Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Im warmen Meer mit Flipper baden

"Mit den Delfinen schwimmen": Davon träumt Jacky

"Mut macht Wünsche wahr": Fitnesstrainerin Jacky freut sich auf Weihnachten und das neue Jahr

tp. Krautsand. Heute ist Heiligabend und Wünsche werden wahr. Bei der attraktiven Blondine Jacquelin Moschek alias Jacky (27) aus Drochtersen liegt ein riesiger, aufblasbarer Delfin unterm Christbaum. Wenn der Traum der Fitness- und Wellnesstrainerin für 2017 Wirklichkeit wird, ist der Gummi-Flipper der Vorbote für eine Reise in die Karibik: "Dort möchte ich einmal mit den Delfinen schwimmen, die Nähe zu diesen wunderbaren Tieren genießen."

Von dem Abenteuer-Urlaub mit freilebenden Delfinen träumt die freiheitsliebende Single-Frau, die in der Weite des Landes Kehdingen mit grünen Wiesen, Leuchttürmen und Blick auf den Elbstrom aufwuchs, schon seit ihrer Kindheit. Sie hat guten Grund zur Hoffnung, dass diese schöne Vision bald wahr wird.
Die ehrgeizige und selbstbewusste Trainerin hat schon viele Lebensziele erreicht, zahlreiche Sportarten wie Rugby, Tanzen, Reiten und Karate erlernt, mit Erfolg ein duales Studium zur Fitness-Fachwirtin absolviert.

Nun hat sie einen tollen Job im Fitness-Studio "Körperzeit" in der neuen Hotel-Anlage Elbstrand-Resort auf Krautsand. Seit Kurzem führt sie im Internet ein öffentliches Journal, den Blog "Fitread & More". Dort erhalten Interessierte von Jacky und Freunden ihrer "Bloggerfamilie" Tipps zu einem ausgewogenen Lebensstil mit Sport und Ruhephasen, gesunder Ernährung und Genuss, Reisen, Mode und Lifestyle.

Über Weihnachten ist erstmal Entspannen und Schlemmen angesagt. Den Heiligabend verbringt Jacky im Kreis ihrer Familie: Bei ihrer Oma in Paderborn gibt es traditionell Würstchen und Kartoffelsalat satt. Außerdem gehört ein bunter Teller mit viel Schokolade, ein gutes Glas Weißwein und der Hollywood-Weihnachtsfilm"Kevin allein zu Haus" fest zum Weihnachtsritual.

Spätestens im Frühjahr geht es wieder sportlich zur Sache: Am Samstag vor Ostern plant die engagierte junge Frau einen Benefiz-Insellauf auf Krautsand. Auch hier gilt: "Wünsch dir was." Die Teilnehmer - vom Kind bis zum Senior - entscheiden mit, welchem wohltätigen Projekten der Erlös der Veranstaltung zugute kommen soll. Die Spendensumme soll bei einem Sportlerball überreicht werden.

Als kleine Weihnachtsüberraschung für die WOCHENBLATT-Leser präsentiert Jacky im Internet einen Video-Clip, an dem Film-Schüler Jonas Rambow aus Drochtersen-Assel mitarbeitete.

Außer der Karibik-Reise hat sich Jacky einen Fallschirmsprung für 2017 vorgenommen. Ihr Motto lautet: "Wenn dir deine Träume keine Angst machen, sind sie nicht groß genug.''

www.fitreadandmore.com
• www.fitreadandmore.com