Jubiläum: Ute Renken seit 20 Jahren bei den Diakoniestationen

Seit 20 Jahren im Einsatz für die Diakonie: Ute Renken
  • Seit 20 Jahren im Einsatz für die Diakonie: Ute Renken
  • Foto: oh
  • hochgeladen von Oliver Sander

os. Buchholz. Sie verfügt über ein hervorragendes Fachwissen, große Erfahrung und besticht durch außerordentliches Engagement: Seit genau 20 Jahren arbeitet Pflegedienstleiterin Ute Renken für die Diakoniestationen Nordheide gGmbH.
Schon ein Jahr nach ihrer Einstellung wurde Ute Renken 1994 zur stellvertretenden Pflegedienstleiterin befördert, seit 2004 ist sie Leiterin. Die Jubilarin fährt nach wie gerne zu den Patienten, um diese zu versorgen und zu beraten. Renken unterhält gute Kontakte zu den Kirchengemeinden.
Ihre Freizeit verbringt Ute Renken gerne an der See, liest Krimis und geht gerne Essen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.