Mike Eckhoff

1 Bild

Der Bedarf ist groß

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 24.08.2017

Neue Baugebiete in Drochtersen und Assel ig. Drochtersen. Die Gemeinde Drochtersen macht Dampf in Sachen „Ausweisung von Baugebieten“. In Drochtersen und Assel entstehen in Kürze neue Baugrundstücke. „Bedarf gibt es genug“, so Bürgermeister Mike Eckhoff auf der Sitzung des Ausschusses für Gemeindeentwicklung, Umwelt und Tourismus. Der Reihe nach: Der Eigentümer der Flurstücke nördlich des Schulsteiges und gegenüber des...

6 Bilder

Wie auf einem Teppich

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 24.08.2017

Hybrid-Platz in Assel offiziell eingeweiht iig. Assel. Die U11-Jungkicker der SV Drochtersen/assel waren sich schnell einig. "Ein toller Platz. Man spielt wie auf einem Teppich. Und der Ball läuft richtig gut", so der neunjährige Riko Roelofs. Der D/A-Nachwuchs absolvierte zur offiziellen Eröffnung des Hybridplatzes in Assel (das WOCHENBLATT berichtet) ein Spezialtraining - und begeisterte die rund 70 geladenen Gäste. Klaus...

4 Bilder

Klinkerplaster und neue Beleuchtung

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 28.07.2017

Sanierung der Drochterser Kirchenstraße und des Kirchenplatzes beginnt / Vollsperrung unvermeidbar ig. Drochtersen. Die Sanierung der Drochterser Ortsmitte im Rahmen des Sanierungsprogramms „Aktive Stadt-und Ortsteilzentren“ geht weiter. Nach dem Kreiselbau beginnt am 1. August die Baumaßnahme Kirchenvorplatz / Kirchenstraße. Die Maßnahe beinhaltet die Umgestaltung des Kirchenvorplatzes und der Kirchenstraße. Der Vorplatz...

3 Bilder

Angst um die Entwässerung

Silke Umland
Silke Umland | am 20.06.2017

Horst Wilkens schlägt „geraden“ Korridor für SuedLink-Trasse in Kehdingen vor sum. Wischhafen. Überlandleitungen, ein Tunnel oder einen neuen Korridor, nur so können sich die Landwirte aus Kehdingen eine SuedLink-Trasse vorstellen. Ansonsten befürchten sie, dass es in bei ihnen irgendwann wieder „Land unter“ heißt. Das wurde auf der Informationsveranstaltung im Gasthaus Sieb in Wischhafen in der vergangenen Woche deutlich....

23 Bilder

"Meine Füße brannten"

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 14.06.2017

Radler- und Skatertag in Drochtersen: Sommerwetter beschert den Organisatoren ein Rekordergebnis ig. Drochtersen. Nach drei Jahren fast mit Regen und Kälte beim Radler- und Skatertag jetzt Sommerwetter pur. Die hohen Temperaturen bescherten den Organisatoren des traditionellen Familien-Events, das vom Landkreis Stade finanzielle Unterstützung erfährt, ein Rekordergebnis mit mehr als 700 Teilnehmern. Und die kamen zum Teil...

2 Bilder

Das Angebot reicht nicht aus

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 09.06.2017

In Drochtersen wird es bei den Kindergartenplätzen eng / Über einen Neubau wird nachgedacht ig. Drochtersen.In den Kindergärten und Krippen von Drochtersen wird es eng. Deshalb müsse über einen Neubau in Drochtersen im Haushalt 2018 nachgedacht werden, so Bürgermeister Mike Eckhoff auf der Sitzung des Ausschuss für Familie, Soziales, Kultur und Sport. Denn eine Erweiterung der vorhandenen Kindertagesstätte sei nicht...

