Alles zum Thema GeWerbekreis

Beiträge zum Thema GeWerbekreis

Panorama
Jesteburgs Gemeindedirektor Henning Oertzen stellte gemeinsam mit den CIMA-Mitarbeiterinnen Petra Bammann (li.) und Regina Schroeder erste Ergebnisse vor

"Es gibt viele Ideen"

Ortskern-Management in Jesteburg stellt nach sechs Monaten erste Ergebnisse vor. mum. Jesteburg. Jesteburg geht einen besonderen Weg, um die Attraktivität des Ortes zu steigern - sowohl für Bürger und Gäste als auch für die Geschäftsleute. Zwei Jahre lang wird die CIMA Beratung + Management GmbH aus Lübeck im Auftrag der Gemeinde und in enger Zusammenarbeit mit allen Akteuren ein Konzept erarbeiten (das WOCHENBLATT berichtete). Bis auf Winsen leistete sich bislang keine Kommune im Landkreis...

  • Jesteburg
  • 12.02.19
Panorama
Da war die Welt noch in Ordnung: Im Sommer dankte Henning Erdtmann (v. li) als Vorsitzender des alten "Gewerbekreises" ab. Für ihn übernahmen Cornelia Ziegert, Christiane Kremer-Stöckl und Paul-H. Mojen die Verantwortung

"Ich bin eher eine Einzelkämpferin!"

Bürger- und Gewerbeverein: Christiane Kremer-Stöckl tritt nach nur fünf Monaten als Vorsitzende zurück. mum. Jesteburg. Das ging jetzt aber schnell. Mitte Juni wurde Christiane Kremer-Stöckl zur neuen Vorsitzenden des neuen Bürger- und Gewerbevereins der Samtgemeinde Jesteburg (früher GeWerbekreis) gewählt, nun ist sie schon wieder weg. Vize-Chef Paul Mojen teilte am Freitag mit, dass Christiane Kremer-Stöckl aus persönlichen Gründen ihr Amt niedergelegt hat. Der Zeitpunkt überrascht schon...

  • Jesteburg
  • 13.11.18
Panorama
Entlang der Hauptstraße werden im ganzen Ort Kerzen aufgestellt
5 Bilder

Jesteburg erstrahlt im Lichterglanz

Das "Jesteburger Lichtermeer" findet am 1. November zum fünften Mal statt. mum. Jesteburg. Es ist eine der beeindruckendsten Veranstaltungen der vergangenen Jahre in Jesteburg! Tausende Kerzen, Fackeln, LED-Lampen und Windlichter tauchen den kleinen Ort in der Nordheide in ein wundervolles Licht. Das Jesteburger Lichtermeer wollten sich zuletzt viele hundert Besucher nicht entgehen lassen. Und auch 2018 soll sich dieses Spektakel wiederholen. Am Donnerstag, 1. November, werden ab 17 Uhr...

  • Jesteburg
  • 30.10.18
Panorama
"Gemeinsam viel bewegen" lautet das Motto
3 Bilder

Die Jugend im Blick

Neuer Bürger- und Gewerbeverein lädt zu einem Informationsabend am 17. Oktober im "Heimathaus" ein. mum. Jesteburg. "Wir verfolgen das Ziel, die Interessen unserer Mitglieder und die der Bürger der Samtgemeinde Jesteburg zu unterstützen sowie das gesellschaftliche Miteinander zu fördern", sagt Christiane Kremer-Stöckl. Seit Mitte Juni steht sie an der Spitze des Jesteburger "GeWerbekreises", der sich künftig "Bürger- und Gewerbeverein der Samtgemeinde Jesteburg" nennt (das WOCHENBLATT...

  • Jesteburg
  • 09.10.18
Panorama
Mit einem "White Dinner" geht es los: Der neue Bürger- und Gewerbeverein organisiert das Fest am 17. August Foto: mum
4 Bilder

Erste Events stehen bereits fest

Bürger- und Gewerbeverein der Samtgemeinde veranstaltet "White Dinner" und Weihnachtsmarkt. mum. Jesteburg. Gerade haben die Mitglieder des ehemaligen GeWerbekreises unter dem neuen Namen "Bürger- und Gewerbeverein der Samtgemeinde Jesteburg" den Neustart beschlossen (das WOCHENBLATT berichtete), da gibt es schon die ersten positiven Nachrichten. Auf Nachfrage teilte jetzt Mitglied Bernd Jost mit, dass bereits am Freitag, 17. August, ab 19 Uhr die erste Veranstaltung stattfindet. Der Verein...

