Bernhard Frosdorfer

1 Bild

Neues Fahrplanbuch erschienen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 03.12.2016

ÖPNV-Fahrplanwechsel am 12. Dezember: Zahlreiche Verbesserungen im Zug- und Busverkehr. (mum). „Das Versorgungsangebot im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) des Landkreises Harburg wird kontinuierlich an die Bedürfnisse der Fahrgäste angepasst“, teilt Landkreissprecher Bernhard Frosdorfer mit. Zum Fahrplanwechsel am Montag, 12. Dezember, weist die Kreisverwaltung auf zahlreiche Optimierungen des Bus- und Zugverkehrs...

2 Bilder

Profitsucht vor Landschaftsschutz? - Baumfäll-Aktion im Büsenbachtal verärgert einige Bürger

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 02.12.2016

bim. Handeloh. „Geht hier Profitsucht vor Landschaftsschutz?“, wollen die Handeloher Dr. Susanne Peters und Michael Müller-Kersten wissen, nachdem im Zuge einer „Waldentwicklungsmaßnahme“ des Landkreises zahlreiche Bäume im Landschaftsschutzgebiet Büsenbachtal gefällt wurden. Innerhalb weniger Tage sei im Büsenbachtal mit Großgeräten ein riesiges Areal gerodet und in einen „Truppenübungsplatz“ verwandelt worden. „Geht es...

1 Bild

Wann fällt die Schule aus?

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 22.11.2016

Die Kreisverwaltung entscheidet, ob die Schulbusse sicher fahren können. (mum). Diese Nachricht hören Kinder im Winter besonders gern: „Aufgrund der extremen Witterungsverhältnisse stellt der Landkreis Harburg die Schulbeförderung ein.“ Übersetzt heißt das nämlich: Es ist schulfrei! Zwar sieht es nach dem ersten kurzen Wintereinbruch derzeit nicht nach „winterfrei“ aus, doch das kann schnell kommen. In extremen...

1 Bild

Jetzt wachsen die Chinesen-Türme

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 28.10.2016

mi. Wenzendorf. Lange sah es danach aus, als ob nichts passiert auf dem Areal an der Walther-Blohm-Straße, das man in Wennerstorf - einem Ortsteil der Gemeinde Wenzendorf - scherzhaft als „Chinesen-Baustelle“ bezeichnet. Jetzt rollen seit einigen Wochen die Bagger. Wie berichtet, baut auf dem 4.400 Quadratmeter großen Grundstück die ZMC GmbH - der europäische Zweig des chinesischen Konzerns Zhejiang Medicines Co - eine Anlage...

1 Bild

Lkw-Verkehr in Klecken: Zu laut und zu schnell

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 06.09.2016

Anwohner in Klecken verzweifeln / Lkw verursachen Lärm und fahren mit überhöhter Geschwindigkeit ab. Klecken. Die Anwohner der Hittfelder Straße und der Mühlenstraße in Klecken haben ein schweres Los gezogen: Der Lastenverkehr, der täglich von 6 bis 17 Uhr durch die Kreisstraße fährt, hat - davon sind die Anwohner überzeugt - seit dem Bau der Westumfahrung stark zugenommen. Unzählige Lkw fahren durch die Kleckener...

1 Bild

Showdown im Kirchfeld

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 23.08.2016

Am Mittwoch,24. August, diskutiert der Bauausschuss über eine Planungsvereinbarung. mum. Jesteburg. Showdown im Kirchfeld! Am Mittwoch, 24. August, diskutieren die Jesteburger Bauausschuss-Mitglieder ab 19 Uhr, ob sie mit Friedrich W. Lohmann eine Planungsvereinbarung für einen städtebaulichen Vertrag schließen wollen. Der Projektentwickler aus Winsen (Aller) wurde laut eigenen Angaben von Anwohnern gebeten, zu vermitteln...

