Ortskern

1 Bild

"Neubau ist völlig legal" / Investor schafft Mietwohnungen in Apensen / Nachbarn üben Kritik

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 27.07.2016

jd. Apensen. "Wo soll denn sonst eine bauliche Verdichtung erfolgen, wenn nicht hier im Kernort?" - Apensens Gemeindedirektor Peter Sommer reagiert mit Unverständnis auf die Kritik einiger Bewohner der Straße "Heidort". Dort entsteht derzeit ein Mehrfamilienhaus. Das Gebäude soll bis Ende des Jahres bezugsfertig sein. Diese Art der baulichen Verdichtung von Ortskernen ist vom Gesetzgeber ausdrücklich gewollt. Laut...

3 Bilder

Eine große Aufwertung für die Ortsmitte von Apensen: Bürgermeister und Architekt loben Investor für dessen Engagement

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 20.07.2016

Apensen: Roter Platz | wd. Apensen. In großen Schritten gehen die Bauarbeiten im Ortskern von Apensen voran. Bis zur Gewerbeschau am Sonntag, 21. August, soll am sogenannten „Roten Platz“ alles fertig sein: das neue Gebäude für den Nettomarkt, der am 30. August eröffnen will, die weiteren Geschäfte in der Nachbarschaft, das alte Rathaus, beziehungsweise die alte Schule, die abgerissen und um 90 Grad gedreht wird, die Tiefgarage mit rund 20 und die...

2 Bilder

Parkplatznot im Ortskern: An Samstagen herrschen in Harsefeld Zustände wie in der Großstadt

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 24.05.2016

jd. Harsefeld. "Es muss dringend etwas passieren" - Diesen Satz äußerte Anfang Juni 2014 ein Kaufmann in Bezug auf die schwierige Parkplatzsituation in der Harsefelder Ortsmitte. Besonders kurz vor der Mittagszeit sowie freitags und samstags, wenn die Bürger für das Wochenende einkaufen, wird aus der Suche nach einer freien Parklücke eine Odyssee. Im WOCHENBLATT machte der Händler unter anderem den Vorschlag, eine...

1 Bild

Hotel und Sparkasse sollen in Hollern-Twielenfleth verkauft werden

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 15.03.2016

am. Hollern-Twielenfleth. Erst die Sparkasse dann das Obstart Hotel - im Moment kommen die Nachrichten Schlag auf Schlag. Die Gemeinde Hollern-Twielenfleth bangt um ihren Ortskern. Denn die Sparkasse Stade-Altes Land schließt ihre Filiale zum 1. Oktober und will das Gebäude dann für 760.000 Euro verkaufen und auch das Hotel soll jetzt den Eigentümer wechseln. Ob der Hotelbetrieb dem Ort erhalten bleibt, ist ungewiss, denn...

1 Bild

Altes Rathaus in Apensen wurde abgerissen: Das Gebäude wird um 90 Grad gedreht

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 15.03.2016

Apensen: Ortsmitte | Im Ortskern von Apensen schreiten die Bauarbeiten jetzt zügig voran: Nachdem die Seniorenresidenz "Delmer Hof" in Betrieb genommen wurde und auf der gegenüberliegenden Straßenseite die Geschäftszeile am "Roten Platz" neu gebaut wird, ist jetzt das ehemalige Rathaus an der Reihe: Das alte Gebäude, in dem sich eine Nachhilfeschule und eine Bäckerei befinden, wird abgerissen und um 90 Grad gedreht wieder aufgebaut, damit der...

Pumpe schafft jetzt das Wasser weg: Überflutungsgefahr in Horneburger Ortsmitte gebannt

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 21.10.2015

jd. Horneburg. Der ganze Ärger wäre vermeidbar gewesen, wenn die Politiker in Horneburg auf den Rat der Fachleute gehört hätten, heißt es hinter vorgehaltener Hand von Bauexperten: Die zeitweise Überflutung von Straße und Bürgersteig in einem kleinen Bereich des Zentrums sei ein hausgemachtes Problem. Wie berichtet, lief das Regenwasser in der Straße "Im Großen Sande" nach heftigen Schauern nicht schnell genug ab. Doch das...

