Yannik Warzecha ist Vorsitzender
Neuer Jugendvorstand der DLRG Buchholz

Im Jugendvorstand der DLRG Buchholz (v. li.): Celina Classen,
Alena Frey, Vorsitzender Yannik Warzecha, Sven Böttcher, 
Carolin Stelting und Thorben Hösch
  • Im Jugendvorstand der DLRG Buchholz (v. li.): Celina Classen,
    Alena Frey, Vorsitzender Yannik Warzecha, Sven Böttcher,
    Carolin Stelting und Thorben Hösch
  • Foto: DLRG Buchholz
  • hochgeladen von Oliver Sander

os. Buchholz. Nachdem der Jugendvorstand der DLRG-Ortsgruppe Buchholz sechs Jahre (!) lang kommissarisch von der Jugendvorsitzenden Heidi Frey geführt worden war, hat sich jetzt ein neuer Vorstand gefunden: Auf der Mitgliederversammlung wurde jüngst Yannik Warzecha zum Vorsitzenden gewählt. Ihm zur Seite stehen sein Stellvertreter Sven Böttcher, Schatzmeisterin Alena Frey sowie die Beisitzer Celina Classen, Carolin Stelting, Sina Wolckenhauer, Thorben Hösch und Nils Trabant.
Mit mehr als 400 jungen Rettern zählt die DLRG-Ortsgruppe Buchholz zu den größten Ortsgruppen in Niedersachsen. Der Jugendvorstand arbeitet weitgehend selbstständig und trifft losgelöst vom Hauptvorstand Entscheidungen für die Jugendlichen. Dazu gehört die Planung und Durchführung von Veranstaltungen und die Verwaltung von Geldern.
Das Interesse bei der Gestaltung von gemeinsamen Freizeiten und anderen Angeboten gilt den Kindern und Jugendlichen der Ortsgruppe. Den Mitgliedern werden durch Wettkämpfe und Schulungen viele Möglichkeiten zur persönlichen Entfaltung geboten, aber auch Einblicke in die Arbeitsbereiche der DLRG. Da die meisten Vorstandsmitglieder gleichzeitig auch im Jugend-Einsatz-Team (JET) aktiv sind, wird es in diesem Bereich Angebote zur Wasserrettung mit technischen Hilfsmitteln geben.
Der Hauptvorstand dankte Heidi Frey für ihren Einsatz für die Jugendgruppe in den vergangenen Jahren. Sie wird dem neuen Vorstand als Ratgeberin zur Seite stehen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.