1 Bild

Neue Info-Broschüre der Gemeinde Drochtersen

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 30.05.2017

ig. Drochtersen. Die Gemeinde Drochtersen hat in Zusammenarbeit mit einem Verlag eine Neuauflage der Informationsbroschüre herausgegeben. „Mit unserer neuen Broschüre möchten wir über die Gemeinde Drochtersen informieren. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen, öffentliche Einrichtungen, Kirchen, Institutionen und das rege Vereinsleben“, so Bürgermeister Mike Eckhoff. 8.000 Exemplare werden in Kürze verteilt, gehen in...

1 Bild

Geld für Projekte und Anschaffungen

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 07.04.2017

Bürgerstiftung schüttet 3.000 Euro für Vereine in Drochtersen aus ig. Drochtersen. Mit mehr als 3.000 Euro aus Mitteln der Bürger-Stiftung unterstützt die Kreissparkasse Stade gemeinnützige lokale Projekte und Organisationen in Drochtersen. Symbolische Schecks wurden kürzlich von Marco Waltersdorf, Filialdirektor der KSK in Drochtersen, und Bürgermeister Mike Eckhoff im Rathaus an neun Vereine übergeben. Die...

1 Bild

Die Entscheidung ist gefallen!

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 31.03.2017

Einigkeit: Fünf Millionen für Hallenbad-Sanierung in Drochtersen / Ausschreibung erfolgt ig. Drochtersen. Die Mitglieder des Drochterser Bauausschusses waren sich nach rund drei Stunden Sitzungsdauer einig: Das Drochtersener Hallenbad soll erhalten bleiben. Für die Sanierung dürfen aber nicht mehr als fünf Millionen in die Hand genommen werden. Unter dieser Prämisse soll jetzt die Ausschreibung erfolgen. Eigentlich standen...

1 Bild

Landarzt für Kehdingen gesucht

Silke Umland
Silke Umland | am 22.03.2017

Gemeinde Drochtersen schlägt viele Wege ein, um den Nachwuchs in Weiß in die Region zu locken sum. Drochtesren. Dass es schwierig ist, Ärzte aufs Land zu locken, ist in Kehdingen kein unbekanntes Thema. Seitdem der langjährige Hausarzt Dr. Ewald Wiegand aus Drochtersen im vergangenen Jahr nach vergeblicher Suche seine Praxis ohne Nachfolger aufgab, haben die verbleibenden vier Hausärzte noch mehr zu tun und könnten...

1 Bild

Sexshops haben in Drochtersen keine Chance

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 09.03.2017

Keine Vergnügungstätten im Ortskern von Drochtersen / Drochterser Firma will das Offe-Grundstück erwerben ig. Drochtersen. Der Bebauungsplan „Ortskern Drochtersen“ und der Verkauf des Grundstückes der ehemaligen Gaststätte Offe sind wichtige Tagesordnungspunkte der Sitzung des Ausschusses für Gemeindeentwicklung, Umwelt und Tourismus (GUT) am Dienstag, 14. März, um 19 Uhr im Ratssaal der Gemeinde Drochtersen. Im Einzelnen...

Landpartie-Zentrale in Drochtersen

Silke Umland
Silke Umland | am 01.03.2017

Medizinstudenten aufs Land locken / Projekt startet am 1. April sum. Drochtersen. Um den Ärzten von Morgen das Leben eines Landarztes „schmackhaft“ zu machen, riefen der Landkreis Stade und die Kommunen bereits im vergangenen Jahr die „Landpartie“ ins Leben. Das Projekt startet am 1. April. Wie das WOCHENBLATT berichtete, sinkt die Zahl der Hausärzte auf dem Land stetig. Der Ärzte-Nachwuchs soll daher im Rahmen der...

3 Bilder

Ungewohnter Anblick

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 28.02.2017

Bäume im Drochterser Zentrum mussten weichen ig. Drochtersen. Der Anblick ist gewöhnungsbedürftig. Die alten Linden an der Kirchenstraße in der Ortsmitte von Drochtersen wurden gefällt, geben jetzt den Blick zur Kirche frei. Die Bäume sollen im Zuge der Sanierung der Kirchenstraße und des Kirchenvorplatzes, die in Kürze beginnt und rund fünf Monate andauert, durch Ankerbäume ersetzt werden. Über die Abholzung wurde im Rat...