2 Bilder

Straßensanierung und Abbrucharbeiten: Bagger prägen derzeit das Horneburger Ortsbild

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 26.08.2015

jd. Horneburg. Baufahrzeuge sind für die Horneburger derzeit ein alltäglicher Anblick. Im Ortszentrum wird an mehreren Stellen gebaggert und gebuddelt. In der Langen Straße laufen die Sanierungsarbeiten auf Hochtouren und am Bahnhof steht die Erneuerung des Gehweg-Pflasters vor dem Abschluss. Außerdem werden zwei private Baumaßnahmen in Angriff genommen: Der ehemalige Penny-Markt am Auedamm weicht einem großen...

4 Bilder

Schulpark ist fast fertig

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 23.06.2015

Attraktivitätssteigerung für die Ortsmitte in Bützfleth / Kreiselbau im kommenden Jahr tp. Bützfleth. Endlich werden Ergebnisse der siebenjährigen, noch bis 2016 dauernden Ortskernsanierung in Stade-Bützfleth sichtbar: "Der Schulpark ist fast fertig", gibt Ortsbürgermeister Sönke Hartlef (CDU) mit Erleichterung bekannt. Zwischen Schule und Kirche ist ein schmuckes Freizeitgelände entstanden. Wie berichtet, drängte der...

2 Bilder

Nach Dachpfannen-Ärger: B-Plan für Agathenburg endlich unter Dach und Fach?

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 23.06.2015

jd. Agathenburg. Gemeinde nimmt einen neuen Anlauf: Umstrittene Vorgaben wurden zum Teil entschärft Was lange währt, wird endlich gut: Ob dieser Spruch auch auf den Bebauungsplan für die Agathenburger Ortsmitte zutrifft, wird sich am Mittwochabend (24. Juni) herausstellen: Um 20 Uhr befasst sich der Gemeinderat auf seiner Sitzung in der Mehrzweckhalle erneut mit dem heftig umstrittenen B-Plan "Ortskern". Gemeindedirektorin...

Jede Menge zornige Bürger und weiterhin reichlich Kritik

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 02.06.2015

jd. Agathenburg. Ärger auf der Info-Veranstaltung: Erneut heftige Diskussionen um den Agathenburger Bebauungsplan. Da hat sich jede Menge aufgestaute Wut entladen: Auf der Info-Veranstaltung zum umstrittenen Bebauungsplan für die Agathenburger Ortsmitte machten etliche Bürger ihrem Unmut Luft. Der zuständiger Planer Ivar Henckel aus Hannover, der auf der Versammlung noch einmal die Details des vom Gemeinderat bereits auf den...

2 Bilder

Was wollen die Bürger? Der Ortskern und seine Perspektive: Gemeinde lädt zu einer Informationsveranstaltung ein

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 19.05.2015

mum. Jesteburg. Dieses Thema bewegt die Jesteburger bereits seit Jahren - die Ortsmitte. Seit 2007 war das „Herz des Dorfes“ mehrfach Gegenstand intensiver politischer Diskussionen. Zu nennen sind vor allem die Debatten zur Verkehrsberuhigung im Bereich der Haupt- und Lindenstraße und zur Zukunft des so genannten Clement-Areals. „Im Zuge der Fortschreibung des Flächennutzungsplanes wurde deutlich, dass es an einer...

2 Bilder

Penny-Markt in Apensen wird abgerissen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 22.10.2014

Apensen: Ortskern | Der Abrissbagger ist angerückt: Im Ortskern von Apensen wird der ehemalige Penny-Markt abgerissen. Wie es anschließend weiter geht und ob dort wie ursprünglich gesplant, ein Nettomarkt seine Türen öffnen wird, dazu will Investor Peter Möller noch nichts sagen. Erst einmal sollte dort Platz geschaffen werden, so der Investor.

Hollenstedter Herbstmarkt

Gabriele Basilius
Gabriele Basilius | am 25.09.2014

Hollenstedt: Ortskern | Das Wochenende 27. und 28. September steht wieder ganz im Zeichen des Hollenstedter Herbstmarktes. Am Samstag, 27. September, findet ab 8.00 außerdem der große Flohmarkt statt. An beiden Tagen gibt es bis in den späten Abend jede Menge Unterhaltung, Livebands, Fahrgeschäfte, Buden, Hubschrauberrundflüge, eine große Tombola, Vereine und Verbände stellen sich vor.

