Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Stade: Bewegung im Kaufhaus-Projekt

Die "Hertie-Ruine"
tp. Stade. Endlich Bewegung im Kaufhausprojekt am Pferdemarkt in Stade: Die Stadt und der Immobilen-Entwickler Matrix haben ihre Verhandlungen über den Neubau des Einkaufszentrums auf dem Ex-Hertie-Areal mit Parkhaus abgeschlossen. Entsprechende Verträge stellte der Verhandlungsführer und Erste Stadtrat Dirk Kraska am Dienstag im Finanzausschuss vor. Demnach kauft die Stadt das alte Parkhaus von Matrix, baut ein neues, betreibt oder verkauft es.

• Mehr in Kürze unter http://www.kreiszeitung-wochenblatt.de und in der kommenden WOCHENBLATT-Printausgabe.