Wer ist der unbekannte Tote?

Auch der Einsatz eines Mantrailers brachte keine Hinweise
  • Auch der Einsatz eines Mantrailers brachte keine Hinweise
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Tom Kreib

tk. Stade. Die Polizei rätselt nach wie vor, wer die unbekannte Wasserleiche ist, die bereits am 10. August in der Elbe am Strand von Abbenfleth gefunden worden ist. Obwohl die Ermittler ein Foto des Toten veröffentlicht haben, ist kein brauchbarer Hinweis eingegangen.

Fest steht, dass der Mann durch eine Explosion ums Leben gekommen ist (das WOCHENBLATT berichtete). Ob es sich aber um einen Unglücksfall oder Suizid handelt, liegt völlig im Dunkeln. Entgegen der Berichterstattung in der "Bild" trug der Mann aber keinen Sprengstoffgürtel, so Polizeisprecher Rainer Bohmbach.
Die Polizei hat verschiedene Datenbanken abgefragt und in Bassenfleth eine umfangreiche Suchaktion gestartet. Ein Suchhund sowie eine Drohne kamen dabei zum  Einsatz. Es wurde aber weder ein Auto noch ein Fahrrad gefunden. "Bassenfleth ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln kaum zu erreichen", so Bohmbach. Auch eine Befragung bei Taxiunternehmen habe keine neuen Erkenntnisse gebracht. Niemand scheint den Unbekannten gesehen zu haben oder zu vermissen.

Die Polizei bittet daher noch einmal darum, einen Blick auf das Foto des Toten zu werfen. Viele Medien hatten das Bild als "Gruselfoto" bezeichnet. "Wir tun uns natürlich schwer damit, so etwas zu veröffentlichen", sagte Stades Polizeisprecher. Das sei aber der einzige Weg, um die Identität des Mannes herauszubekommen. Mit dem Foto einer Leiche hatte die Polizei im Landkreis Stade vor einigen Jahren die Identität einer unbekannten Toten in einem Maisfeld bei Kutenholz klären können. Auf diesen einen, entscheidenden Hinweis hoffen die Ermittler jetzt auch.

Das Foto des unbekannten Toten hat das WOCHENBLATT auf seiner Homepage unter https://www.kreiszeitung-wochenblatt.de/stade/c-blaulicht/unbekannter-toter-aus-der-elbe_a147890 veröffentlicht.

Autor:

Tom Kreib

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.