Klaus-Daniel Ney

1 Bild

Stade: Falschparker stoppen Feuerwehr

Björn Carstens
Björn Carstens | am 18.08.2015

bc. Stade. Mittlerweile ist seine Wut zwar schon wieder etwas verraucht, um im Feuerwehr-Jargon zu sprechen, trotzdem ist der Brand in der vergangenen Woche in Stade (das WOCHENBLATT berichtete) für Stadtbrandmeister Klaus-Daniel Ney ein gegebener Anlass, erneut auf die besondere Situation in den schmalen Altstadtgassen hinzuweisen. Auf Nachfrage bestätigt er dem WOCHENBLATT: „Ja, wir hatten ein paar Minuten Zeitverzögerung...

4 Bilder

Millionen-Investition in die Feuerwehr

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 17.03.2015

Neues Löschfahrzeug eingeweiht / Grundstein für Gerätehaus gelegt tp. Stade. Gut gerüstet für die Zukunft ist die Feuerwehr der Stadt Stade. Die Brandschützer haben eine neues Fahrzeug bekommen. Zudem wurde vor wenigen Tagen der Grundstein für das neue Gerätehaus in Riensförde gelegt. Das Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF 20/16 ) kostete knapp 400.000 Euro. Es verfügt über einen 2.000-Liter-Wasser- und einen...

2 Bilder

569 Einsätze für die Brandschützer

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 24.02.2015

Jahresbilanz: Feuerwehrleute der Stadt Stade retteten 102 Personen / Klaus Müller aus Wiepenkathen ist 60 Jahre im Ehrenamt tp. Stade. Viel zu tun gab es im vergangenen Jahr für die Feuerwehren der Stadt Stade: Die Ehrenamtlichen in Stade, Hagen, Bützfleth und Wiepenkathen rückten zu 152 Brand-Einsätzen und 417 Hilfeleistungen von der Tür-Öffnung bis zur Ölspur-Entfernung aus. Bei den 569 Einsätzen wurden 102 Personen aus...

3 Bilder

Mehr als 400 Einsätze

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 27.01.2015

Ereignisreiches Jahr für die Feuerwehr Stade / Ehrungen und Beförderungen bei der Hauptversammlung tp. Stade. Für die Feuerwehr Stade gab es im vergangenen Jahr viel zu tun: Mehr als 400 Mal schrillte der Alarm-Pieper. Das teilte Ortbrandmeister Stephan Woitera am vergangenen Freitagabend bei der Jahreshauptversammlung mit. Neben dem Jahres-Einsatzbericht standen zahlreiche Ehrungen, Ernennungen und Beförderungen auf der...

1 Bild

Feuerwehr-Ikone Uwe Pape wird gewürdigt

Björn Carstens
Björn Carstens | am 21.10.2014

bc. Stade. Klaus-Daniel Ney bleibt für weitere sechs Jahre Stades Stadtbrandmeister. Das hat am Montag der Rat einstimmig beschlossen. Die aktuelle Amtszeit Neys endet am 11. Dezember. Zudem wurde Uwe Pape zum Ehrenstadtbrandmeister der Hansestadt ernannt. Der 62-Jährige ist seit 1969 Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Stade, von 1985 bis 1996 war er Stadtbrandmeister und seit 1996 stellvertretender Stadtbrandmeister....

Ernennung des Stadtbrandmeisters

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 13.10.2014

tp. Stade. Mit der Ernennung von Klaus-Daniel Ney zum Stadtbrandmeister und von Uwe Pape zum Ehrenstadtbrandmeister befassen sich die Mitglieder des Rates der Stadt Stade bei der Sitzung am Montag, 20. Oktober, um 18 Uhr im Rathaus. Weiter stehen die Ergebnisse der Fahrgastzählung des Verkehrsunternehmens KVG sowie die Kostenrahmenerhöhung für die Sanierung des Altländer Viertels auf der Tagesordnung.

2 Bilder

Wechsel an der Führungsspitze

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 23.12.2013

Vize-Stadtbrandmeister Uwe Pape im Feuerwehr-Ruhestand / Wilfried Sprekels ist sein Nachfolger tp. Stade. Ein verdienter Brandschützer der Feuerwehr Stade verabschiedet sich aus dem aktiven Dienst: Vize-Stadtbrandmeister Uwe Pape. Anfang Dezember feierte er seinen 62. Geburtstag. Altersbedingt wechselt er zum Jahresende in die Alters- und Ehrenabteilung der Feuerwehr. Von 1985 bis 1996 war Uwe Pape Stadtbrandmeister und...