Polizei Stade

Unfallflucht in Bützfleth

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 14.09.2017

ab. Bützfleth. Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, ereignete sich bereits am Montag gegen 23.40 Uhr auf dem Obstmarschenweg Höhe 337 in Stade-Bützfleth ein Verkehrsunfall. Der einzig beteiligte Unfallverursacher entfernte sich anschließend vom Unfallort. Der mutmaßliche Verursacher beschädigte beim Verlassen des Kreisels am Obstmarschenweg/Deichstraße in Fahrtrichtung Drochtersen eine Straßenlaterne am rechten...

Verkehrsunfall in Stade - Polizei sucht Zeugen

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 14.09.2017

ab. Stade. Auf der Glückstädter Straße in Stade, auf Höhe des Haupteingang der Berufsbildenden Schule, kam es am Donnerstagmorgen gegen 8 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Fußgängerin leicht verletzt wurde. Die 49-jährige Passantin aus Drochtersen war zu Fuß Richtung Bremervörder Straße unterwegs, als ihr ein Fahrradfahrer entgegenkam und sie am linken Ellenbogen touchierte. Der Fahrradfahrer fuhr weiter, die leicht...

Einsames Schaf stört Stader Nachtruhe

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 11.09.2017

ab. Stade. Ein einsames Schaf in Nachbars Garten störte am frühen Samstagmorgen die Nachtruhe der Anwohner an der Deichstraße in Stade. Um 2.20 Uhr wurde der Polizei das unruhige Tier gemeldet. Die Eigentümer waren nicht vor Ort, die Polizei konnte keine weiteren Maßnahmen einleiten.

1 Bild

Riesige Wildmülldeponie in Buxtehude gesichtet

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 06.09.2017

1.300 m3 Müll! Eigentümer erstattet Anzeige / Polizei und Landkreis ermitteln ab. Buxtehude. Das ist wohl die größte Müllsauerei im gesamten Landkreis: Auf einer Länge von ca. 130 Metern und in zwei Metern Höhe haben im Nedderster Moorweg in Buxtehude unbekannte Täter eine riesige Wildmülldeponie angesammelt. Der Eigentümer der Fläche hat jetzt Anzeige bei der Polizei erstattet. Gegen den oder die Täter wird ermittelt....

Drei Autoaufbrüche in Stade

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 30.08.2017

ab. Stade. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch haben ein oder mehrere bisher unbekannte Täter in Stade in der "Bremervörder Straße", der  "Gründelstraße" sowie der Straße "An der Wassermühle" drei dort am Straßenrand geparkte Fahrzeuge aufgebrochen. Der oder die Unbekannten brachen die Autos auf und erbeuteten insgesamt zwei mobile Navigationsgeräte. Der angerichtete Schaden wird auf ca. 2.000 Euro geschätzt. ...

1 Bild

Schwertransport touchiert Linienbus zwischen Aspe und Kutenholz

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 30.08.2017

(ab). Zu einem Unfall zwischen einem Linienbus und einem Schwertransport kam es am Mittwochmorgen gegen 5.20 Uhr auf der L123 zwischen Kutenholz und Aspe. Dabei wurde eine Person leicht verletzt. Der Schaden wird auf 20.000 Euro geschätzt. Der Schwertransport war unter Polizeibegleitung aus Aspe kommend in Richtung Kutenholz unterwegs. Dabei kam ihm ein mit mehreren Fahrgästen besetzter Linienbus entgegen. Obwohl die...

Auto in Freiburg in Brand gesteckt

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 29.08.2017

ab. Freiburg. In der Nacht von Freitag, 25., auf Samstag, 26. August, wurde in der Straße "Neuensteden" auf der Parkfläche vor einer dortigen Fahrschule in Freiburg (Elbe) von bisher unbekannten Tätern ein VW-Passat in Brand gesteckt. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte brannte der Wagen bereits lichterloh. Trotz des schnellen Einsatzes der Feuerwehr konnte der Pkw nicht rechtzeitig gelöscht werden und brannte vollständig...