Seevetal: Nächste Brücke wird gesperrt

Katja Bendig
Katja Bendig | am 23.08.2016

kb. Meckelfeld. Die Vollsperrung der Decatur-Brücke zum 1. Oktober steht direkt vor der Tür, da lauert schon das nächste Brücken-Problem in Seevetal. Wie Landkreis-Sprecher Bernhard Frosdorfer bestätigt, muss die Bahnbrücke im Verlauf des Rehmendamm (K29) in Meckelfeld saniert werden. Die Maßnahme könnte bereits im kommenden Jahr, spätestens aber in 2018 starten und wird voraussichtlich mehrere Monate dauern. Grund sind laut...

3 Bilder

"Ich wollte verhindern, dass der Mann stirbt": Constanze Steffens rettete Speditionsfahrer durch beherztes Handeln das Leben

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 19.08.2016

ce. Marschacht. "Der Mann fiel um und lief blau an. Mir war sofort klar, dass er einen Herzinfarkt hat, und ich begann mit der Herzdruckmassage." Dramatische Minuten durchlebte jetzt Constanze Steffens (51) aus Marschacht, als sie aus heiterem Himmel zur Lebensretterin wurde. Speditionsfahrer Eduard Neumüller (53) vom Buchholzer Unternehmen Petersen und Bileck brachte ihr einen Holzbackofen, den sie und ihr Mann beim Urlaub...

Bauarbeiten in Ashausen verzögern sich

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 03.08.2016

thl. Ashausen. Die derzeit laufenden Arbeiten an einem Regenwasserkanal an der Bahnhofstraße (K 8) dauern eine Woche länger als geplant. Die Kreisstraße muss darum in Höhe der Einmündung Gartenstraße bis voraussichtlich Freitag, 12. August, halbseitig gesperrt bleiben. Das teilt der Landkreis Harburg jetzt mit. "Bei den Bauarbeiten wurde eine falsch liegende Versorgungsleitung entdeckt, die nun zuerst verlegt werden muss....

3 Bilder

Wer bezahlt für den Drogenrausch der Heilpraktiker?

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 22.04.2016

bim. Handeloh. Dieser Vorfall zog bundesweites Medien-Interesse auf sich: 29 Heilpraktiker, Homöopathen und Ärzte, die sich - womöglich im Selbstversuch - bei einem Seminar auf dem Gelände der Tanzheimat und des Tagungszentrums in Handeloh-Inzmühlen (Samtgemeinde Tostedt) mit Drogen zudröhnen und sich offenbar in der Dosis verschätzen, verursachen im vergangenen September einen Großeinsatz mit mehr als 160 Rettern von...

1 Bild

Kaputten Fernseher auf Parkplatz "entsorgt": Bis zu 10.000 Euro Geldbuße drohen Müllsündern

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 24.02.2016

ce. Garlstorf. Unter der Überschrift "Hilfe, wir vermüllen!" berichtete das WOCHENBLATT kürzlich über zunehmenden Umweltfrevel im Winsener Ortsteil Borstel. Daraufhin meldete sich ein Leser in der Redaktion und wies auf einen anderen "Tatort" hin. "Ich bin öfters nach Hanstedt unterwegs, und auf dem kleinen Parkplatz an der Kreisstraße vor der Autobahn bei Garlstorf liegen derzeit Fernseher und andere Dinge herum", machte er...

1 Bild

Diesmal kamen fast ausschließlich Familien! - Landkreis versorgte Freitagnacht 120 Flüchtlinge

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 10.11.2015

(mum). Hinter den Mitarbeitern des Landkreises - aber auch den vielen ehrenamtlichen Helfern unter anderem von DRK, Johanniter-Unfall-Hilfe und Freiwilliger Feuerwehr - liegt erneut eine lange Nacht. Im Zuge der Amtshilfe kamen in der Nacht von Freitag auf Samstag erneut drei Busse am Kreishaus in Winsen an. Die neu angekommenen 120 Flüchtlinge, diesmal fast ausschließlich Familien mit Kindern, stammen überwiegend aus Syrien,...

1 Bild

45 Heidenauer wollen sich im Unterstützerkreis für Asylbewerber engagieren

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 08.09.2015

bim. Heidenau. "Ich möchte nochmal darauf hinweisen, dass wir in Heidenau in der Nordheide sind", begrüßte Heidenaus Bürgermeister Reinhard Riepshoff rund 250 Bürger zur Informationsveranstaltung über die geplante Asylbewerberunterbringung im Heidenauer Hof. Er wollte damit deutlich machen, dass sein Heimatdorf den Flüchtlingen aufgeschlossen gegenüber steht im Gegensatz zum sächsischen Heidenau, wo es von Rechtsextremen...