Workshop für Stadtmarketing in Horneburg

Aenne Templin
Aenne Templin | am 16.06.2014

Horneburg: Rathaus | at. Horneburg. Das Stadtmarketing lädt für Samstag, 21. Juni, alle Horneburger zum Workshop ein. Die Bewohner der Stadt diskutieren von 11 bis 16 Uhr darüber, was in ihrem Flecken fehlt. Meinungsforscher Heribert Simmel moderiert den Meinungsaustausch. Er startete bereits vor einem Jahr eine Umfrage unter den Bürgern, die Horneburg insgesamt mit einer 3,4 benoteten. Besonders unzufrieden sind die Bürger mit der Flaniermeile...

1 Bild

"Zugeklebte Fenster tun keinem Ort gut"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 30.12.2013

bc. Jork. Für Touristen, die ins Alte Land strömen, ist Jork oft der erste Anlaufpunkt. Doch der Ortskern der Altländer Gemeinde hat in jüngster Vergangenheit arg gelitten. Das wissen auch Politik und Verwaltung. Die interfraktionelle Arbeitsgruppe (AG) "Gemeindliche Entwicklungsplanung" soll Ideen entwickeln, wie das Gebiet rund um den Kreisverkehr attraktiver gestaltet werden kann. Des Pudels Kern: Die...

1 Bild

Ortskern in Apensen: Wann kommt ein neuer Supermarkt?

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 12.11.2013

Leerstehende Geschäfte im Ortskern von Apensen, die Gerüchteküche brodelt. Nachdem der Penny-Markt im Sommer aus dem Gebäude an der Buxtehuder Straße 3 bis 5 ausgezogen ist, sollte das Haus, in dem sich noch weitere Geschäfte befinden, zugunsten eines neuen "Netto"-Marktes abgerissen werden. Doch rund zwei Monate nach dem geplanten Abrisstermin hat sich noch nichts getan. Die Verhandlungen des Haueigentümers mit "Netto"...

In Nottensdorf sind zwei Häuser auf einem Grundstück künftig nicht mehr zulässig

Lena Stehr
Lena Stehr | am 11.11.2013

Nottensdorf: Dorfgemeinschaftshaus | (lt). Die Änderung des Bebauungsplanes "Ortskern" steht auf der Tagesordnung, wenn sich der Gemeinderat Nottensdorf am Mittwoch, 13. November, um 20 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus trifft. Der in die Jahre gekommene Plan soll insbesondere deswegen aktualisiert werden, weil künftig verhindert werden soll, dass zwei Häuser auf einem Grundstück gebaut werden. Wie berichtet, hatte der Bau von vier Doppelhäusern im Toskana-Stil auf...

Harsefeld hat nun sechs Kreisel

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 09.07.2013

jd. Harsefeld. Die Harsefelder Ortsmitte ist wieder mit dem Pkw aus Richtung Süden erreichbar. In der vergangenen wurde nach rund dreimonatiger Bauzeit der neue Kreisel an der Einmündung der Mittelstraße in die Griemshorster Straße fertiggestellt. Damit müssen Autofahrer, die vom Neubaugebiet "Am Redder" kommen, nicht mehr den Umweg über die Ortsumgehung nehmen, wenn sie zu den Geschäften rund um die Marktstraße wollen....

"Kurze Straße" kann gebaut werden

Lena Stehr
Lena Stehr | am 10.05.2013

lt. Horneburg. Ein Immobilienkauf ermöglicht dem Flecken Horneburg jetzt den geplanten Bau der "Kurzen Straße". Wie Flecken-Bürgermeister Hans-Jürgen Detje jüngst mitteilte, hat der Flecken das Grundstück "Lange Straße Nr. 5" gekauft. Über dieses Areal soll der Verkehr in Richtung Netto-Markt fließen und aus der Einmündung der Langen Straße in "Im Großen Sande" herausgehalten werden. In der Neumarktstraße plant ein Investor...

6 Bilder

Planer an der Kapazitätsgrenze

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.04.2013

Verzögerung bei der Ortskernsanierung in Bützfleth / Wann werden die neuen Brücken fertig? tp. Bützfleth. Die Sanierung des Ortskerns in der Stader Ortschaft Bützfleth stockt. Grund sind laut Ortsbürgermeister Sönke Hartlef (50, CDU) Engpässe in der Planungsabteilung der Stadt Stade. Die Mitarbeiter des Bauamtes seien derzeit mit wichtigen Stader Bauprojekten ausgelastet, sagt er. Wie das WOCHENBLATT berichtete, wird in...