Teilnehmerrekord

Ab geht die Post! Start zum 3000-Meter-Lauf mit Fynn Timm (Trikot-Nr. 421, Zweiter von re.) und Caroline Balduhn (Nr. 62, re.), sowie Jana Sussmann (links neben Nr. 174)
  • Ab geht die Post! Start zum 3000-Meter-Lauf mit Fynn Timm (Trikot-Nr. 421, Zweiter von re.) und Caroline Balduhn (Nr. 62, re.), sowie Jana Sussmann (links neben Nr. 174)
  • Foto: Erik Schwarz
  • hochgeladen von Roman Cebulok

LEICHTATHLETIK: Wer holt am letzten Tag den Sparkassen-Cup? – Jana Sussmann nimmt Abschied vom Leistungssport


(cc).
Bereits der zweite Tag der Laufserie der Leichtathletik-Gemeinschaft (LG) Nordheide in Winsen war ein voller Erfolg. Mit insgesamt 119 Starterinnen und Startern wurde an diesem Abend ein neuer Teilnehmerrekord aufgestellt. „Das gab es noch nie“, strahlte LGN-Pressewart Tim Tomczak: „Dazu gab es nahezu perfekte äußere Bedingungen.“
Knapp die Hälfte aller Teilnehmer waren jünger als 16 Jahre. Die 56 Schülerinnen und Schüler absolvierten den 1000-Meter-Lauf, während die älteren Starter die 3000-Meter-Strecke absolvierten. Schnellste Schülerin war Felina Glasa (W13) von der HNT Hamburg, die den Kilometer in 3:22,56 Minuten lief. Noch etwas schneller wurde es bei den Jungen. Als Erster durchs Ziel lief Luis Albrecht (TSV Eintracht Hittfeld, M15) in 3:01,74 Minuten, gefolgt von den beiden Nordheide-Läufern Luiz Wöhncke (M15, 3:03,64 Min.) und Paul Ring (M13, 3:05,81).
Neben der Laufserienwertung fanden im 3000-Meter-Lauf die Kreis- und Bezirksmeisterschaften statt. Fynn Timm (Hamburg running, 8:49,66 Min.) und Jana Sussmann (LT Haspa Marathon Hamburg. 9:27,22) gewannen in der Laufserienwertung, während Mattis Dietrich (U20, Lüneburger SV, 9:03,85) und Caroline Balduhn (LG Nordheide, 10:41,27) die Bezirks- und Kreismeistertitel holten. Am Mittwoch, 28. August, folgt ab 18.30 Uhr das große Finale auf den Sportanlagen der BBS in Winsen. Auf dem Programm stehen 800-Meter-Läufe für Schüler bis U16, und 1500-Meter-Läufe für alle ab U18. In diesem Wettbewerb geht es auch um Kreistitel. Zum Abschluss findet die große Siegerehrung auf der Anlage statt. Unter dem Motto „Dort wo alles begann“ wird sich Jana Sussmann ein letztes Mal in Spikes an die Startlinie stellen und sich offiziell vom Leistungssport verabschieden. Alle Ergebnisse unter: www.lgnordheide.de

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.