1 Bild

"Das stinkt doch zum Himmel!": Verendetes Pferd wurde erst nach drei Tagen abgeholt

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 14.07.2015

ce. Toppenstedt. "Das stinkt doch zum Himmel! Man kann ein totes Tier doch nicht so lange liegen lassen." Das sagt Uta Z. (Name von der Redaktion geändert) aus Toppenstedt (Landkreis Harburg). Sie hatte in einem Stall auf ihrem Anwesen eine Reitpony-Stute untergestellt, die am vorvergangenen Samstag an sogenannter Dampfigkeit, einer Lungenkrankheit, verendete - und erst nach gut drei Tagen am vergangenen Dienstag vom...

2 Bilder

„Vorwarntafel“ soll Unfälle verhindern! Nach WOCHENBLATT-Bericht: Landkreis entschärft Unfallschwerpunkt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 30.06.2015

„Warum kracht es hier so häufig?“ Bereits Mitte April hatte das WOCHENBLATT auf den problematischen Kreuzungsbereich der Kreisstraßen 30 und 51 in Evendorf (Samtgemeinde Hanstedt) hingewiesen. Obwohl die Autofahrer freie Sicht haben, kommt es dort immer wieder zu Unfällen. Zuletzt Anfang April, als ein Lkw mit einem Pkw kollidierte und zwei Menschen schwer verletzt wurden. Die Polizei hatte mit einem Tempolimit reagiert. „Das...

2 Bilder

Wenn der Blitzer schwarze Fotos liefert

Oliver Sander
Oliver Sander | am 03.04.2015

Halter erhielt Anhörungsbogen mit Beweisbildern, auf denen der Fahrer nicht zu erkennen ist os. Buchholz. Wann machen Beweisfotos einer Blitzanlage Sinn? Das fragt sich Jens S.* Der Mann aus Buchholz erhielt jüngst vom Landkreis Harburg einen Anhörungsbogen, weil sein Auto von einem Blitzer aufgenommen worden war. "Ich halte diese 'Beweisfotos' für einen Witz", sagt Jens S. Grund: Nur das Kennzeichen ist zu erkennen, nicht...

1 Bild

Imagefilm für Autobahnbau

Oliver Sander
Oliver Sander | am 06.03.2015

IHK bringt A21 wieder ins Spiel / Landkreis Harburg spricht sich gegen Querspange zur A7 aus (os). Zwei Jahre lang ruhte still der See beim Autobahnprojekt A21, jetzt bringt die Initiative "Pro A21" das Thema wieder aufs Tapet. Jüngst präsentierte die Initiative - ein Zusammenschluss der Handelskammer Hamburg und der Industrie- und Handelskammern (IHK) Braunschweig, Hamburg, Lübeck, Lüneburg-Wolfsburg sowie des...

1 Bild

Kiesabbau ist nicht erzwingbar

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 28.10.2014

mi. Rosengarten. In Eckel ist eine Fläche von ca. 120 Hektar für den Kiesabbau reserviert. Doch was passiert, wenn Eigentümer der sogenannten Vorrangflächen sich weigern, ihren Grund und Boden für den Kiesabbau zu verkaufen? Diese Frage stellt sich derzeit in der Ortschaft. Hintergrund: Auf rund zehn Hektar baut dort seit 2013 die Kieswerke Eckel GmbH ein Konsortium der Firmen „Otto Dörner“ und „August Ernst“, den Rohstoff...

1 Bild

Vollsperrung der Ortsdurchfahrt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 23.09.2014

thl. Ashausen. Autofahrer aufgepasst! Ab Montag, 27. Oktober, wird die Kreisstraße 8 im Zuge der Ortsdurchfahrt Ashausen in Höhe der Einmündung Gartenstraße voll gesperrt. Das teilte der Landkreis Harburg jetzt mit. Grund für die Sperrung: Der Durchlass des Ashäuser Mühlenbaches, der unter der K8 die Straße kreuzt, muss erneuert werden. "Während der Bauzeit, die bis voraussichtlich Dienstag, 14. November, andauert, kann der...