1 Bild

Der Wind hat sich gedreht

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 24.02.2017

In Dornbusch wird es kein weiteres Wohnheim geben / Für das Offe-Grundstück gibt es neue Interessenten ig. Dornbusch. Für die Drochterser Politik ist die Entscheidung gefallen: Im Ortsteil Dornbusch wird es kein Kinder- und Jugendheim für unbegleitete, minderjährige Flüchtlingskinder sowie deutsche Kinder geben. "Es gibt neue Interessenten aus Dornbusch, die auch schon Nutzungsvorschläge für das ehemalige Gasthaus Offe...

Was geht noch auf Krautsand?

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 24.02.2017

Heftige Kritik an der Verordnung "Landschaftsschutzgebiet (LSG) Kehdinger Marsch" / Stellungnahme der Gemeinde soll nachgebessert werden ig. Krautsand. Geht bald nichts mehr auf der Elbinsel Krautsand? Viele Kehdinger befürchten das, wenn die Verordnung des Landkreises Stade über das Landschaftsschutzgebiet (LSG) Kehdinger Marsch in Kraft trifft. Das Thema erregt jedenfalls die Gemüter. Zur Sitzung des Drochterser...

1 Bild

Landschaftsschutzgebiet: Bedenken auch aus Drochtersen

Silke Umland
Silke Umland | am 14.02.2017

Gemeinde bereitet Stellungnahme gegen die Verordnung „Kehdinger Marsch“ vor sum. Drochtersen. In der Gemeinde Drochtersen steht die Sitzung des Ausschusses für Gemeindeentwicklung, Umwelt und Tourismus an. Dort wird auch die vom Landkreis Stade geplante Verordnung über das Landschaftsschutzgebiet „Kehdinger Marsch“ auf den Tisch kommen. Wie das WOCHENBLATT berichtete, steht nach dem Scheitern der Vereinbarung über...

7 Bilder

Bänke, Sitzgruppen, Gastronomie und Schritt-Tempo

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 26.01.2017

Drochterser Bau-Ausschuss spricht sich einstimmig für Sanierungs-Planung in der Ortsmitte aus ig. Drochtersen. Die Sanierung der Drochterser Kirchenstraße und des Kirchenvorplatzes soll vorgezogen werden. Das ist ein Ergebnis der jüngsten Sitzung des Gemeinde-Ausschusses für Bau und Verkehr. Geplant ist in der Kirchenstraße eine verkehrsberuhigte, beidseitig befahrbare Mischverkehrsfläche. Beginn der Maßnahme ist Ende...

6 Bilder

„Warum gerade Dornbusch?“

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 20.01.2017

Wohnheim für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Dornbusch geplant / Info-Abend lockt rund Bürger an iig. Dornbusch. Die Firma B&S will im Drochterser Ortsteil Dornbusch ein Kinder- und Jugendheim für unbegleitete, minderjährige Flüchtlinge (UMF) und deutsche Kinder, die in ihren Familien nicht mehr bleiben können, erstellen und betreiben. Deshalb lud die Gemeinde, die im Dezember des vergangenen Jahres das Grundstück...

1 Bild

3.000 Euro für Spielgeräte

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 17.01.2017

"Küstendriver" unterstützen Drochterser Grundschulen ig. Drochtersen. Das "Käfertreffen" auf Krautsand ist längsat zu einer Tradition geworden. Alljährlich treffen sich mehr als 300 Besitzer luftgekühlter Volkswagem zum "Küstendrive" auf der Elbinsel. Und alljährlich spenden die Organisatoren einen Teil des Erlöses an Drochterser Vereine und Institutionen. Ein symbolischer Scheck in Höhe von 3.000 Euro wurden kürzlich an...

