alt-text

++ A K T U E L L ++

Schon zerstört: Anti-Prostitutions-Plakat vor Bordell

Winsen
Traditionsgeschäft Fisch Köhler schließt seine Türen

Nach 115 Jahren schließt Sandra Bremer das Traditionsgeschäft schweren Herzens
  • Nach 115 Jahren schließt Sandra Bremer das Traditionsgeschäft schweren Herzens
  • Foto: thl
  • hochgeladen von Thomas Lipinski

thl. Winsen. Eine Ära geht zu Ende: Am kommenden Samstag, 21. Mai, ist endgültig der letzte Verkaufstag beim Traditionsgeschäft Fisch Köhler. Der 1907 gegründete familiengeführte Betrieb schließt seine Türen. "Die Unwägbarkeiten der Baustelle in der Innenstadt, die extremen Preiserhöhungen und die nachlassende Nachfrage nach Fisch haben mich schweren Herzens zu diesem Schritt bewogen", erzählt Sandra Bremer (48), die das Unternehmen seit 2014 in vierter Generation führt.
Dabei war Bremer im Dezember 2020 noch guter Dinge. Damals gab sie bekannt, dass das seit 1957 in der Rathausstraße ansässige Fachgeschäft Fisch Köhler zum Jahreswechsel in die Marktstraße 1 umziehen werde, wo sie künftig einen modernen Fischladen mit Bistro betreiben wolle. Hintergrund: Ihr Vater Winfried hatte das Gebäude in der Rathausstraße verkauft, nachdem klar war, dass Sandra die Immobilie nicht übernehmen wolle.
Von einem Streit innerhalb der Familie - diese Gerüchte machten damals im Winsener Flurfunk schnell die Runde - wollten aber weder Winfried noch Sandra Bremer etwas wissen. "Das war eine rein wirtschaftliche Entscheidung", unterstrichen beide.
Doch der Umzug an den neuen Standort klappte nicht. Statt aus dem neuen Laden ging der Verkauf aus dem Fischwagen weiter, den Sandra Bremer bereits seit 2019 nach einem Wasserschaden im alten Geschäft in der Rathausstraße in Betrieb genommen hatte. Warum das mit dem neuen Geschäft am Ende nicht klappte, dazu will Sandra Bremer nichts sagen. Allerdings lässt sie durchleuchten, dass sie mit dem Eigentümer der Immobilie einen Rechtsstreit führt.

Neue Heimat für die Postbank?
Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.