  • Jesteburg
  • 09.08.18
Panorama
Henning Erdtmann (v. li.) gratuliert dem neuen Vorstand des Bürger- und Gewerbevereins bestehend aus Cornelia Ziegert, Christiane Kremer-Stöckl und Paul Mojen
2 Bilder

Das war der Startschuss

Aus dem GeWerbekreis wird der Bürger- und Gewerbeverein der Samtgemeinde Jesteburg. mum. Jesteburg. Die Aufbruchstimmung war fast greifbar! Am Montag trafen sich die Mitglieder des Jesteburger GeWerbekreises zu ihrer Jahreshauptversammlung. Einstimmig beschlossen sie, den Verein nicht nur umzubenennen, sondern auch für Nicht-Gewerbetreibende zu öffnen. "Auf uns wartet jetzt viel Arbeit, die wir gemeinsam angehen müssen", sagte Christiane Kremer-Stöckl. Sie wird den neuen Verein künftig als...

  • Jesteburg
  • 22.06.18
Panorama
Bernd Jost (li.) und Henning Erdtmann blicken optimistisch auf die Jahreshauptversammlung des Jesteburger GeWerbekreises am Montag

Freie Fahrt für den Verein "Wir für Jesteburg"?

GeWerbekreis-Mitglieder treffen sich am Montag, um über neue Satzung abzustimmen. mum. Jesteburg. Henning Erdtmann blickt zuversichtlich auf den kommenden Montag, 18. Juni. Ab 19 Uhr findet bei "Hof & Gut" (Itzenbütteler Sod 15) die Jahreshauptversammlung des Jesteburger GeWerbekreises statt. "Ich bin sicher, dass wir alle Ämter besetzen können", so Erdtmann. Der Vorsitzende des Kaufleute-Vereins wird sich selbst allerdings nicht zur Wahl stellen. Die letzten Querelen - vor allem ausgelöst...

  • Jesteburg
  • 18.06.18
Politik
Edgar Romanowski hat selbst ein Auge auf den 
Wochenmarkt geworfen
3 Bilder

Jesteburger Bürger kämpfen für ihren Markt

WOCHENBLATT-Leser haben kein Verständnis für Diskussion um Wochenmarkt-Zukunft / UWG stellt Mittelverwendung in Frage. mum. Jesteburg. Das ist ein deutliches Zeichen: Sabine Mittelstedt hat am Mittwoch Unterschriften auf dem Wochenmarkt gesammelt. Bereits nach wenigen Stunden hatten sich fast 170 Jesteburger für die weitere Betreuung des Marktes durch den GeWerbekreis ausgesprochen. Wie berichtet, empfahl der Ausschuss für Wirtschaft, Tourismus und Kultur mit den Stimmen von Hans-Jürgen...

  • Jesteburg
  • 08.05.18
Panorama
Will den Wochenmarkt von den Mitarbeitern der Tourist-Info organisieren lassen: Hans-Jürgen Börner (SPD)
2 Bilder

Mieses Spiel um den Jesteburger Wochenmarkt

Hans-Jürgen Börner (SPD) will GeWerbekreis Einnahmequelle nehmen / Kaufleute-Chef Henning  Erdtmann: "Stehe dann nicht mehr zur Verfügung!" mum. Jesteburg. Dass der ehemalige NDR-Mann Hans-Jürgen Börner (SPD) gern hinter den Kulissen die Strippen zieht und seine Günstlinge geschickt in Szene setzt, ist in Jesteburg bekannt. Wehe dem aber, der sich Börners Visionen widersetzt - oder gar eigene Pläne hat. Dann kann es ungemütlich werden. Genau das erlebt jetzt Henning Erdtmann, der...

