Neubaugebiet von oben

Das Neubaugebiet entsteht in direkter Nachbarschaft zum Schulzentrum Buenser Weg
  • Das Neubaugebiet entsteht in direkter Nachbarschaft zum Schulzentrum Buenser Weg
  • Foto: Olaf Gülstorf
  • hochgeladen von Oliver Sander

Buchholz: Aus der Vogelperspektive wird die Dimension des Baufeldes für "ole Wisch" und "to huus" sichtbar

os. Buchholz. Es ist eines der derzeit größten Bauvorhaben in Buchholz: Die Bauarbeiten im Neubaugebiet "Ole Wisch" am Buenser Weg gehen weiterhin zügig voran. Aus der Luft wird die Dimension besonders gut sichtbar: Olaf Gülstorf, Prokurist des Buchholzer Unternehmens "terra Real Estate", schoss das Foto mit seiner Kameradrohne.
Wie berichtet, baut "terra Real Estate" zwischen Buenser Weg und Hamburger Straße in direkter Nachbarschaft zum Schulzentrum Buenser Weg drei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 35 Sozialwohnungen sowie 14 frei vermietbare Wohnungen, die aktuell in der Vermarktung sind. In einem Gebäude ist der städtische Kindergarten "Kinderwelt" so lange untergebracht, bis der Neubau an der Klaus-Groth-Straße fertiggestellt ist. Voraussichtlich wird das im Jahr 2020 der Fall sein. Neben "terra Real Estate" errichtet ein Projektpartner unter dem Namen "to huus" sieben weitere Mehrfamilienhäuser.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.