Fahrerflucht in Stade - Polizei sucht Zeugen

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 10.08.2017

ab. Stade. Gegen 13.15 Uhr kam es am Donnerstagnachmittag in Stade, Hohenwedeler Weg, zu einem Unfall mit Fahrerfliucht: Ein bisher unbekannter Fahrer einer dunklen Limousine fuhr so an einem haltenden Bus vorbei, dass ihm der entgegenkommende Fahrer eines BMW X5 aus Stade ausweichen musste. Dabei touchierte er einen parkenden Mercedes-Transporter. An beiden beteiligten Fahrzeugen wurden die Außenspiegel beschädigt. Der...

Fahrerflucht in Stade - Polizei sucht Zeugen

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 31.07.2017

ab. Stade. In Stade beging am Sonntagmorgen gegen 1.50 Uhr ein bisher unbekannter Autofahrer auf der B73 Fahrerflucht. Ein 24-jähriger Hondafahrer war mit einer 19-jährigen Beifahrerin auf der Bremervörder Straße stadtauswärts unterwegs und hatte an einer Ampel auf grünes Licht gewartet. Als die Ampel umsprang, fuhr er los. In der Mitte der Kreuzung fuhr der unbekannte Fahrer eines hellen Pkw ebenfalls los. Um einen...

Verkehrsteilnehmer unter Alkoholeinfluss im Landkreis Stade

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 31.07.2017

ab. Landkreis. In der Nacht von Freitag auf Samstag kontrollierten Stader Polizisten kurz nach Mitternacht an der Landstraße 111 in Stade Schnee einen 15-jährigen Radfahrer. Eine Atemalkoholkontrolle ergab einen Wert von mehr als 1,6 Promille. Am frühen Samstagmorgen stoppten Buxtehuder Polizeibeamter gegen 4.15 Uhr einen 41-jährigen Opelfahrer aus Neu Wulmstorf auf der Soltauer Chaussee in Buxtehude-Ovelgönne. Eine...

1 Bild

Autoaufbrüche: Polizei fasst mutmaßliche Täter in Stade

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 24.07.2017

Durch aufmerksame Zeugin Serie möglicherweise aufgeklärt ab. Landkreis. In den vergangenen Tagen war es in Buxtehude, Jork und Horneburg vermehrt zu Autoaufbrüchen gekommen. Jetzt hat vermutlich eine Zeugin dazu beigetragen, dass die Serie vorbei ist. Sie meldete in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen vermeintlichen Autodiebstahl. Die Zeugin hatte in der Stader Straße in Horneburg drei mutmaßliche Täter beobachtet, wie...

Drei Autos in Stade und Buxtehude aufgebrochen

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 21.07.2017

ab. Landkreis. In der Nacht zwischen Donnerstag und Freitag wurden in Buxtehude und Stade insgesamt drei Autos aufgebrochen. Unbekannte schlugen in der Waldstraße in Buxtehude das Seitenfenster eines VW Golf ein und entwendeten aus dem Wageninneren ein Autoradio. Gegen 4.15 Uhr schlugen in der Bahnhofstraße in Buxtehude Diebe ebenfalls eine Seitenscheibe ein. Ihre Beute: vier Koffer der Firma Santex sowie ein mobiles...

4 Bilder

Gefahrgut aus Tankkesselwagen auf dem Stader Güterbahnhof ausgelaufen

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 14.07.2017

Polizei und Feuerwehr am Donnerstagabend im Großeinsatz ab. Stade. Eine Leck an einem mit Gefahrgut beladenem Tankkesselwagen sorgte am Donnerstagabend gegen kurz vor 22 Uhr für einen Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr am Stader Güterbahnhof. Es war eine geringe Menge der krebserregenden chemischen Substanz Epichlorhydrin, das u. a. zur Herstellunge von Glycerin und Epoxidharz verwendet wird, ausgelaufen. Laut...