  • Jesteburg
  • 16.03.18
Wirtschaft
Hoffen auf einen Neustart des GeWerbekreises unter neuem Namen: Bernd Jost und Henning Erdtmann

GeWerbekreis steht vor einer Neugründung

„Wir für Jesteburg!“: Henning Erdtmann und Bernd Jost werben für einen neuen Verein. mum. Jesteburg. Henning Erdtmann, Vorsitzender des Jesteburger GeWerbekreises, ist Realist: „Wenn wir nichts ändern, dann steht unser Verein vor dem Aus.“ Trotz mehrfacher Aufrufe beteiligen sich immer weniger Mitglieder an den Aktionen der Kaufleute. Das führte unter anderem dazu, dass der beliebte Weihnachtsmarkt abgesagt werden musste. Schlimmer noch wiegt die Tatsache, dass sich seit dem Ausscheiden von...

  • Jesteburg
  • 05.12.17
Panorama
Bernd Jost ist es gelungen, viele Helfer zu finden, die gemeinsam mit den „Naturbühne“-Mitgliedern die Weihnachtsbeleuchtung in Jesteburg aufhängen wollen

Weihnachten ist gerettet

Mitglieder des Vereins „Naturbühne“ illuminieren Jesteburg - unterstützt von zahlreichen Helfern. mum. Jesteburg. Der Aufschrei war groß, als Henning Erdtmann vor zwei Wochen öffentlich machte, dass der GeWerbekeis Jesteburg nicht in der Lage sei, die traditionelle Weihnachtsbeleuchtung aufzuhängen. „Uns fehlen einfach die helfenden Hände“, sagte der Vorsitzende der Kaufleute-Gemeinschaft im Ausschuss für Wirtschaft, Tourismus und Kultur (WTK). Jesteburg ohne weihnachtliche Beleuchtung -...

  • Jesteburg
  • 07.11.17
Wirtschaft
Den beliebten Weihnachtsmarkt wird der GeWerbekreis  in diesem Jahr nicht organisieren. Vielleicht steht sogar  die Auflösung des Kaufleute-Zusammenschlusses bevor
2 Bilder

Steht das Aus bevor?

Jesteburgs GeWerbekreis-Chef Henning Erdtmann richtet Appell an die Mitglieder. mum. Jesteburg. „Ich glaube, die Leute wissen gar nicht, was wir alles in Jesteburg auf die Beine stellen“, so Henning Erdtmann, Vorsitzender des Jesteburger GeWerbekreises. Erdtmann wollte seine Worte nicht als Kritik an den Kunden verstanden wissen. Vielmehr ging es ihm um die anderen Geschäftsleute in dem kleinen Heidedorf. „Die viele Arbeit verteilt sich stets auf die Schultern einiger weniger.“ Ein Beispiel...

  • Jesteburg
  • 06.10.17
Politik
UWG-Chef Hansjörg Siede

„80.000 Euro in den Sand gesetzt“

UWG Jes!-Chef Hansjörg Siede kritisiert Jesteburger Tourist-Info. mum. Jesteburg. „Es ist unfassbar, wie locker viele Ratsmitglieder mit unseren Steuern umgehen. Die Gemeinde verfügt kaum noch über finanzielle Spielräume und trotzdem scheinen viele Ratsmitglieder den Ernst der Lage noch immer nicht realisiert zu haben“, sagt UWG Jes!-Chef Hansjörg Siede. Anlass seiner Kritik ist die Tourist-Info, die seit zwei Jahren in Gemeindehand ist und für die laut Siede noch immer kein tragfähiges...

  • Jesteburg
  • 25.08.17
Wirtschaft
Räumte seinen Vorstandsposten: Edgar Romanowski
2 Bilder

Wer folgt auf Romanowski?

GeWerbekreis-Chef Henning Erdtmann lädt zur Jahreshauptversammlung ein / Beteiligung am Dorffest? mum. Jesteburg. Henning Erdtmann, dem Vorsitzenden des Jesteburger GeWerbekreises, steht eine schwierige Jahreshauptversammlung bevor. Am Dienstag, 23. Mai, muss ein Nachfolger für Vize-Chef Edgar Romanowski gefunden werden. Das Treffen beginnt um 19 Uhr im Jesteburger Hof (Kleckerwaldweg 1). Wie berichtet, hatte Romanowski im Sommer vorigen Jahres seinen Vorstandsposten hingeworfen. "Es sind...