1 Bild

Gemeinde saniert in Straßenbeleuchtung

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 11.01.2017

Gemeinde Drochtersen investiert 150.000 Euro / Neuanpflanzung von Bäumen in der Kirchenstraße ig. Drochtersen. Das Sanierungsgebiet Drochtersen/Kirchenstraße und die Sanierung der Straßenbeleuchtung sind die wesentlichen Tagesordnungspunkte der Sitzung des Ausschusses für Bau und Verkehr der Gemeinde Drochtersen am Dienstag, 17. Januar, um 19 Uhr im Ratssaal der Gemeindeverwaltung. Die Gemeinde hat im Haushalt 2017 und...

7 Bilder

Ehrentaler für besonderes Engagement

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 11.01.2017

250 Gäste beim Neujahrsempfang: Gemeinde Drochtersen und Gewerbeverein zeichnen Bürger und Sportler aus ig. Drochersen. Auf dem gemeinsamen Neujahrsempfang des Geimeinde Drochtersen und des Gewerbevereins gab es am vergangenen Sonntag Präsente, Urkunden, Blumen und erstmalig auch einen Ehrentaler für ehrenamtlich Aktive. Gastrednerin Johanne Modder, SPD-Fraktionsvorsitzende im Niedersächsischen Landtag, betonte vor den...

1 Bild

Schlag ins Kontor - Steuersteigerung bei Kommunen fällt mau aus

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 30.12.2016

(mi). Die Steuern sprudeln, in Hannover feiert man die „schwarze Null“. Auch Städte und Gemeinden profitieren von diesem Boom. Mit einer Einnahmensteigerung aus der Einkommensteuerzuweisung um rund fünf Prozent sollten die Kommunen deswegen bei ihren Haushaltsplanungen rechnen, so empfahl es eine Schätzung des Landes Niedersachsen noch im Mai. Am Ende nun die böse Überraschung: In Niedersachsen gibt es nach neuesten Zahlen...

Drochtersen macht sich auf die Ärzte-Suche

Silke Umland
Silke Umland | am 28.12.2016

Gemeinde wirbt per Internet und im Ärzteblatt für eine Tätigkeit als Hausarzt auf dem Lande sum. Drochtersen. „Direkte Lage an der Elbe mit einem breit angelegten Sandstrand - da arbeiten, wo andere Urlaub machen.“ Um einen neuen Landarzt nach Kehdingen zu locken, lässt Drochtersen nichts unversucht. Seit Kurzem wirbt die Gemeinde auf der Homepage und in den sozialen Medien aktiv für eine hausärztliche Tätigkeit in...

1 Bild

Wohnheim in ehemaliger Dornbuscher Gastronomie

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 23.12.2016

Wohnheim für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (UMF) in Drochtersen-Dornbusch geplant ig/bc. Drochtersen. Konkretes weiß man noch nicht. Und trotzdem ist die Aufregung jetzt schon groß. Die Hamburger Firma "B+S Soziale Dienste" möchte nach Angaben von Drochtersens Bürgermeister Mike Eckhoff das Grundstück der ehemaligen Gaststätte Offe in Drochtersen-Dornbusch von der Gemeinde kaufen und die Kneipe abreißen lassen....

5 Bilder

Investitionen in Straßen und Gebäuden

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 20.12.2016

Drochterser Gemeinderat verabachiedet einstimmig den Haushalt 2017 ig. Drochtersen. Bei der Drochterser Gemeinderatssitzung über den Haushalt 2017 herrschte es große Einstimmigkeit. Grund: CDU, SPD und die FWG tagten im Vorwege gemeinsam, berieten sich und waren schließlich mit dem Zahlenwerk einverstanden. Cornelius van Lessen, Sprecher der Wählergemeinschaft, bedankte sich dafür, dass die FWG zu den Sondierungsgesprächen...