1 Bild

Verwunderung über umgedrehte Verkehrsschilder

Oliver Sander
Oliver Sander | am 19.09.2014

os. Buchholz. Aktion zum Blitzermarathon oder ein Scherz von verzweifelten Autofahrern? Passanten in Buchholz wunderten sich am Donnerstag über zahlreiche umgedrehte Tempo-30-Schilder auf der Kreisstraße 28 zwischen Buchholz und Holm-Seppensen sowie auf anderen Straßen in der Buchholzer Ortschaft. Was steckt hinter dem Schilderdreh? Das WOCHENBLATT fragte beim Landkreis Harburg nach. Die Sanierung der K28 mit Rollsplitt sei...

1 Bild

Suche nach Investor für Krankenhaus Salzhausen: Insolvenzverwalter sucht Gespräch mit Landkreis

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 08.08.2014

ce. Winsen. Bei der Suche nach einem Investor für das finanziell angeschlagene Krankenhaus Salzhausen hat Insolvenzverwalter und Rechtsanwalt Jan Ockelmann parallel zu seinen Verhandlungen mit einem privaten Interessenten dem Landkreis Harburg als Träger der kreiseigenen Krankenhäuser in Buchholz und Winsen Gespräche über eine Kooperation in Salzhausen angeboten. "Wir nehmen dieses Angebot gerne an", erklärte Kreis-Sprecher...

Post vom Landkreis: Kleinkläranlagen müssen umgerüstet werden

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 22.07.2014

mum. Hanstedt. In den nächsten Wochen erhalten etwa 350 Grundstückseigentümer in der Samtgemeinde Hanstedt Post vom Landkreis Harburg. Die Abteilung Boden / Luft / Wasser fordert dazu auf, alle vorhandenen Kleinkläranlagen auf so genannte vollbiologische Kleinkläranlagen umzustellen. "Grundsätzlich müssen alle Anlagen außerdem über eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung des Deutschen Instituts für Bautechnik verfügen",...

1 Bild

Ein Hotel für die Mauersegler am Winsener Kreishaus

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 06.06.2014

ce. Winsen. "Was ist das denn? Der neue Bienenstock des Landkreises, ein Superlautsprecher oder eine Insektenfalle?": Das fragen sich viele Besucher des Kreishauses in Winsen angesichts eines sieben Meter hohen Bauwerkes, das kürzlich auf dem Verwaltungsgelände errichtet wurde. "Es handelt sich dabei um ein Mauerseglerhotel, das die Naturschutzstiftung des Landkreises in Kooperation mit unserer Naturschutzabteilung...

1 Bild

Aufruhr wegen Baustellenpläne - Ab Montag ist die K1 zwischen Over und Wuhlenburgvoll gesperrt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 02.05.2014

thl. Stelle/Seevetal. Die Anwohner der Dörfer Wuhlenburg (Gemeinde Stelle) und Over (Gemeinde Seevetal) sind auf Zinne. Grund: Am kommenden Montag, 5. Mai, soll die Kreisstraße 1, die in beiden Dörfern die Ortsdurchfahrt bildet, wegen Asphaltierungsarbeiten für zehn (!) Wochen - bis voraussichtlich 12. Juli - voll gesperrt werden. "Das ist für uns völlig unverständlich", sagt Claus Petersen aus Wuhlenburg, Sprecher der...

1 Bild

Die Gelben Säcke türmen sich weiter

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 02.05.2014

Duales System Deutschland beruft sich auf eine 1992 getroffene Vereinbarung (bim). Alle vier Wochen werden im Landkreis Harburg die Gelben Säcke abgeholt. Je größer die Familie, desto höher stapeln sich bis dahin die unansehnlichen Berge. Werden sie draußen gelagert, muss man befürchten, dass Katzen oder Nager die Beutel aufreißen und den Inhalt überall verteilen. An die Straße gelegt, können sie bei Sturm herumgewirbelt...