  • Jesteburg
  • 19.05.17
Politik
Berät künftig die Jesteburger Politik: GeWerbekreis-Chef Henning Erdtmann
2 Bilder

Politik setzt auf Wirtschaft

Henning Erdtmann soll Ausschuss-Mitglieder beraten / Dorffest findet am 2. September statt. mum. Jesteburg. Die Jesteburger Politik hat erkannt, dass sie den Gewerbetreibenden im Dorf unter die Arme greifen muss. Zuletzt schlossen immer mehr Geschäfte; andere „flüchteten“ in andere Gemeinden (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach). Nur wie soll die Unterstützung aussehen? Gleich mehrere Schritte haben die Mitglieder des Ausschusses für Wirtschaft, Tourismus und Kultur während ihrer Sitzung am...

  • Jesteburg
  • 28.04.17
Politik
Britta Witte (CDU) setzt sich für einen „City-Manager“ für Jesteburg ein

„City-Manager“ als Lösung?

Nach WOCHENBLATT-Bericht: Britta Witte regt „Kümmerer“ an / Strategien gegen das „Geschäftssterben“. mum. Jesteburg. Ist ein City-Manager die Lösung für das Ende des Leerstands in Jesteburg? Die CDU setzt zumindest darauf. „Leider sehen wir die Entwicklung von sanierungsbedürftigen Immobilien, hohen Mieten und nicht nachvollziehbarem Leerstand ja schon etwas länger“, sagt Britta Witte. Die Fraktionschefin der CDU in Jesteburg und Vorsitzende des Bauausschusses reagiert damit auf die Kritik...

  • Jesteburg
  • 28.02.17
Panorama
Die Samtgemeinde Jesteburg aus der Vogelperspektive. In diesem Jahr finden zahlreiche interessante Veranstaltungen statt
3 Bilder

Ein Mega-Jahr für Jesteburg

In der Samtgemeinde Jesteburg bietet die Dorfgemeinschaft besonders viel Abwechslung. mum. Jesteburg. Mit Superlativen sollte man vorsichtig sein. Doch ein Blick in den Kalender der Samtgemeinde Jesteburg macht deutlich, dass 2017 in nahezu allen Belangen ein ganz besonderes Jahr werden wird. Zahlreiche Einweihungen, Neueröffnungen und Mega-Events machen Jesteburg zum Zentrum des Landkreises. Dazu gesellen sich die vielen jährlichen Veranstaltungen, die die Samtgemeinde so liebens- und...

  • Jesteburg
  • 07.02.17
Panorama
Organisierten den Jesteburger Neujahrsempfang (v. li.): Henning Erdtmann, Pastorin Ellen Kasper, 
Hans-Heinrich Höper, Anne Dietrich und Carola von der Lieth
23 Bilder

„Die Vielfalt geht verloren“

Kaufleute-Chef Henning Erdtmann richtet mahnende Worte an Neujahrsempfang-Gäste. mum. Jesteburg. Spannend, unterhaltsam und abwechslungsreich präsentierte sich der Neujahrsempfang der Gemeinde Jesteburg am Sonntag. Das liegt unter anderem auch an der Tradition, dass nicht ausschließlich die politische Gemeinde, sondern stets die Kirchengemeinde St. Martin, der GeWerbekreis und jeweils ein Verein die Organisation übernehmen. In diesem Jahr war „Jugend aktiv“ dran. So unterschiedlich die...

  • Jesteburg
  • 17.01.17
Panorama
UWG Jes!-Chef Hansjörg Siede
2 Bilder

„Wir wurden wieder ausgeladen!“ - Weihnachtsmarkt ohne UWG-Kekse

mum. Jesteburg. Nach der Wahl ist vor der Wahl - das scheint zumindest für die Wählergemeinschaft UWG Jes! zu gelten. Via Newsletter zog die Truppe um Chef Hansjörg Siede jetzt gegen GeWerbekreis-Vorsitzenden Henning Erdtmann in die verbale Schlacht. „Weihnachtsmarkt in Jesteburg - kein Ort für ein besinnliches Miteinander?“ lautet der Titel der jüngsten Veröffentlichung. Darin heißt es: „In friedvoller Atmosphäre für einen wohltätigen Zweck selbst gemachte Speisen und Getränke verkaufen, so...

  • Jesteburg
  • 25.11.16
Wirtschaft
Edgar Romanowski ist mit sofortiger Wirkung von seinem Amt als Vize-Chef des „GeWerbekreises“ zurückgetreten

Wochenmarkt vor dem Aus?