Einbruch in Stader Werkzeug-Fachgeschäft

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 10.07.2017

ab. Stade. Zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen drangen Unbekannte im Heidbecker Damm in Stade durch ein eingeschlagenes Fenster un ein Werkzeugfachgeschäft ein. Was sie genau erbeutet haben, steht noch nicht fest. Die Polizei schätzt den Schaden jedoch auf ca. 1.000 Euro. Hinweise: 04141 - 102215.

2 Bilder

Stader Polizisten stürmen den Gipfel

Lena Stehr
Lena Stehr | am 07.07.2017

lt. Stade. Mit Freudentränen in den Augen lief Pascal v. d. Heijden vor einer Woche nach anstrengenden 60 Kilometern über die Ziellinie des "Stubai Ultratrail" in Tirol. Wie berichtet, wollten der Kommissar der Polizei Stade und seine drei Kollegen mit der Teilnahme an dem anspruchsvollen Gletscher-Lauf Spenden für das Kinderhospiz Cuxhaven sammeln. Und das ist dem Läufer-Team auch gelungen. Insgesamt seien rund 2.500 Euro...

1 Bild

Stader Polizisten beim Ultralauf in Tirol am Start / Spenden für Kinderhospiz

Lena Stehr
Lena Stehr | am 23.06.2017

lt. Stade. Mit einer sportlich ehrgeizigen Aktion wollen vier Polizei-Beamte aus Stade jetzt Geld für einen guten Zweck sammeln. Das Läufer-Team um den Kommissar Pascal v.d. Heijden (40) will am Samstag, 1. Juli, bei einem Gletscher-Lauf in Tirol an den Start gehen und möchte dabei auf das Kinderhospiz Cuxhaven aufmerksam machen. Der geübte Marathonläufer Pascal v.d. Heijden (Bestzeit 3:14) ist für den Stubai Ultratrail...

Stade: Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 23.06.2017

ab. Stade. Der graue BMW eines 31-jährigen Hamburgers wurde am Donnerstag auf dem Parkplatz der McDonald's-Filiale in der Harburger Straße beschädigt. Ca. eine Stunde lang habe der Besitzer nach eigenen Angaben das Fahrzeug in der Mittagszeit dort abgestellt und nach seiner Rückkehr einen Schaden an der linken vorderen Stoßstange festgestellt. Die Polizei vermutet anhand schwarzer Lackabriebe, dass es sich bei dem Verursacher...

Pfefferspray auf Stader Altstadtfest versprüht

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 20.06.2017

ab. Stade. Wie erst jetzt bekannt wurde, hatte eine unbekannte männliche Person am Sonntagmorgen gegen 2 Uhr auf dem Altstadtfest in Stade Pfefferspray in eine Menschenmenge vor dem Tower "Am Sande" gesprüht. Dabei erlitten mehrere Personen im Bereich der dortigen Tanzfläche Augen- und Atemwegsreizungen und mussten teilweise ambulant im Stader Elbe-Klinikum behandelt werden. Die Polizei vermutet, dass es noch weitere...

1 Bild

18-jährige Bremerin bei Verkehrsunfall nahe Oldendorf schwer verletzt

Lena Stehr
Lena Stehr | am 16.04.2017

lt. Oldendorf. Eine 18-jährige Frau aus Bremen wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag bei einem Verkehrsunfall zwischen Hagenah und Oldendorf schwer verletzt. Gegen 3.30 Uhr kam die Renault-Fahrerin auf der Straße "Am Walde" aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Durch den Aufprall wurde die Karosserie des Kleinwagens stark deformiert und die junge Frau wurde...

1 Bild

Mehr Unfälle, aber weniger Tote: Stader Polizei stellt Verkehrsunfallstatistik 2016 vor

Lena Stehr
Lena Stehr | am 21.03.2017

lt. Stade. Mit einer guten und einer schlechten Nachricht stiegen Andreas Kunath und Jan Horwege von der Stader Polizei in ihren Bericht zum Verkehrsunfallgeschehen 2016 im Landkreis ein. Die schlechte Nachricht: Die Zahl der Verkehrsunfälle stieg im Vergleich zu 2015 um 8,8 Prozent. Insgesamt nahmen die Beamten 4.462 Unfälle auf. Der starke Anstieg beruhe hauptsächlich auf Unfällen mit Sachschaden, so Jan Horwege und...

1 Bild

Trecker mit Anhänger in Deinste umgekippt

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 06.03.2017

ab. Deinste. Ein ungewohntes Bild bot sich den Einsatzkräften am Sonntag, als sie zu einem Unfall nach Deinste gerufen wurden: Ein 40-jähriger Treckerfahrer hatte sich von der Landesstraße 124 kommend mit seiner Zugmaschine samt Anhänger beim Abbiegen in die Feldstraße zu schnell in die Kurve gelegt. Dabei legte sich der Trecker auf die Seite und fiel um. Der Fahrer blieb unverletzt. Das etwas ältere Fahrzeug könnte dabei...

1 Bild

Drei Unfälle zwischen Grefenmoor und Himmelpforten

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 04.03.2017

ab. Landkreis. Was war da los? Obwohl nicht Freitag, der 13., sondern Freitag, der 3. März war, musste die Polizei auf der B73 zwischen Himmelpforten und Grefenmoor innerhalb von drei Stunden gleich drei Unfälle aufnehmen. Der erste ereignete sich kurz nach 9 Uhr: Ein 69-Jähriger fuhr in einem Omnibus die B73 aus Richtung Stade kommend nach Grefenmoor, wobei er einen stehenden Peugeot übersah, der hinter einem Linksabbieger...

1 Bild

André Janz: Hallo, ich bin der neue Polizeisprecher

Björn Carstens
Björn Carstens | am 06.01.2017

bc. Stade. Die Kommunikation der Polizei wird in der Öffentlichkeit zunehmend genauer beobachtet - spätestens seit der Silvesternacht vor einem Jahr in Köln. Polizeisprechern wird dabei genau auf die Lippen geschaut. Bei der Polizeiinspektion Stade, die für den gesamten Landkreis zuständig ist, macht diesen Job im kommenden halben Jahr André Janz. Der 26-Jährige aus Sauensiek springt für Rainer Bohmbach ein, der bis zum 30....

1 Bild

Sechs Mal Alkohol oder Drogen am Steuer

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 18.12.2016

ab. Landkreis. Bei diversen Verkehrskontrollen zwischen Freitag, 16. Dezember, 12 Uhr, bis Samstag, 17. Dezember, 12 Uhr, gingen der Polizei sechs Fahrzeugführerinnen und -führer mit Drogen oder Alkohol ins Netz. Eine 26 Jahre alte Frau war mit 1,92 Promille, ein 35-Jähriger mit 1,93 Promille unterwegs. Bei einem 24-Jährigen wurden 1,66 Promille gemessen und bei einem 48-Jährigen 0,62 Promille. Bei einem 28 Jahre alten Mann...

1 Bild

Neuer Polizeichef in Stade

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 09.11.2016

Andreas Kunath löst kommissarischen Leiter Andreas Woyht ab sb. Stade. Mit Polizeirat Andreas Kunath (39) hat die Stader Polizei jetzt einen neuen Einsatzleiter. Kunath löst den Polizeihauptkommissar Andreas Woyht ab, der das Amt nach dem Ausscheiden des alten Polizeichefs Winfried Stöhr im vergangenen Jahr kommissarisch übernahm. Der in Cottbus geborene und auf Rügen aufgewachsene ehemalige Obermaat der Marine fuhr...