„GeWerbekreis“-Vize Edgar Romanowski legt seine Ämter nieder / „Das Fass ist übergelaufen!“ mum. Jesteburg. Das ist ein Paukenschlag! Edgar Romanowski (65) ist mit sofortiger Wirkung von allen seinen Ämtern beim „GeWerbekreis“ zurückgetreten. „Es sind viele kleine Punkte, die da zusammengekommen sind“, sagt Romanowski, der seit gut eineinhalb Jahren als Vize-Vorsitzender an der Spitze des Kaufleute-Vereins stand. „Doch jetzt ist das Fass endgültig übergelaufen.“ Seine Vorstellungen über die...

  • Jesteburg
  • 21.06.16
Service
Hatte die Idee zur Kutschfahrt von Jesteburg zur Kunststätte Bossard: GeWerbekreis-Vize Edgar Romanowski

In der Kutsche zu Bossard

GeWerbekreis spendiert Kunststätten-Besuchern zu Pfingsten die Fahrt zum „Tempel“. mum. Jesteburg. Edgar Romanowski liegt Jesteburg am Herzen. Mit zahlreichen Aktionen hat der GeWerbekreis-Vize bereits dafür gesorgt, dass sein Heimatdorf positiv von sich Reden macht. Sein Motto lautet „Jesteburg lohnt sich“ - unter dem selben Namen hat er erst kürzlich eine Facebook-Seite ins Leben gerufen. Nun folgt der nächste Coup von Romanowski. Der GeWerbekreis unterstützt die Kunststätte Bossard mit...

  • Jesteburg
  • 11.05.16
Politik
Der Weihnachtsmarkt in Jesteburg ist beliebt und gut besucht. Während am Tag für Kinder etwas geboten wird, kommen abends die Erwachsenen auf ihre Kosten

Den Kaufleuten geht das Geld aus

GeWerbekreis-Chef Henning Erdtmann bittet um insgesamt 6.000 Euro Zuschuss für Weihnachtsmarkt und Illumination. mum. Jesteburg. Endlich macht das Wetter Lust auf Grillen, Garten - und ganz bestimmt denkt gerade niemand an Weihnachten. Nicht so die Mitglieder des Ausschusses für Wirtschaft, Tourismus und Kultur der Gemeinde Jesteburg. Die Feierabend-Politiker müssen sich am kommenden Mittwoch, 18. Mai, gleich mit zwei weihnachtlichen Themen beschäftigen. Und beide Male ist der GeWerbekreis...

  • Jesteburg
  • 10.05.16
Politik
Da war die Welt noch in Ordnung: Anlässlich des 150-jährigen Bestehens des VfL Jesteburg fand 2014 ein großes Dorffest auf dem Sportplatz statt

Jesteburg: Das Aus für das Dorffest

Jesteburg: Organisatoren, Politik und Gemeinde können sich trotz eines guten Konzepts nicht einigen / Liegt es am Termin? mum. Jesteburg. Jetzt ist es offiziell: Jesteburg schafft es nicht, ein Dorffest zu organisieren. Dabei gab es gleich mehrere Personen, die Verantwortung übernehmen wollten - und sogar ein gutes Konzept. Doch warum es am Ende den Menschen der selbsternannten Kunst- und Kulturmetropole nicht gelungen ist, eine eintägige Veranstaltung zu organisieren, ist niemandem so...

  • Jesteburg
  • 22.04.16
Panorama
Das hatten sich die Helfer wirklich verdient! Nach dem Edgar Romanowski (vorn) gemeinsam mit zahlreichen Helfern viele Hundert Primeln gepflanzt hatte, gab es für alle Helfer eine kleine Stärkung
7 Bilder

Eine Aktion, so bunt wie der Frühling

GeWerbekreis-Vize Edgar Romanowski freut sich über den Erfolg des ersten Primel-Tages in Jesteburg. mum. Jesteburg. „Jesteburg ist jetzt bunter“, freut sich Edgar Romanowski. Am Samstag hatte der GeWerbekreis-Vize zum ersten Mal zum Jesteburger Primel-Tag eingeladen. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Mehr als 20 Laden-Inhaber beteiligten sich an der Aktion. In vielen Geschäften wurden die Kunden mit einer Primel beschenkt. Außerdem hatten sich viele Unternehmer Aktionen einfallen...

  • Jesteburg
  • 15.03.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.